Rollen nun "Koepfe" ?

Papierkram, Visum, Gesetze, Steuern, Finanzen etc.

Themen Starter
Kurt
Beiträge: 1403
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Rollen nun "Koepfe" ?

#1

Beitrag von Kurt » Sa 6. Apr 2019, 13:42

"Big Joke" ist weg vom Fenster :

http://www.khaosodenglish.com/news/2019 ... tive-post/

Heute musste der "Chef der Orangen" bei der Polizei antraben.
Die Aufforderung dazu wurde vor Tagen an "Big Joke", als er noch
im "Amt" war, uebergeben.

Und nun das : Komischer ZUFALL !? :)
Dateianhänge
Anklage-gegen-Thanathorn.jpg
Anklage-gegen-Thanathorn.jpg (111.11 KiB) 436 mal betrachtet
surachate-1068x713.jpg
surachate-1068x713.jpg (75.33 KiB) 436 mal betrachtet

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#2

Beitrag von Michaleo » Sa 6. Apr 2019, 13:48

Kurt hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 13:42
Und nun das : Komischer ZUFALL !? :)
Falls ein Zusammenhang besteht: welcher?
Kann sich das jemand erklären?


Sanukshg
Beiträge: 464
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#3

Beitrag von Sanukshg » Sa 6. Apr 2019, 15:50

Michaleo hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 13:48

Falls ein Zusammenhang besteht: welcher?
Kann sich das jemand erklären?
Vielleicht sollte man sich selber nicht zu sehr in den Vordergrund stellen. Könnte ja einigen nicht gefallen haben. ;-)
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

alter mann
Beiträge: 634
Registriert: Do 27. Nov 2014, 08:45

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#4

Beitrag von alter mann » Sa 6. Apr 2019, 16:05

oder der naechste Aufstieg ? Polizeichef ? Innenminister ? Schau mer mal

alter mann
man ist so alt, wie man sich fuehlt

Benutzeravatar

Damnam
Beiträge: 1007
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 17:23
Wohnort: CH, Don Sala bei Na Wa, Nakhon Phanom

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#5

Beitrag von Damnam » Sa 6. Apr 2019, 17:18

Ich denke, er wird durch seine Tätigkeiten nun dem geldgeilen internen Apparat zu gefährlich, darum muss er von seinen Möglichkeiten entbunden werden, weil er den Geldfluss "einiger"(vielen) Persönlichkeiten gefährden könnte.

Mit der erfolgten, desaströsen Wahl könnten einige Köpfe in der jetzigen Politik Macht (=Geld) verlieren, deshalb werden Wege geschaffen, um weiterhin, trotz vielen Versprechungen, am fliessenden Nektar (Korruption) saugen zu können.

Leider wird sich meiner Meinung nach nicht viel in der Politik Thailands verändern, nur die Nektarsauger werden, vielleicht, anders heissen.
______________
Chok dee

Damnam


camaro63
Beiträge: 44
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 23:14

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#6

Beitrag von camaro63 » Sa 6. Apr 2019, 17:34

den falschen auf die Füsse getreten oder zu hoch hinaus gewollt?


Sanukshg
Beiträge: 464
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#7

Beitrag von Sanukshg » So 7. Apr 2019, 02:29

Damnam hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 17:18
Leider wird sich meiner Meinung nach nicht viel in der Politik Thailands verändern, nur die Nektarsauger werden, vielleicht, anders heissen.
Jeder der was anderes erwartet hat kennt weder Land noch Leute.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Themen Starter
Kurt
Beiträge: 1403
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#8

Beitrag von Kurt » So 7. Apr 2019, 02:59

Sanukshg hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 02:29
Damnam hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 17:18
Leider wird sich meiner Meinung nach nicht viel in der Politik Thailands verändern, nur die Nektarsauger werden, vielleicht, anders heissen.
Jeder der was anderes erwartet hat kennt weder Land noch Leute.
Wenn man "Ueberraschungen" nicht einbezieht. :)

Mit dieser CHAOS-Wahl haben sie den Bogen ueberspannt.

Es gibt nicht nur GELB, ROT oder ARMEE. Das sind noch ANDERE.

Vor allem der Faktor "Junge Thai's" spielt nun eine Rolle und das INTERNET.


Sanukshg
Beiträge: 464
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#9

Beitrag von Sanukshg » So 7. Apr 2019, 03:12

Kurt hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 02:59
Es gibt nicht nur GELB, ROT oder ARMEE. Das sind noch ANDERE.

Vor allem der Faktor "Junge Thai's" spielt nun eine Rolle und das INTERNET.
Kurt schau dir bitte aber auch an aus welcher Schicht die kommen sind fast ausschließlich sehr reiche ,und glaubst du ich nicht das wenn Sie wirklich Macht bekommen nicht wie alle Vorgänger erst mal ihren eigenen Clan versorgen. Der kleine Reisbauer oder Büffelbesitzer geht auch denen am Ar... vorbei.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Themen Starter
Kurt
Beiträge: 1403
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: Rollen nun "Koepfe" ?

#10

Beitrag von Kurt » So 7. Apr 2019, 04:07

.
Text Ausschnitt :


In den sozialen Netzwerken brodelt allerdings die Gerüchteküche, da nicht nur Big Joke verlegt wurde,
sondern seit heute auch die Facebook Seite von Polizei Generalleutnant Surachate Hakparn ( Big Joke ),
sein Twitter – Account und die Facebook – Seite der Einwanderungsbehörde „ Immigration Bureau „offline geschaltet wurden.



Polizei Generalleutnant Surachate Hakparn, der bekanntermaßen dem stellvertretenden
Premierminister Prawit Wongsuwon sehr nahe steht, war in den letzten Jahren vor allem
in den thailändischen Medien und in den sozialen Netzwerken ein aufstrebender Star,
und erhielt hier als sogenannter Liebling der Medien auch seinen Spitznamen Großer Scherz „ Big Joke „.

Dabei geriet Big Joke auch immer wieder mit seinen Versprechen in die Schlagzeilen. Bei einer Pressekonferenz im November 2018 erklärte Generalleutnant Surachate Hakparn ( Big Joke ) dann vor der nationalen Presse, dass die Zahl der Ausländer, die jetzt in Thailand ohne Visa leben, gleich „ NULL „ ist. Allerdings wollten oder konnten die Nutzer in den sozialen Netzwerken und auch ein Teil der thailändischen Medien diese Behauptung nicht unbedingt glauben.


http://thailandtip.info/2019/04/06/gene ... nsferiert/

Antworten

Zurück zu „Bürokratie Thailand“ | Ungelesene Beiträge