Thai League 1 & 2

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 2240
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Thailaendischer Fussball

#421

Beitrag von drfred »

bodo9 hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 12:04
Ansonsten gäbe es sicher mehr Vereine mit gelb-grün als Vereinsfarben.
spontan kommt mir da nur noch der 'fc nantes' https://www.fcnantes.com in den sinn.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 15564
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Thailaendischer Fussball

#422

Beitrag von tom »

Surin FC...

Bild
Bildquelle: öffentliche Facebookseite Surin F.C.

Gruss Tom


Sanukshg
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Thailaendischer Fussball

#423

Beitrag von Sanukshg »

Habe mir gestern die WM-Qualifikation in Asien Thailand - Vietnam 0:0 angeschaut ein Grusligeres Spiel habe ich selten gesehen,hatte wirklich nichts mit Fußball zu tun wenn man von Pässen redet da kamen von 100 % vielleicht 10 % an dafür konnte man glauben das es nicht Fußball sondern Kopfball heißt aber auch die landeten meistens beim Gegner von beiden Seiten wirklich das war das letzte mal das ich mir so ein Spiel angeschaut habe und die Kommentatoren OH Ah ich weiß nur nict warum nur weil es mal Schüsse gab (aufs Tor)die aber rein gar nichts mit gefährlich oder ansatzweise auf ein Tor hinweisen konnten. Wie gesagt nur Grauenhaft so kommt man nie zu einer WM es sei denn durch die Ausrichtung einer WM.Aber da sollte die Mannschaft besser auch nicht auf den Platz gehen dann wird das Spiel glaube ich nur 1:0 für den Gegner gewertet andernfalls wenn sie auf den Platz gehen wird es in die Geschichte eingehen mit den höchsten Niederlagen. Mein Tip 11:0 15:0 nach oben ausbaufähig.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Bruninho
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Thailaendischer Fussball

#424

Beitrag von Bruninho »

Ich habe das Spiel auch geschaut...

In der Tat ein grausliger Match!

Die Teams neutralisieren sich weitgehend im Mittelfeld. Die Offensive beider Teams ohne jede Durchschlagskraft. Die beiden Torhüter nicht beschäftigt...

Das Spiel unterhielt lediglich durch die ungewollten Slapstickszenen:
Kam einmal ein Spieler in Strafraunähe zum Schuss, drosch er neben den Ball (!) oder knallte ihn Richtung Eckfahne.
Spielte einmal ein Verteidiger einen herrlichen 40m-Pass auf den freien Flügelstürmer, liess ihn dieser zwischen die Beine ins Out.

Wuuaahh...

Das 0:0, eine wahrhafte Null-Nummer!


Sanukshg
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Thailaendischer Fussball

#425

Beitrag von Sanukshg »

So obwohl ich ja nicht wollte hat mein Schwiegersohn mich überredet das Spiel Indonesien-Thailand 0-3 zu schauen und genau wie ich es mir gedacht habe 1 Halbzeit fast so schlimm wie gegen Vietnam.
Aber dann müssen Sie wohl in der Halbzeit entweder ein paar Schläge hinter die Ohren bekommen haben oder was auch immer. Technisch wenn es um Pässe über 5 Meter geht immer noch mies aber wenigstens ging es jetzt mehr über links und rechts außen und siehe da es klappt auch mit den Tore schießen.
Wenn ich Trainer wäre würden die sich jeden Tag diese Szenen über aussen ansehen müssen aber vielleicht hat das der Trainer selber ja nicht verstanden. Immer durch die Mitte klappt selten der Gegner stellt sich drauf ein, und dann kommt bei diesen Ländern noch hinzu das sie miserable Schützen sind. Obwohl den Elfer hat er gut geschossen.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Bruninho
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Thailaendischer Fussball

#426

Beitrag von Bruninho »

Schöner (Reise-)Bericht über ein kürzliches Wochenende zum Auswärtsspiel in den Isaan

Nakhon Ratchasima - Port FC 1:1 (0:0)
Leider unglücklicher Ausgleich in letzter Minute...

https://www.youtube.com/watch?v=FIcTBZSUXYQ

:wai:

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 2240
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Thailaendischer Fussball

#427

Beitrag von drfred »

der aufstieg für udon scheint bei drei verbelibenden partien nur noch theoretisch möglich.

v.a. die auswärtsniederlage gegen den direkten konkurrenten 'sisaket' am 29. spieltag gefolgt von einer heimniederlage gegen das tabellenschlusslicht(!) 'ayutthaya united' dürften entscheidend im rennen um die höchste spielklasse geswesen sein. da nützt der letzte (knappe) 1 zu 0 heimerfolg gegen den tabellennachbaren 'lampang' wohl auch nicht mehr viel.
71899305_2487397611547298_9010223525897699328_n.jpg
71899305_2487397611547298_9010223525897699328_n.jpg (119.95 KiB) 394 mal betrachtet
für weitere infos empfehle ich die facebook-seite 'english udfc' sowie die offizielle facebook-seite 'udonthani football club [udfc]' (letztere auch mit vielen schönen bildern von fans wie spielern).

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 2240
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Thailaendischer Fussball

#428

Beitrag von drfred »

2. liga

der udfc unterliegt auswärts gegen den samut sakhon fc 2:3. somit ergibt sich zwei runden vor schluss folgende ausgangslage:
  • bg pathum united steht als einziger aufsteiger fest (grau). nur 2 der 4 mannschaften welche aktuell noch im aufstiegsrennen sind, spielen kommende saison erstklassig (gelb).
  • die 8 teams im tabellenmittelfeld (orange) spielen auch nächste saison in der 2. liga: der udfc, thai honda, lampang, nongbua pitchaya, khon kaen, jl chiangmai united, kasetsart and samut sakhon.
  • air force united, customs united, navy und ubon united stecken noch im abstiegskampf (gelb). ayutthaya united steht als abstiger schon fest (grau).
  • khon kaen united, nakhon pathom united und phrae united steigen aus der dritten liga in die zweite auf. somit gibt es in der nächsten spielzeit ein kk-dreby.
  • die absteiger aus der ersten liga stehen noch nicht fest. es wird aber drei der folgenden fünf teams erwischen: chiang mai, chainat, sukhothai, suphanburi und nakhon ratchasima.
grafik.png
grafik.png (396.08 KiB) 376 mal betrachtet
tabelle aus Bild

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 2240
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Thailaendischer Fussball

#429

Beitrag von drfred »

morgen um 14:00 (mez) bestreitet die thailändische nationalmannschaft im 'rajamangala stadion' ihr drittes spiel in der gruppe g gegen die vereinigten arabischen emirate in der qualifikation zur wm 2022. thailand liegt mit einem sieg und einem remis zwei punkte hinter den zweimal siegreichen arabern vom golf. es handelt sich somit um eine wegweisende partie. im januar trennte man sich am asien cup noch 1:1 unentschieden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fb ... tion_(AFC)

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 15564
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Thailaendischer Fussball

#430

Beitrag von tom »

drfred hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 15:19
im 'rajamangala stadion'
Gaaaanz schlechte Erinnerungen.... ich besuchte dort das Heimspiel gegen den Oman. Nach Spielschluss dauerte es etwa 3 Stunden bis wir wieder in der Gegend Victory Monument waren... Member @Balu hat es damals besser gemacht: er nahm mit seiner Frau ein Hotel in Gehdistanz zum Stadion...

Aber: Hopp Thailand!

Gruss Tom

Antworten

Zurück zu „Sport in Thailand“ | Ungelesene Beiträge