Hühnerfragen


Themen Starter
Fredfeuerstein
Beiträge: 1990
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Hühnerfragen

#41

Beitrag von Fredfeuerstein » Mi 10. Jul 2019, 16:47

alter mann hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 16:12
Fredfeuerstein hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 16:39
……….., unkomplizierte Haltung, 150+ Eier p.a. sollten möglich sein, und die Hühner sollten in Thailand erhältlich sein..........

:ironie: Bei 150 Eiern pro Jahr, waehre dies so ca. jeden 2. Tag ein Ei. Bei meinen Huehnern liegt die Legeleistung so bei ca. 60 bis 70 Prozent des Bestandes. Also ein Huhn genuegt. So hast du jeden 2. Tag ein Ei und Sonntags vieleicht auch mal zwei. ;-)

Gruesse vom
alten mann

Ja, aber man will ja mal auch eines oder ein paar verschenken, oder ein Rührei machen, oder einen Kuchen backen, oder ... :D

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 11692
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hühnerfragen

#42

Beitrag von Michaleo » Mi 10. Jul 2019, 16:48

Spätestens jetzt ist der Moment gekommen für:

https://www.youtube.com/watch?v=sh9mGo8rUd8

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3688
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Hühnerfragen

#43

Beitrag von thedi » Fr 12. Jul 2019, 11:02

Ich habe mal versucht abzuschätzen, was ich für ein Ei haben müsste, wenn ich verkaufen würde.

Ich schätzte dass ca 40 Hühner, 40 Hähne und 20 junge im Garten sind. Dazu 7 Enten und 8 Erpel. Heute legten die Enten keine Eier, von den Hühnern fand ich nur 3 Eier. Momentan ist nicht Eier-Saison.

Ich kaufe Bruchreis für die Kleinen, die Grossen bekommen Klebreis von den eigenen Feldern. Dazu kommt gekauftes Futter das laut Händler alle Nährstoffe die Hühner brauchen enthält und Küchenabfälle. Die Enten stehen auf kanom sen (Thai Spaghetti). Alles Futter zusammen kommt täglich auf ca 160 Baht.

Auch wenn ich nur das Futter rechnen würde, kämen meine 3 Eier von heute auf je gut 50 Baht Selbstkostenpreis. Normalerweise habe ich etwas mehr Eier. Dann ist der Selbstkostenpreis vielleicht bei 20 Baht.

Dafür sind es glückliche Eier von fröhlichen Hühnern - wenn auch nicht von morgen, so doch ganz sicher von heute.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar

Johnboy
Deaktiviert
Beiträge: 3658
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Hühnerfragen

#44

Beitrag von Johnboy » Fr 12. Jul 2019, 14:00

Gibt es sowas in TH ?

https://eipro.de/eifix-eigelb/
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

TeigerWutz
Beiträge: 480
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 05:31

Re: Hühnerfragen

#45

Beitrag von TeigerWutz » Fr 12. Jul 2019, 14:39

Johnboy hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 14:00
Gibt es sowas in TH ?
eipro.de/eifix-eigelb/
Ja, gibt's im makro. (...aber gab es nicht jeden Tag!) od. im CPFM

Es gibt das Gelb (Yolk), das Eiweiss (Albumen) u. d. Mix aus beiden (Whole Egg)
Bild

LG TW

Benutzeravatar

Johnboy
Deaktiviert
Beiträge: 3658
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Hühnerfragen

#46

Beitrag von Johnboy » Fr 12. Jul 2019, 14:45

Thx @TW
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 11692
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hühnerfragen

#47

Beitrag von Michaleo » Fr 12. Jul 2019, 17:40

badi46 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 14:34
Hallo tom, danke für deine Information die da lautet: Deine Hilfe wird auch benötigt im aktuellen Hühnerthread.
Habe alles durcheschaut aber keine konkrete Frage an mich gefunden, ich sehe, dass Thedi viele Fragen Fachgerecht beantwortet hat.
Kannst Du mir schreiben um was für eine Frage es sich handeld.
Danke und Gruss Fredu.
Vielen Dank, dass du den Thread durchgelesen hast.
Vielleicht fällt Dir doch noch eine Ergänzung auf, die Du machen könntest.

Denn der Hühnerhof, das weiss jede Bäuerin, ist ihr Herzensangelegenheit. @-)

Antworten

Zurück zu „Landwirtschaft“ | Ungelesene Beiträge