Verarmte Farangs in Thailand - Gibt es viele von denen?

Nachrichten, Informationen etc.

Kennst Du viele Farangs/Expats, die in Thailand finanzielle Probleme haben?

Ja
4
14%
Ja, aber die schummeln sich immer irgendwie durch
8
28%
Nein
17
59%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29


KoSamed
Beiträge: 435
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 03:28

Re: Verarmte Farangs in Thailand - Gibt es viele von denen?

#51

Beitrag von KoSamed »

Michaleo hat geschrieben:
So 15. Nov 2020, 21:45
KoSamed hat geschrieben:
So 15. Nov 2020, 21:42
...ein bisschen Flämisch überraschen.
Flämisch... :ymapplause: tönt fast ähnlich meinem Brabants.
Wir haben ein paar Jahre in Belgien(vorrangig Antwerpen) und den Niederlanden gearbeitet.Nicht das wir da die Schule besucht haben, aber zur Konversation im täglichen Leben langte es damals schon. i-)
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 15871
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Verarmte Farangs in Thailand - Gibt es viele von denen?

#52

Beitrag von Michaleo »

Ich 13 Jahre gewohnt mit kinderheim, Kindergarten und öffentliche Schule.
Antworten

Zurück zu „DACH & die Welt“ | Ungelesene Beiträge