Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Alles zu Thailand, was sonst nirgends Platz findet
Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 3520
Registriert: So 27. Okt 2013, 12:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Beitrag von ZH-thai-fun » So 8. Jul 2018, 18:42

Johnboy hat geschrieben:Thai Scheisse vs Germany
... und ich glaube schon seit 1950 der ersten Werbungen von Persil, Sunil und glaube OMO etc. dass alle Wasch- und Spülmittel Weltweit die gleichen Grund-Substanzen inne haben. Nur die Farbtupfern für die Werbungen und die Komma der Preise sind Bunter und stärker geworden, wie Mister Proper ...

Das ist wie beim Bier, da drin ist auch nur immer Hopfen und Malz verloren ... :D

Muss ich mich jetzt in die Ecke stellen? 8-} Respektive, muss ich jetzt Thai Airways fliegen :-B
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 8869
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Provinz Sakon Nakhon

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Beitrag von Michaleo » Mo 9. Jul 2018, 01:18

ZH-thai-fun hat geschrieben:...muss ich jetzt Thai Airways fliegen :-B
Mit welcher Fluggesellschaft Du gehst ist mir eigentlich egal, Hauptsache, Du fliegst mach Thailand und stellst hier einen Bericht ein! ;) Ich möchte endlich wissen, was es heute mit Rayong so auf sich hat.

Ich fliege Thai Airways, weil die nach dem Mittag in Zürich abheben und ich daher in Bern so ganz gemütlich nach dem Morgenessen um 9 Uhr auf den Zug steigen kann.

Benutzeravatar

alter mann
Beiträge: 576
Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:45

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Beitrag von alter mann » Mo 9. Jul 2018, 15:02

Michaleo hat geschrieben:...……. Ich möchte endlich wissen, was es heute mit Rayong so auf sich hat.

.
Meinst du den toedlichen Schwimmunfall am PMY-Beach ? Dieser Strand ist kein Badestrand. Es stehen dort unzaehlige Schilder das man nicht ins Wasser soll. Die Stroemung dort ist sehr gefaehrlich. Leider gehen dort an jedem Wochenende etliche Superschlaue zum schwimmen. Die Meisten sind Isaanis. Hier an der Ostkueste arbeiten viele aus dem Nordosten in der Fischindustrie, in Fabriken oder auf Baustellen. Es ist menschlich, das Freunde, Bekannte und Familienangehoerige hierher kommen und die Arbeiter / innen besuchen. In der Regel geht es dann an den Strand. Die Besucher aus dem NO haben dies ja nicht. In der Regel knallen sich Papa und Mama sich die Birne mit billigen Fussel zu. Den Kindern wird es nach kurzer Zeit langweilig und sie spielen am und im Wasser........Es gibt hier auch einen Strandabschnitt, der wird Strand der weinenden Muetter genannt. Vor ? Jahren ertranken dort an einem Nachmittag 14 Kinder. Alle aus dem Isaan.

Bitte nicht auf alle Straende an der Ostkueste umlegen. Nur der eine Abschnitt ist gefaehrlich. Die anderen Straende sind super.

Gruesse vom
alten mann
man ist so alt, wie man sich fuehlt

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 8869
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Provinz Sakon Nakhon

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Beitrag von Michaleo » Mo 9. Jul 2018, 15:49

alter mann hat geschrieben:Meinst du den toedlichen Schwimmunfall am PMY-Beach ?
Nein, meinte ich nicht, aber ist auch lesenswert, wenn auch traurig.
Max hat mal einen bestimmten Bezug zu Rayong erwähnt - er wohnte dort längere Zeit - und darüber würde ich halt gerne einen detaillierteren Bericht lesen.

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 3520
Registriert: So 27. Okt 2013, 12:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Beitrag von ZH-thai-fun » Mo 9. Jul 2018, 18:49

Michaleo hat geschrieben: Max hat mal einen bestimmten Bezug zu Rayong erwähnt - er wohnte dort längere Zeit - und darüber würde ich halt gerne einen detaillierteren Bericht lesen.
Meins du mich den @thai.fun Max. Wenn ja, ich mag mich an einem ausführlichen Bericht über Rayong nicht erinnern. Höchstens kleinere. Bilder hab ich keine mehr.

Bin einige mal dort gewesen, hab aber nie dort gewohnt. Meine Erinnerungen an diese Gegend sind nicht die besten. Eruption der Küsten. Industrie in Massen. Sehr oft hunderte Strand-abschnitte verwaist oder ungastlich. Wenn, dann übers Wochenende Touristen aus Thailand selber. Man konnte der Uferstraße entlang sehr billig Hütten mieten, vor allem auf längere Zeiten. Ist aber zu gewissen Zeiten Todlangweilig ohne eigenes Fahrzeug.

Rayong die Stadt selber ist mir nie eingefahren. Irgend etwas von allem und doch nichts wo man/n kleben bleibt. Man sieht und weiß um die Industrie und man will die Hafengegend gar nicht sehen. Kann ja nur schmutzig sein, dachte zumindest ich.

Aber es gibt sie auch, schöne Orte. Von Pattaya her nach Rayong ca.5km gab es eine Halbinsel mit Hotel und sehr schönen Grüner Parkanlage. War oft ein Ausflug von Pattaya her wert. Weiß den Namen nicht mehr. Von Sattahip District, Chon Buri, her, gibt es parallel zu der Hauptstraße bis Rayong und weiter, in zweiter Reihe der kleineren-Straßen schöne Gegenden im Hintergrund. Die fand ich immer spannender als die Streifen vorne der Küste entlang.

Mehr kommt mir im Moment nicht in den Sinn, sorry ... ;)
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 8869
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Provinz Sakon Nakhon

Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften

Beitrag von Michaleo » Di 10. Jul 2018, 02:03

Ja, ich meinte Dich; der Name Max geht mir einfacher als Dein Nickname.
ZH-thai-fun hat geschrieben:Mehr kommt mir im Moment nicht in den Sinn, sorry ... ;)
Oh, das ist doch schon einiges!

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform Thailand“ | Ungelesene Beiträge