Preise in BadThaya


wanlop56
Beiträge: 151
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 19:09
Wohnort: Surin / Rattanaburi / Ban Phai / Dällikon

Re: Preise in BadThaya

Beitrag von wanlop56 » So 13. Apr 2014, 09:49

Hallo wo im Roi et liegt das restaurant mit der Grillplatte wenn möglich mit gps angaben will mal wwieder so was essen ;) ;)
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher“
Abert Einstein

Benutzeravatar

Themen Starter
manaM
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Preise in BadThaya

Beitrag von manaM » So 13. Apr 2014, 10:27

wanlop56 hat geschrieben:Hallo wo im Roi et liegt das restaurant mit der Grillplatte wenn möglich mit gps angaben will mal wwieder so was essen ;) ;)
Mehr dazu findest du in dem Thread ueber RoiEt: http://www.isaan-thai.ch/viewtopic.php? ... ant#p14312
Das White-Elephant-Restaurant ist auf dem Plan die Nr.2.
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM


Khun Gary

Re: Preise in BadThaya

Beitrag von Khun Gary » Do 1. Mai 2014, 16:43

Michaleo hat geschrieben:Gibt es ein französischsprechendes Quartier oder eine Strasse oder ein paar Bistros in Pattaya?
Mais bien sur. Allerdings haben sich die Franzosen und die Belgier nicht so zusammengerottet wie die Deutschen damals in Naklua und sind darum überall ein bisschen zu finden.
In der Sukhumvit Soi 53 hat's grad zwei Belgier und einen Franzosen. Beim Franzosen kann man sogar französische Küche haben. Die Belgier haben beide Engländer in der Küche stehen... :))

Einfach google fragen, da kommt viel. Mais, en francais, si possible... ;)

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 9141
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Preise in BadThaya

Beitrag von Michaleo » Do 1. Mai 2014, 17:23

Khun Gary hat geschrieben:Allerdings haben sich die Franzosen und die Belgier nicht so zusammengerottet wie die Deutschen damals in Naklua und sind darum überall ein bisschen zu finden.
In der Sukhumvit Soi 53 hat's grad zwei Belgier und einen Franzosen.
Interessante Details, besten Dank, Gary!
Belgier interessieren mich natürlich auch, weil ich etwas Vlaams verstehe.

Benutzeravatar

Themen Starter
manaM
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Preise in BadThaya

Beitrag von manaM » Sa 3. Mai 2014, 10:48

Khun Gary hat geschrieben:
Michaleo hat geschrieben:Gibt es ein französischsprechendes Quartier oder eine Strasse oder ein paar Bistros in Pattaya?
Mais bien sur. Allerdings haben sich die Franzosen und die Belgier nicht so zusammengerottet wie die Deutschen damals in Naklua und sind darum überall ein bisschen zu finden

Die Franzosen haben sogar 2 Schulen in Pattaya die sich gegenseitig bekriegen und die Schueler auszuspannen versuchen: http://www.lepetitjournal.com/bangkok/c ... rmalite-do

(1. die http://www.ecolepattaya.com/contacts.html und 2. die http://rue89.nouvelobs.com/rue89-politi ... ppe-233736 )

Leider hat der neue franzoesische Premierminister Hollande als erste seiner Amtshandlungen die von seinem Vorgaenger Sarkozy eingefuehrte Schulgeldbefreiung fuer den Besuch von franzoesischen Auslandsschulen wieder abgeschafft: http://rue89.nouvelobs.com/rue89-politi ... ppe-233736
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Benutzeravatar

go-gai
Beiträge: 203
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 14:19

Re: Preise in BadThaya

Beitrag von go-gai » So 13. Jul 2014, 21:37

Wir waren anfangs 2014 beim Schnitzel-Hans

Hatte ein "Nature-Schnitzel" mit Kartoffelstock und irgendein Gemüse
> Schnitzel war zäh = panierte Schnitzel waren besser
> Kartoffelstock hatte trockene Randpartien - kaum geniessbar.
Preise höher wie am alten Ort. Ich muss nicht mehr dorthin.

Doch hätte ich noch einen Geheimtip = richtige gute Thaiküche, ungekünstelt,
schmackhaft, rechte Portionen, Schwein, Huhn, Fisch, Tintenfisch, Garnelen
eine Portion (reicht für 1,5 Leute) für 120Baht. Tom Yam 260Baht, PlaThapthim Samunphrai 280 Baht.
Name "Dschai Sang Ma" erreichbar Sukkumvit ab BadTaya ca 25 Km nach Süden dann bei
Ampel rechts in die Soi Sukkumvit Sattahip 23 (zwischen Schule und Glitzertempel durch)
der 23 ca 1.2 km folgen dann kommt eine 90 Grad Rechtskurve in die 73, nach 300 Metern geht die 73 leicht nach links, dort die schmale Strasse runter circa 500 Meter, das Restaurant befindet sich rechts, in der Einfahrt zum Parkplatz hat es einen Kaffeeladen.
Der Chef ist ein Navy Sergeant Speisekarte nur in Thai.
Die Lokalitäten liegen in einem Garten und sind offene Sallas.
Ambiance je nachdem wo man hockt - nicht gewaltig = eben thaimässig.
Für mich und meine Thai-Bekannten eines der besten Restaurants in der Gegend
Und bitte nicht weitersagen, es soll ein Geheimtip sein, Farangs verirren sich nur
selten dorthin.

Gruss an die Feinschmecker von go-gai
.

Antworten

Zurück zu „Pattaya und Ostküste“ | Ungelesene Beiträge