Imperial Phukaew Hill Resort Phetchabun

Antworten
Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 12078
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Imperial Phukaew Hill Resort Phetchabun

Beitrag von tom » So 17. Nov 2013, 13:30

http://www.imperialhotels.com/imperialp ... lt-en.html

Auf unserer Reise von Surin nach Sukothai machten wir an diesem wunderbaren Ort im Khao Kho Nationalpark für 1 Nacht Rast. Das Hotel haben wir zufällig ausgesucht aufgrund von Reviews im Internet und wir wussten deshalb nicht so recht, was uns erwarten wird.

Leider sind wir etwas spät angekommen und es war bereits dunkel draussen und es war nicht ganz einfach die Hotelzufahrt zu finden. Denn von der Hauptstrasse aus führte ein rund 1 km langer Weg bis zu diesem Hotel. Im zweiten Versuch haben wir es dann geschafft und sind vor dem Hotel-Hauptgebäude welches aber keine Schlaftrakte enthielt angehalten worden. Wir wurden sehr freundlich empfangen und es wurde uns mitgeteilt, dass wir nach dem einchecken gleich mit dem Auto bis zu unserem Zimmer den Berg hinauf fahren können...

Check-in verlief schnell und so fuhren wir also zu unserem Zimmer. Es war ziemlich steil und so überliess meine Frau das Fahren auf den letzten Metern mir... Unser Zimmer der zweitgünstigsten Kategorie (1'550 THB pro Nacht inkl. Frühstück) lag in einem der 5 Hauptgebäude. Die etwas teureren Luxuszimmer waren in kleinen Bungalows über das gesamte grosse Gelände verteilt. Das Zimmer war zwar wie erwartet alt, aber an und für sich trotz allem noch recht gut in Schuss. Der Teppichboden war scheusslich zum anschauen, aber zumindest nach oberflächlicher Begutachtung sauber. Das Badezimmer war teilweise renoviert und mehr als okay. Ich weiss nicht genau wie gross das Zimmer war, aber es schienen schon so 45 m2 zu sein... Man kam rein, dann linkerhand das Badezimmer, etwas weiter vorne rechts Pult und Schrank und TV/Minibar etc... auf der linken Seite waren die grossen Betten. Danach konnte man ein paar Stufen nach unten laufen und kam dann zu einem riesigen Ecksofa mit Tisch. Dort hatte es auch plötzlich Parkettboden. Und dann war dann noch der schöne grosse Balkon mit der Aussicht ins Grüne. Von dort aus konnte man gut erahnen, weshalb dieses Gebiet oft auch mit "Switzerland from Thailand" bezeichnet wird.

Abendessen haben wir im Hotelrestaurant eingenommen und es war äusserst lecker und preislich sehr im Rahmen. Das Morgenessen habe ich mehrheitlich ausgelassen... nicht weil es nicht geschmeckt hätte, aber weil ich nach dem späten Abendessen und dem frühen Aufstehen schlicht noch keinen Hunger hatte. So wie es den Anschein machte war aber auch das Frühstück in Ordnung, wenn auch vorwiegend auf Thais ausgerichtet.

Eigentlich wäre ich gerne noch etwas länger dort geblieben, wir werden dies dereinst vielleicht nachholen. Das ganze Gebiet machte einen schönen und interessanten Eindruck. Und dieses Hotel wird beim nächsten Besuch dort sicher wieder in unsere Auswahl kommen.

Gruss Tom

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

MMA
Beiträge: 167
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 08:22

Re: Imperial Phukaew Hill Resort Phetchabun

Beitrag von MMA » So 17. Nov 2013, 17:13

sieht doch sehr fein aus.

Grüsse
MMA

Benutzeravatar

doldi51
Beiträge: 471
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:05
Wohnort: Ban Dongmun, Nongkungsi, Kalasin / Nienhagen/Celle&/Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Imperial Phukaew Hill Resort Phetchabun

Beitrag von doldi51 » So 8. Apr 2018, 15:24

Hallo miteinander,
Gäste, die ihren nächsten Urlaub schwerpunktmäßig in Petchabun planen, haben uns nach Empfehlungen gefragt.
(vorzugsweise eher Homestays bzw. volksnahe Unterbringung anstatt vieler Sterne in der Ausstattung).

Leider können wir dazu nur auf booking.com verweisen.
Aber vielleicht hat ja jemand von Euch noch den einen oder anderen Tip.

Danke, Gruß, Dieter.

Antworten

Zurück zu „Hotels, Restaurants und Bars“ | Ungelesene Beiträge