"Veraenderungen" in THAILAND

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4512
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#151

Beitrag von ZH-thai-fun » Di 23. Jul 2019, 12:55

Kurt hat geschrieben:
Di 23. Jul 2019, 03:16

"Die" wollen das auch gar nicht. Planen heisst ein BUDGET "bekommen".
Ein BUDGET heisst "die Taschen" fuellen.
:D
... tönt fast wie, Cosa Nostra, 'Ndrangheta, Camorra und Sacra Corona Unita!? Was, wer war zuerst?
... der werfe den ersten Steintisch!


Themen Starter
Kurt
Beiträge: 2022
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#152

Beitrag von Kurt » Mo 29. Jul 2019, 18:42

Und wieder ein (digitaler) TREND.....und (noch) weniger vom "Kuchen" fuer das Kleingewerbe !?



http://thailandtip.info/2019/07/29/thai ... -um-14-zu/


Themen Starter
Kurt
Beiträge: 2022
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#153

Beitrag von Kurt » Fr 2. Aug 2019, 06:29

"Sich kuemmern" um TOURISTEN ist an sich OK - die Frage ist aber
wie..…"auf Schritt und Tritt" ?


http://thailandtip.info/2019/08/02/der- ... and-kommt/


Themen Starter
Kurt
Beiträge: 2022
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#154

Beitrag von Kurt » Fr 2. Aug 2019, 06:35

Gerade aktuell im THAI-TV.....:

3 Bomben gingen vor einem Verwaltungs-Gebaeude hoch.


uupppsssssss…..erst jetzt gesehen…..steht auch unter BANGKOK,
von @Ali gepostet.


Themen Starter
Kurt
Beiträge: 2022
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#155

Beitrag von Kurt » Fr 2. Aug 2019, 09:55

Ein TRAUER-Spiel...…

Im Moment (2019) hat THAILAND den Vorsitz in der ASEAN-GEMEINSCHAFT.....und gerade
heute "tagen" die ASEAN-STAATEN in BANGKOK....

Das MEKONG-DRAMA waere doch ein THEMA.....

http://thailandtip.info/2019/08/02/der- ... -experten/

Und statt dessen…..BOMBEN.

Arme Welt !


Choco
Beiträge: 120
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 13:07

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#156

Beitrag von Choco » Fr 2. Aug 2019, 12:40

ich bin zutiefst entsetzt über diese Mekong-Entwicklung. Alles kaputt was der Mekong 1986 war. Die Bilder, Tagebücher und Reiserouten ( mit meinem Mann und auf der Moto Guzzi ) alles tiefste Vergangenheit. Mekong gibt es nicht mehr :( Ich kann es mir garnicht vorstellen was Macht, Gier etc. für das Leben am Mekong bedeuten. Und wenn ich`s mir vorstelle, bzw. darüber lese wird mir schlecht....... Na ja, die Mekong-Geschichten-Kiste aus 1986 bleibt geschlossen.


Ali
Deaktiviert
Beiträge: 338
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#157

Beitrag von Ali » Mi 21. Aug 2019, 05:21

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern.- Scheint mir eine gute Idee zu sein.

http://thailandtip.info/2019/08/21/tour ... rlaengern/
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)


Sanukshg
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#158

Beitrag von Sanukshg » Mi 21. Aug 2019, 05:34

Ali hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 05:21
Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern.- Scheint mir eine gute Idee zu sein.
Warum sollte das gut sein langt 2 Uhr nicht die meisten sind doch um 2 Uhr schon abgefüllt oder bedient. ;-)
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Ali
Deaktiviert
Beiträge: 338
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 03:26

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#159

Beitrag von Ali » Mi 21. Aug 2019, 05:45

Sanukshg hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 05:34
Warum sollte das gut sein langt 2 Uhr nicht die meisten sind doch um 2 Uhr schon abgefüllt oder bedient. ;-)
Die "Meisten" könnten trotzdem um 2 Uhr oder früher schlafen gehen.- Die anderen können weiter feiern.- Wieder andere gehen dann vielleicht erst nach Mitternacht auf die Piste und bleiben dann länger. :)
Liebe Grüsse und haltet die Ohren steif ;-)


Sanukshg
Beiträge: 1363
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: "Veraenderungen" in THAILAND

#160

Beitrag von Sanukshg » Mi 21. Aug 2019, 08:03

Ali hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 05:45

Die "Meisten" könnten trotzdem um 2 Uhr oder früher schlafen gehen.- Die anderen können weiter feiern.- Wieder andere gehen dann vielleicht erst nach Mitternacht auf die Piste und bleiben dann länger. :)
Das was du sagst mag ja alles stimmen nur glaube ich nicht das es mehr Einnahmen bringt. Wer die Nacht zum Tag macht schläft ja länger gibt also da weniger aus.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge