Eine kleine Hühner Geschichte


Themen Starter
badi46
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Jul 2016, 20:23
Wohnort: Chak Ngeu Chonburi

Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von badi46 » So 14. Okt 2018, 08:11

Hallo Zsammen, seid freundlich gegrusst. Nach langer Pause melde ich mich auch wieder einmal
Bin der Badi Fredu mit den Rassehühnern,,, Eier aus der Schweiz,,, Nun der Handel mit diesen Hühnern funktioniert nicht so richtig, es sind Gartenhühner die für Thais nicht zu gebrauchen. Habe 3 bis 4 Kunden und da benötigt es ab und zu trotzdem das eine oder andere jung Hühn oder ein neuer Hahn. Ich hab bei meinen Hühnern auch 2 Thaihennen und ich habe die Feststellung gemacht, dass diese viel aufgeweckter sind und im Hof den Ton angeben, es ist halt ihre Heimat.
So habe ich eine Geschichte mit einer Thai Junghenne erlebt worüber ich einen kleinen Film gemacht habe, den ich wie gewohnt, wiederum nicht schaffe einzublenden.

Gruss Fredu

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 9475
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von Michaleo » So 14. Okt 2018, 08:28

badi46 hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 08:11
...es sind Gartenhühner die für Thais nicht zu gebrauchen.
Hoi Fredu, schön, dass Du Dich wieder meldest.
Was versteht man unter Gartenhühner und warum wollen die Thais diese nicht?

badi46 hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 08:11
So habe ich eine Geschichte mit einer Thai Junghenne erlebt worüber ich einen kleinen Film gemacht habe, den ich wie gewohnt, wiederum nicht schaffe einzublenden.

Mit was hast Du das Video gemacht, eine Kamera oder ein Handy?
Konntest Du das Video bereits auf Youtube laden, oder ist gar nichts gegangen?

Allenfalls wäre es möglich, einem von uns das Video über WhatsApp, Messenger oder Line zu schicken, damit wir uns die Zähne daran ausbeissen und es darauf für Dich hier veröffentlichen können.
Von einem menschlichen Abgrund zum nächsten: Der Belgier. B-)


Themen Starter
badi46
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Jul 2016, 20:23
Wohnort: Chak Ngeu Chonburi

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von badi46 » So 14. Okt 2018, 15:59

Hallo Michaelo, gerne beantworte ich Dir deine Fragen: Gartenhüner bezeichne ich so weil eine Thai Hühnerhändlerin meine Hühner so bezeichnet hat als ich Ihr meine Rassehühner zum Weiterverkauf angeboten hatte, Sie sagte auch, dass Thais diese Hühner nicht kaufen würden. Zum Video das ich nicht in das Forum stellen kann, habe ich problemlos im Youtube hoch geladen. Aufgenommen habe ich es mit dem Handy. Leider ist mir im Link bei Youtube ein Schreibfehler unterlaufen. Es heist: Wine Hühneregeschichte,,, anstatt Eine kleine Hühnergeschichte.

Gruss Fredu

Benutzeravatar

Sonera
Beiträge: 23
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 14:46

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von Sonera » So 14. Okt 2018, 16:14


Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 9475
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von Michaleo » So 14. Okt 2018, 16:29

Das ist eine sehr schöne kleine Hühnergeschichte, Fredu, vielen Dank!
Von einem menschlichen Abgrund zum nächsten: Der Belgier. B-)

Benutzeravatar

michael59
Beiträge: 455
Registriert: So 6. Okt 2013, 15:42

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von michael59 » So 14. Okt 2018, 21:05

schön- vieleicht eine neue rasse :)

Benutzeravatar

thedi
Beiträge: 3210
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von thedi » Mo 15. Okt 2018, 02:02

Schöner Hühnerhof! Gratuliere dazu! Glückliche Hühner!

Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Themen Starter
badi46
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Jul 2016, 20:23
Wohnort: Chak Ngeu Chonburi

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von badi46 » So 6. Jan 2019, 15:04

So ich muss mich entschuldigen dass ich auf das Video nicht reagiert habe, ja Sonera es ist mein Filmli, lieben Dank für s Hochladen und bei dieser Gelegenheit wünsche ich Euch allen noch ein gutes und gesundes neues Jahr. Nun zu den Kücken die in der Geschichte die Hauptrolle spielen. Da es Basterli sind, habe ich mich entschlossen Diese zu mästen um sie jung zu schlachten in der Hoffnung dass Sie viel und zartes Fleisch ansetzen.
Es sind alle kern gesund und ich werde in einer Woche die grössten einmal auslesen und ............ wies halt so ist.
Das Ergebniss werde ich dann mitteilen (versprochen)
Ja Michael eine neue Rasse, so genannte Hybrid und Dir Thedi danke ich für die Blumen, sie liefern dafür super feste und schön leuchtende Eier.
Michaelo, danke für den Typ
Bis Bald Fredu
Dateianhänge
Zuchtgruppe Sussex.PNG
Zuchtgruppe Sussex.PNG (1.12 MiB) 198 mal betrachtet

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 9475
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Eine kleine Hühner Geschichte

Beitrag von Michaleo » Mi 9. Jan 2019, 21:39

badi46 hat geschrieben:
So 6. Jan 2019, 15:04
Es sind alle kern gesund und ich werde in einer Woche die grössten einmal auslesen und ............ wies halt so ist.
Das Ergebniss werde ich dann mitteilen (versprochen)
Versprochen ist versprochen, lieber Fredu!
Von einem menschlichen Abgrund zum nächsten: Der Belgier. B-)

Benutzeravatar

Navamin
Beiträge: 224
Registriert: Di 5. Nov 2013, 03:44
Wohnort: Pendler

Glückliche Hühner

Beitrag von Navamin » Sa 19. Jan 2019, 08:54

Vorletzte Woche hat auf unserer Hobby- Farm so irgendetwas wie ein Audit der lokalen "Hühner- Behörden" stattgefunden und meine Frau hat eine Bescheinigung (?) für die Hühnerhaltung erhalten. So irgendwie hat Sie mir das erklärt und noch ergänzt, dass Sie die einzige im Dorf sei, die dieses Dokument erhalten hat.
Da meine Kenntnisse der thailändischen Sprache Zero, Null, Nada sind, kann mir vielleicht ein Member sagen was genau das Dokument bescheinigt.
Auf jeden Fall weiss nicht so recht ob nun meine Hühner oder meine Frau glücklicher sind. Eventuell sind es ja beide :)
mfg Navamin
Dateianhänge
20190104_214846-2.jpg
20190104_214846-2.jpg (129.79 KiB) 61 mal betrachtet
1546945583717.jpg
1546945583717.jpg (70.32 KiB) 61 mal betrachtet
Hühner Auslauf.jpg
Hühner Auslauf.jpg (123.06 KiB) 61 mal betrachtet
Gänse.jpg
Gänse.jpg (116.01 KiB) 61 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Landwirtschaft“ | Ungelesene Beiträge