Songkran

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Songkran

#51

Beitrag von Michaleo » So 15. Apr 2018, 16:18

alter mann hat geschrieben:Musik gibts nur von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
So sind Songkranmuffel nicht ueber gebuehr gestresst.
Für die ist das sicher gut, für die Jugend allerdings ein bisschen öde.
In unserer Gemeinde läuft gerade ein Morlamkonzert, das viele Besucher angelockt hat, wir sind allerdings nicht gegangen.

Wir haben bei der Schwiegerurgrossmutter gegessen, ihr mit Blütenwasser Respekt gezollt, nachher waren die Eltern meiner Frau an der Reihe, nachher meine Frau und ich. Ich finde das ein schönes Ritual, das allerdings auch mit viel Humor durchgeführt wird. Wir waren etwas über 20 Personen.


rampo
Beiträge: 506
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Re: Songkran

#52

Beitrag von rampo » Mo 16. Apr 2018, 12:32

Ein Paar Bilder von der Schule , bei uns .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So Respektvoll , ginge bei der 2 Feier nicht ab , war aber die Feier die ich am meisten mag von allen .

Das erste mal in 14 Jahren , das ich bei einer von 3 Feier auch richtig nass wurde .

Hab den Fehler gemacht , das Tanzbein zu schwingen ob woll ich wusste das man da mit Wasser rechnen musste .

Bin aber schon Trocken .

Fg.

Benutzeravatar

mungg
Beiträge: 168
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 23:44

Re: Songkran

#53

Beitrag von mungg » Do 19. Apr 2018, 14:13

Möchte euch auch noch mit einem aktuellen Bild beglücken. Eine Riesenschaumparty an der Ecke Thappraya-/Thepprasit-Road in Jomtien. :ymdevil: Alles ohne Netz und doppelten Boden - also keine Verkehrsregelung oder Sanität. Die Polizei "versteckte" sich im Kabäuschen neben dem Check-Point (vermutlich für alle Fälle). Ich glaube, Thais schauen schon auch ein bisschen für Sicherheit. Ich bin nicht nass oder talkig geworden. Da kommt der Respekt vor alten Guetzli zum Zug. :D Und natürlich auch weil ich nicht lang und weit unterwegs war, weil mit dem Töff zu gefährlich und zu Fuss geht bei mir nicht gut. Und bevor jemand beginnt zu unken: Der Schaum scheint was Spezielles zu sein, jedenfalls nicht glitschig.

DSC_0239.JPG
DSC_0239.JPG (170.52 KiB) 383 mal betrachtet
Man kann es nicht allen recht machen. Drum mach ich es wenigstens mir recht.

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3140
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Songkran

#54

Beitrag von Johnboy » Do 19. Apr 2018, 14:50

Songkran ist Buddha sei Dank vorbei , bin auch wieder zurück :))

Susibum und Straßen sind leer :ymapplause:
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !


grunder9
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Nahe So Phisai, Provinz Bueng Kan und Bern 50:50
Kontaktdaten:

Re: Songkran

#55

Beitrag von grunder9 » Do 19. Apr 2018, 17:19

Ich bin vor Sonkran abgehauen. Ich mag dieses Massenbesäufnis nicht (mehr).
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Songkran

#56

Beitrag von Michaleo » Do 4. Apr 2019, 08:41

Gemäss CNAlifestyle werden die Sonkranfestivitäten auf der Khaosanroad nicht so exzessiv ausfallen wie an anderen Jahren wegen den Vorbereitungen der Krönung. Das ist an sich nicht sehr wichtig, aber ich fand die Gewichtung noch interessant.

Preparations for the coronation, the first such event to be experienced by most Thais, will begin with the gathering of holy waters from around Thailand on Saturday, readying for three days of ceremonies in May.

The king will be crowned on May 4, with a celebration procession to follow the next day, before he meets the public and foreign dignitaries on May 6.

"There will be fewer people this year for Songkran, but the coronation is a major event for the Thai people and we all must make sacrifices," Piyabutr said.


Sanukshg
Beiträge: 464
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Songkran

#57

Beitrag von Sanukshg » Do 11. Apr 2019, 08:20

Also Leute denkt dran keine Fotos von freizügigen Damen oder Herren.
http://thailandtip.info/2019/04/11/poli ... holkonsum/
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Udo Nthani
Beiträge: 1185
Registriert: Do 24. Okt 2013, 02:08
Wohnort: Udon, BKK, Cha Am

Re: Songkran

#58

Beitrag von Udo Nthani » Do 11. Apr 2019, 11:07

Und ich schmunzle dann immer über die Übersetzter vom Wochenblitz

Bangkok - Fotos und Videoclips von Live-Übertragungen mit Nacktheit, unzüchtigen Handlungen oder einladendem Alkoholkonsum sollten auf thailändischen sozialen Medien während des Songkrans nicht veröffentlicht werden. Die Menschen werden gewarnt.
Als ob es vor und nach Songkran erlaubt wäre :D


Kurt
Beiträge: 1403
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: Songkran

#59

Beitrag von Kurt » Do 11. Apr 2019, 11:14

Udo Nthani hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 11:07
Und ich schmunzle dann immer über die Übersetzter vom Wochenblitz

Bangkok - Fotos und Videoclips von Live-Übertragungen mit Nacktheit, unzüchtigen Handlungen oder einladendem Alkoholkonsum sollten auf thailändischen sozialen Medien während des Songkrans nicht veröffentlicht werden. Die Menschen werden gewarnt.
Als ob es vor und nach Songkran erlaubt wäre :D
Es geht doch um die Nationale Sicherheit ! :)

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 3994
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Songkran

#60

Beitrag von ZH-thai-fun » Do 11. Apr 2019, 12:52

Kurt hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 11:14
Es geht doch um die Nationale Sicherheit ! :)
... dass kann man an den Unfallzahlen in der Songkran-Zeit messen!? :D
... der werfe den ersten Steintisch!

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge