Neue ÖV-Linie

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3205
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Neue ÖV-Linie

#31

Beitrag von Johnboy » Do 9. Nov 2017, 01:40

Monorails Projekte unterschrieben

http://www.raillynews.com/2017/contract ... ail-lines/


Frag mich, wie das geht ? Da wird schon seit Jahren ? Gebaut und die zeichnen erst jetzt !? Wer finanziert das bzw gibt die Baugenehmigung ?

Auf der Phahayothin stehen schon die Säulen.
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Neue ÖV-Linie

#32

Beitrag von Michaleo » Do 9. Nov 2017, 01:55

FC14861F-A3FA-440D-90EA-68FAB8023ED9.jpeg
FC14861F-A3FA-440D-90EA-68FAB8023ED9.jpeg (85.63 KiB) 621 mal betrachtet

Benutzeravatar

Navamin
Beiträge: 242
Registriert: Di 5. Nov 2013, 03:44
Wohnort: Pendler

Pink Line

#33

Beitrag von Navamin » Do 9. Nov 2017, 06:27

Good News, da freue ich mich auf die Pink Line. :ymhug:
Mein BKK Haus ist ganz in der Naehe von dieser geplanten Linie ( Navamin / Fashion Island / Kantanahpisek). Hoffe der Wert von Haus und Boden nimmt zu, fast wie ein richtiger Spekulant :D
Spass bei Seite, hoffe einfach, dass ich die Inbetriebnahme noch erleben darf. /:)
Have a nice day
Navamin
Zuletzt geändert von Navamin am Do 9. Nov 2017, 06:44, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3205
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Neue ÖV-Linie

#34

Beitrag von Johnboy » Do 9. Nov 2017, 06:30

Laut Plan 38 Monate .... aber die bauen doch schon !
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3205
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Neue ÖV-Linie

#35

Beitrag von Johnboy » Do 9. Nov 2017, 06:42

Vom Monument Richtung BangSue stehen die Säulen schon

Bild
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !


Werner
Beiträge: 2201
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Neue ÖV-Linie

#36

Beitrag von Werner » Do 9. Nov 2017, 12:52

Johnboy hat geschrieben:Monorails Projekte unterschrieben

http://www.raillynews.com/2017/contract ... ail-lines/

Frag mich, wie das geht ? Da wird schon seit Jahren ? Gebaut und die zeichnen erst jetzt !? Wer finanziert das bzw gibt die Baugenehmigung ?

Auf der Phahayothin stehen schon die Säulen.
Wer weiß, vielleicht haben die vorab schon einen Teil in Auftrag gegeben, die Planung und die Stürzen. Der hier beschriebene Kontrakt ist der Operator, der Wagenbauer Bombardier und auch noch einmal der Bauunternehmer. Oerator und Wagenbauer müssen nicht so früh im Projekt fest stehen.

Dass es eine Monorail wird, ist ganz ok. Das Bauwerk, die Schienen ist viel schmaler und eleganter, etwa 1 m breit und 2 m hoch, nicht 3-4 m breit wie beim Skytrain. Die Dinger laufen auf Gummireifen, das ist leiser aber bei weitem nicht so wartungsfrei wie Schienen. Bei der Kapazität bin ich nicht sicher. Ist vielleicht ähnlich.

Und es wird ziemlich abenteuerlich wenn so ein Ding mal mit 300 Fahrgästen stehen bleibt und die evakuiert werden sollen. Beim Skytrain ist an der kompletten Strecke ein Fußweg vorhanden über den die Evakuierung stattfinden wird falls so eine Bahn mal stehen bleibt. Sicher auch nützlich wenn einen Bahn brennt und das schnell gehen muss. Dann ist man in einer Monorail schon sehr auf irgendwelche Leitern und Rutschen angewiesen in der Hoffnung, dass sie diese an Bord haben und diese dann auch auf festen Grund treffen und man dort auch gehen kann. Aber bisher ist ja nichts passiert, gut so.

Ansonsten ist so eine Monorail schon sehr gut, werden weltweit eingesetzt. Ich finde das sehr gut dass es vorwärts geht.

W.

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3205
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Neue ÖV-Linie

#37

Beitrag von Johnboy » Do 9. Nov 2017, 12:53

In der Chaengwatthana rd als UBahn , nix Leiter :o)
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Neue ÖV-Linie

#38

Beitrag von manaM » Do 9. Nov 2017, 13:48

manaM hat geschrieben:Und ein paar Stationen vorher (an der Nr. 9) kann man Ban Bang Khen besuchen
In der Gegenrichtung sinds von Samrong nur noch 2 Stationen die noch fertig zu stellen sind bis zu dem Restaurant das ich seit einigen Jahren bei keinem Besuch in Bangkok verpassen moechte:
Einen Lunch iin der Marineakademie am Ufer des ChaoPraya in Samut Prakan (fuer 4 Personen unter 1000 Baht !)....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM


Werner
Beiträge: 2201
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Neue ÖV-Linie

#39

Beitrag von Werner » Do 9. Nov 2017, 14:49

Johnboy hat geschrieben:In der Chaengwatthana rd als UBahn , nix Leiter :o)
Naja, beim Skytrain, dem ersten Zug dieser Art in Thailand waren sie wohl sehr vorsichtig. Die begehbaren Schienenwege sind ja sogar mit Seitenbrüstungen aus Betonplatten und Handlauf sehr üppig dimensioniert. Da hätte es auch ein luftiges Geländer getan.

Wie die Sicherheit bei einer Monorail gewährleistet ist kann ich nicht sagen. Es gibt ja einige Unfälle die recht glimpflich ausgingen. In Bangkok würde ich nicht damit rechnen dass ein Rettungsfahrzeug rechtzeitig am Ort ist. Ich denke, die bauen Notrutschen oder Schläuche ein wie in China.
http://www.monorails.org/tMspages/KimEd3.html

Bei einem Unfall wird die Thai Mentalität "Me First" sicher zu einem Problem weil alle gleichzeitig mit voller Kraft in Richtung Tür los rennen und sicher auch nicht mehr stoppen, wenn es da nicht durch geht. Bei einem Brand in einem Hotel in Jomptien gab es unglaublich viele Tote weil sofort die Hauptausgänge verstopft waren, die Thais dort übereinander stiegen und irgendwie fest hingen und so keiner mehr durch kam. Helfer konnten das Menschen-Knäul nicht mehr auseinander bringen. Eine Thai berichtete, dass Helfer von außen an den Armen zogen bis diese nachgaben und ausgerissen wurden. Wenn alle Thais gleichzeitig in so einen Not-Schlauch springen, ist der schnell voll, das nennt man dann Wurst. Also ich hätte da Angst.

Mal sehen, ich finde die Monorails nicht ganz sicher, aber es muss ja nichts passieren. Wird sicher ein schönes System.

W.

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13193
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Neue ÖV-Linie

#40

Beitrag von tom » Do 9. Nov 2017, 19:56

Die Beiträge von manaM über das Thai Army Museum und Ban Bang Khen habe ich abgetrennt und damit je einen neuen Thread eröffnet. Natürlich nach Absprache und mit Einverständnis des Schreibers ;)

Gruss Tom

Antworten

Zurück zu „Bangkok allgemein“ | Ungelesene Beiträge