Neue ÖV-Linie

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13193
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Neue ÖV-Linie

#51

Beitrag von tom » Mi 27. Feb 2019, 16:44

Werner hat geschrieben:Besonders beeindruckend fand ich die Weitsicht der Planer und der Entscheider. Sie hatten die Bahnsteige irre lang gebaut, doppelt so lang wie ein Zug, viel zu lang. Und so langsam zahlt sich dies aus.
So habe ich das gar noch nie gesehen. Aber jetzt wo Du es schreibst... richtig, dies macht somit absolut Sinn.

Gruss Tom


Werner
Beiträge: 2201
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Neue ÖV-Linie

#52

Beitrag von Werner » Mi 27. Feb 2019, 23:46

Ja, klar macht das Sinn, es wäre gut wenn man hier auch mal größer denken würde. Wenn man die jährliche Steigerung der Fahrgastzahlen in deiner Heimatstadt, etwa plus 2%, und auch hier in Deutschland sieht ist es auch dringend nötig größer zu denken. Wie sie z. B. in Stuttgart die Fahrgäste bewältigen wollen die es mehr gibt wen Diesel Autos vor der Stadt parken müssen ist mir auch nicht klar. Das kann schnell mal 20% mehr Fahrgäste in der Rush Hour bedeuten (das ist meine reine Phantasie, es kann auch deutlich mehr sein).

Aber so ist das eben wenn man die Rahmenbedingungen ändert. In Berlin haben sie seit einiger Zeit eine weitere, 3. Rush Hour, an jedem Abend so gegen 22:00 wenn viele Menschen vom Abendessen nach Hause fahren und die Bahnen nutzen weil man kaum noch etwas trinken darf wenn man Auto fährt. Damit hat auch keiner gerechnet.

Die neuen Skytrain Züge von dem chinesischen Hersteller sind mit 4 Teilen ein Wagenteil länger als die ersten Züge. Die Siemens Züge sind nun auch von 3 auf 4 Wagenteile verlängert worden. Siemens wurde angefragt und sollte gleich mal die kompletten Konstruktionsdaten mit übersenden damit sie die Wagenteile billiger in China anfragen konnten. Offenbar hatte der Trick nicht geklappt, Siemens hat die Teile für die Fahrzeugverlängerungen geliefert. Auch neue Fahrzeuge werden wieder von Siemens kommen. Nun ja, wer weiß warum.

W.


martin71
Beiträge: 118
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Neue ÖV-Linie

#53

Beitrag von martin71 » Do 28. Feb 2019, 06:33

Werner hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 14:37
Tom, das ist schon verdammt gut was die Thais dort machen. Besonders beeindruckend fand ich die Weitsicht der Planer und der Entscheider. Sie hatten die Bahnsteige irre lang gebaut, doppelt so lang wie ein Zug, viel zu lang.
Als der Skytrain in Betrieb genommen wurde, waren die Züge länger. Nur sind wegen mangelnder Wartung ein Großteil der Waggons schlichtweg nicht einsatzfähig, aber dass ist in DE ja auch so.

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Neue ÖV-Linie

#54

Beitrag von manaM » Do 28. Feb 2019, 07:19

Seit 3.12.2018 ist die Verlaengerung der BTS in SamutPrakan eroeffnet worden. Noch bis Mitte April, also bis nach Songkran kann die Neubaustrecke zwischen Samrong und Kheha kostenlos benutzt werden:

Bild

So komme ich schnell zu einem meiner Lieblingsrestaurants in der Marineakademie direkt am Chao Praya oder ins Paolo Krankenhaus an der Srinagarinda Rd....

Bild
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3205
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Neue ÖV-Linie

#55

Beitrag von Johnboy » Do 28. Feb 2019, 09:01

Etwas weiter bist du gleich in Ancient city
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Neue ÖV-Linie

#56

Beitrag von manaM » Do 28. Feb 2019, 09:08

Johnboy hat geschrieben:
Do 28. Feb 2019, 09:01
Etwas weiter bist du gleich in Ancient city
War ich schon und einmal reicht !... :ymsick:
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13193
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Neue ÖV-Linie

#57

Beitrag von tom » Do 28. Feb 2019, 11:33

So weit draussen war ich als Tourist in Bangkok nur ganz selten und falls doch mit Taxi.... Was empfehlt ihr Kenner vor Ort? Einfach mal in die BTS oder U-Bahn steigen und dann mal schauen was es so um die neuen Stationen rum gibt? Oder lohnt sich dies kaum?

Gruss Tom

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Neue ÖV-Linie

#58

Beitrag von manaM » Do 28. Feb 2019, 13:03

tom hat geschrieben:
Do 28. Feb 2019, 11:33
So weit draussen war ich als Tourist in Bangkok nur ganz selten und falls doch mit Taxi.... Was empfehlt ihr Kenner vor Ort? Einfach mal in die BTS oder U-Bahn steigen und dann mal schauen was es so um die neuen Stationen rum gibt? Oder lohnt sich dies kaum?

Gruss Tom
An der Bearing Station, bis vor kurzem noch die Endstation dieser BTS-Linie, war bis vor 2 Jahren das Harbin Ice Wonderland.

Bild

Hat die Bangkokger scheinbar nicht so begeistert, ist nun dauerhaft geschlossen

Bild
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Neue ÖV-Linie

#59

Beitrag von manaM » Do 28. Feb 2019, 13:07

An der BTS-Station Samrong befindet sich in dem Einkaufszentrum "Imperial World" Bangkoks aelteste noch in Betrieb befindliche Eislaufbahn:

Bild
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Neue ÖV-Linie

#60

Beitrag von manaM » Do 28. Feb 2019, 13:10

An der Erawan-Station das Erawan Museum, das sich aber erst ab 17.00 h zu besuchen lohnt, weil es dann nur den halben Eintritt kostet (200 Baht anstatt 400):

Bild
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Antworten

Zurück zu „Bangkok allgemein“ | Ungelesene Beiträge