Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet

martin71
Beiträge: 238
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#441

Beitrag von martin71 » Fr 11. Okt 2019, 22:47

Wozu? Würde doch eh gelöscht werden.


Datatom
Beiträge: 60
Registriert: Do 24. Jan 2019, 15:49

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#442

Beitrag von Datatom » Di 15. Okt 2019, 12:12

So, ich habs auch wieder mal ins Forum geschafft, war diesen Sommer etwas stressig ;)

In 2 Wochen geht's wieder nach BKK, evtl .schaff ichs dieses mal auch einen Reisebericht zu machen...

Kleine Frage, ich schriebs mal hier rein um nicht extra einen neuen Thread zu öffnen:

Flieg dieses Mal, erstmals mit der guten, (so hoff ich doch), Lufthansa. Und zwar via München. Wie sieht es in München aus betr. umsteigen / Transfer ? Ist das kein Problem betr. Zeit / Laufwege ? Kann mir grad nicht vorstellen wie gross der Flughafen in etwa ist.

Merci vielmals und Lieber Gruss
Tom


martin71
Beiträge: 238
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#443

Beitrag von martin71 » Di 15. Okt 2019, 12:30

tom hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 22:22
Wir erwarten Deinen Liveticker. Thumbs up!

Gruss Tom
Mal die Flugroute von TG925 (Muc-BKK) vom Samstag, darf sich jeder selbst seinen Reim drauf machen.

TG925.jpg
TG925.jpg (139.43 KiB) 305 mal betrachtet


Werner
Beiträge: 2434
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#444

Beitrag von Werner » Di 15. Okt 2019, 12:32

Datatom hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 12:12
....Lufthansa. Und zwar via München. Wie sieht es in München aus betr. umsteigen / Transfer ? Ist das kein Problem betr. Zeit / Laufwege ? Kann mir grad nicht vorstellen wie gross der Flughafen in etwa ist.

Merci vielmals und Lieber Gruss
Tom
LH ist ok, ihr habe das Ticket von über München bei der LH gebucht, also DUS-MUC-BKK, dann wird die LH alles tun damit das klappt.

Der Flughafen ist überschaubar klein. Ich hatte einige Umstiege dort und 40 Minuten waren auch ohne Hetze gut möglich.

Außerdem wartet der Anschlussflieger bis ihr und möglichst auch die das Gepäck drin ist, auch der nach Thailand weil die LH kein Interesse daran hat Fluggäste auf ihre Kosten in München in Hotels unter zu bringen. Auf der Langstrecke holt der Flieger die Verspätung meist wieder auf so dass er pünktlich ankommen wird und andere Anschlüsse sicher sind.

Auch das Gepäck kam bei mir mit, fast immer. Ein Mal lag es an der von mir als großem Medizinforscher entdeckten Krankheit: "Akutes Brückentag-Faulfieber" dass viele Arbeitskräfte in Deutschland befällt und zu extremen Ausfällen gerade vor und hinter Feiertagen führt. Bei mir war es damals Montag der 23.12. als nichts mehr gut lief, irgendwo strandete mein Koffer, in Düsseldorf oder München und kam erst Tage später an. Der Koffer wurde und wird auch heute noch ins Hotel oder nach Hause nach geliefert. Und wenn das länger als 48 Stunden dauert steht dir eine Entschädigung zu. Bei der Thai Air wurde nicht gefragt was man für Ersatzkleidung hat ausgeben musste, es wurden 175 US$ umgerechnet in Thai Baht ausgezahlt. (Es ist möglich, dass sich diese Regelung geändert hat, also prüfen und nachfragen wenn der Koffer nicht mit kommt.)

Daher ein Rat, damit ihr nicht ohne Ersatzkleidung dasteht wie ich damals: Ein Satz Wäsche, 1 Shirt, Badehose gehört ins Handgepäck damit du was frisches zum wechseln hast wenn du ankommst und dein Koffer länger braucht. So kannst du dann die ersten Tage auch ohne Gepäck genießen und musst nicht erst verschwitzt durch die Malls laufen und einkaufen gehen.

Gruß, Werner.


Werner
Beiträge: 2434
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#445

Beitrag von Werner » Di 15. Okt 2019, 12:36

Martin, ist doch schön, war die Aussicht gut? Konntest du die Berge sehen? Mag sein, dass der zu früh war oder es ein Gewitter gab oder noch wahrscheinlicher dass es ein großes Manöver oder einen Rundflug des Königs in der Zentralregion gab.

Ein Thai Air Jumbo Jet hatte mit mir ein paar große Schleifen in schöner Schräglage über der Pang Nga Bay gemacht um uns allen die wundervolle Landschaft zu zeigen bevor er auf Phuket landete. War echt schön.

W.


Datatom
Beiträge: 60
Registriert: Do 24. Jan 2019, 15:49

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#446

Beitrag von Datatom » Di 15. Okt 2019, 14:35

Haha, da bin mal gespannt welche Route mein Vogel nimmt ;-) meiner ist dann die LH 792.

Danke dir @Werner für die ausführlichen Infos!

Super, dann schaut das ja ganz überschaubar aus. Ich habe sowieso über 2h Aufenthalt, von dem her liegt sogar noch eine Zigi drin :D sofern in MUC noch erlaubt.
Ankunft sollte 13.10 sein / weiter geht's um 15.25. Bin gespannt auf den Besitzer unserer Swiss ;-) Wird vermutlich ähnlich sein. Ist noch eine gute Verbindung, kein Stress wie sonst bei mir immer... und mal schön am Vormittag in Bkk :)

Mit Gepäck hatte ich bis jetzt immer Glück *Holzanlang* irgendwie kam es immer an egal wie viel umsteigen oder Verspätungen.


Sanukshg
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#447

Beitrag von Sanukshg » Mi 16. Okt 2019, 02:34

Fliege am 24 mit Emirates mal wieder seit langem bin mal gespannt ob es noch so ist wie früher, Umsteigezeiten ca. 2 Stunden aber nur noch 25 KG wer mehr will gegen Aufpreis Sitzplatz reservieren jetzt auch nur gegen Aufpreis oder kommt aufs gleiche raus höhere Buchungsklasse.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


martin71
Beiträge: 238
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#448

Beitrag von martin71 » Mi 16. Okt 2019, 09:06

Sanukshg hat geschrieben:
Mi 16. Okt 2019, 02:34
Fliege am 24 mit Emirates mal wieder seit langem bin mal gespannt ob es noch so ist wie früher, Umsteigezeiten ca. 2 Stunden aber nur noch 25 KG wer mehr will gegen Aufpreis Sitzplatz reservieren jetzt auch nur gegen Aufpreis oder kommt aufs gleiche raus höhere Buchungsklasse.
Emirates hat stark nachgelassen. Wie schon erwähnt kostet die Sitzplatzreservierung nunmehr 25 EUR pro Teilstrecke, also 100!!! für Hin- und Rückflug.

Der Online-checkin funktionierte auch nicht, machte ich dann telefonisch.

Sind an einem heißen Julitag geflogen, es dauerte über 2h, bevor dann doch mal ein Becherchen Wasser verteilt wurde. Auch im späteren Verlauf ist niemand mit Getränken gekommen, musste man sich in der Bordküche selber holen.


Sanukshg
Beiträge: 1486
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#449

Beitrag von Sanukshg » Mi 16. Okt 2019, 09:17

Martin ich werde es ja bald selbst sehen, werde dann Berichten mein letzter Emirates Flug liegt schon 4 oder 5 Jahre zurück damals war alles gut.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

#450

Beitrag von drfred » Di 22. Okt 2019, 13:41

tg 970 von bangkok nach zürich musste am vergangenen sonntag den start wegen eines triebwerkdefektes abbrechen: https://www.blick.ch/news/ausland/trieb ... 78212.html

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge