Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 01:22

'Der Farang' hat geschrieben:Die staatsverordnete Mobilmachung gegen ‚ausländische Gesetzesbrecher und Mafiagruppierungen‘ ... scheint insbesondere kleine und mittelständische Unternehmer betroffen zu haben. Auf Phuket und Koh Samui griffen Spezialeinheiten zu.
http://der-farang.com/de/pages/deutsche ... glaube-weg

We are outraged!

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 01:25

Ausländern wird in Thailand der Besitz von Schusswaffen verboten.

http://thailandtip.info/2017/10/13/ausl ... -besitzen/

Wir sind entsetzt!

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 01:29

Alkoholverkaufsverbot in ganz Thailand während den Zeremonien und Feierlichkeiten vom 25. bis 29. Oktober 2017.

Wir sind schockiert!

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 01:44

Die Marine- und Küstenressourcenabteilung plant, das Rauchen an 20 beliebten Stränden im ganzen Land ab nächsten Monat zu verbieten.
http://thailandtip.info/2017/10/10/ab-n ... en-werden/

Wir sind entsetzt!

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 9137
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von Michaleo » So 15. Okt 2017, 03:02

Eigentlich weis das jedes Mitglied vom Steinstammtisch landauf, landab.
Aber nein, der arme Tauchlehrer mit seiner teuren Ausrüstung hat von nichts gewusst.
Das Damoklesschwert von Gesetzesverstößen und damit einhergehender Kontrollen und Festnahmen schwebte seit jeher über allen nicht-thailändischen Tourismusunternehmern. Laut Gesetz in Thailand darf kein westlicher Angestellter als Fremdenführer fungieren.
Andere Straftaten die gegen das Gesetz verstoßen können mit Gefängnis von einem bis zu 20 Jahren bestraft werden.
Drogenmissbrauch, Sex mit Minderjährigen... weiss der Zentralrat noch mehr Vergehen?
“Wir werden das Rauchen nicht völlig verbieten, aber wir werden die Raucherzone für Raucher beenden und eingrenzen, bevor sie den Strand erreichen. Sie können dann dort ihre Zigarettenkippen fallen lassen, aber beim Spazieren oder liegen am Strand dürfen sie nicht mehr weiter Rauchen”, fügte Jatuporn hinzu.
Ich finde das einen sehr humanen und gut abgewogenen Entscheid, denn das achtlose fallenlassen der rauchenden Kippe gehört zur Kultur der Marlboro- und Camelmänner.

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 03:25

Michaleo hat geschrieben:... das achtlose fallenlassen der rauchenden Kippe gehört zur Kultur der Marlboro- und Camelmänner.
Und das zu Recht - so wie jedes Isaan-Kind sein kanom-Papierli dort fallen lässt, wo es sein kanom fertig gegessen hat.

Wir fordern Gleichberechtigung mit den Thai-Kindern!

Time for outrage!

Benutzeravatar

piihan
Deaktiviert
Beiträge: 273
Registriert: Di 24. Dez 2013, 08:45
Wohnort: Amphoe Kamalasai

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von piihan » So 15. Okt 2017, 03:42

Ich fühle mich angesprochen :-\
Ich gehe nicht davon aus, dass Du bei diesem Zentralrat Mitglied bist, wie auch ich es nicht bin. Ich habe seit ich hier Gast in Thailand bin (nächstes Jahr erst das achte Jahr in folge mit gesamt drei Tagen Kurzaufenthalt in der Schweiz) zweimal „im Hintergrund“ ohne mich bemerkbar zu machen Farang Stammtische besucht, „geht nicht für mich“ ich habe drei Farang Kollegen die mich 2 bis 3 mal pro Jahr hier besuchen, ansonsten habe ich keine Kontakte zu Ausländern, weil fast alle, können es hier nicht aushalten mitten in den Reisfeldern.

Alkoholverkaufsverbot, verbot Besitz von Schusswaffen, Rauchverbot, Rotlichtmilieu, Strassenverkehrsgesetz usw. gilt zwar für ganz Thailand, wird aber in den abgelegenen Orten vom Isaan meist nicht eingehalten. Auch "YaaBaa Konsum" gehört hier auf den Dörfern leider zum Tagesablauf.

Ich möchte damit nur sagen, wenn einigen Mitgliedern meine Kommentare nicht passen, dass es mir im Grunde genommen egal ist was hier abläuft, ich bin hier nur Gast bei meinen Enten, Hühnern, Fischen und ich halte die Farm mit der kleinen Teakplantage sauber
ถ้าคุณลงมือทำในสิ่งที่คุณสนใจ อยู่เสมออย่างน้อยจะมีคนคนหนึ่งที่พอใจ
„Wenn man immer tut, was einem gefällt, dann ist schon mal mindestens einer zufrieden.“

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 04:06

piihan hat geschrieben:Ich fühle mich angesprochen :-\
Du warst aber nicht gemeint.

Ich wollte mit diesem Thread keine Person ansprechen, sondern eine untergründige Stimmung etwas ins lächerliche ziehen: sich über Dinge aufzuregen, die einen gar nicht persönlich betreffen - oder aus Mücken einen Elefanten machen um sich von der Obrigkeit schikaniert fühlen zu können. Diese Stimmung ist zwar nicht Thailand-spezifisch, sondern eher DACH-ler spezifisch, aber weil wir hier in einem Isaan-Thai-Forum sind, habe ich ein paar Beispiele von hier genommen.

Ist alles auch nicht so ernst gemeint. Ich wollte den Thread zuerst unter einer Rubrik 'Humor' eröffnen - dann aber auf Anhieb keine solche gefunden.
piihan hat geschrieben:...dass es mir im Grunde genommen egal ist was hier abläuft, ich bin hier nur Gast bei meinen Enten, Hühnern, Fischen und ich halte die Farm mit der kleinen Teakplantage sauber
Das geht mir genau so. Ich bezeichne mich gerne als Zuschauer ganz hinten auf der Tribüne. Enten, Hühner und Fische habe ich auch - aber meine paar Teak-Bäume sind lausige Krüppel - bei mir gedeihen eigentlich nur Ton Sam Saa wirklich gut.

Aber jetzt fertig mit off topic. Hier wollen wir uns empören. Empört Euch mit uns!

Benutzeravatar

Themen Starter
thedi
Beiträge: 3079
Registriert: Do 3. Okt 2013, 09:55
Wohnort: Bankok, Manchakiri bei Khon Kaen

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von thedi » So 15. Okt 2017, 08:12

http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2015_9 ... 92015.html

Die Eidgenossenschaft führt eine Sparkasse, genannt SKB: Sparkasse des Bundespersonals. Kunden kommen in den Genuss eines Vorzugszinses (aktuell 0.05%) und einer unbeschränkten Garantie des Bundes - während Kunden von Kantonalbanken mit der Garantie eines Kantons vorlieb nehmen müssen und andere Banken gar nur Einlagen bis zu 100'000 CHF garantieren müssen. Unabhängig von ihrem Wohnsitz werden SKB Kunden keine Gebühren für die Kontoführung verrechnet.

Das Dicke Ende kommt aber jetzt: die SKB nimmt nur Beamte und Angestellte des Bundes als Kunden auf.

You should be outraged!

(ich nicht, ich war beim Bund angestellt)

Benutzeravatar

Bruninho
Beiträge: 1291
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Der Zentralrat der Steintisch-Hocker ist empört

Beitrag von Bruninho » So 15. Okt 2017, 12:30

Vorzugszins (aktuell 0.05%)

:o) :ymparty:

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge