Hotel Retro 39

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 9951
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#21

Beitrag von Michaleo » Mi 6. Mär 2019, 16:45

tom hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 12:46
Im Emporium ist dieser Bereich doch oben, grunder?
Der Foodcourt ist im 5. Stock, ja.

Emporium Foodcourt 5. Stock.jpg
Emporium Foodcourt 5. Stock.jpg (84.19 KiB) 275 mal betrachtet

Zurück zum Retro 39: hier ist noch die Visitenkarte.

P1110437.JPG
P1110437.JPG (71.95 KiB) 275 mal betrachtet


grunder9
Beiträge: 1678
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Nahe So Phisai, Provinz Bueng Kan und Bern 50:50
Kontaktdaten:

Re: Hotel Retro 39

#22

Beitrag von grunder9 » Mi 6. Mär 2019, 18:52

Sorry, habe das mit dem Central Embassy verwechselt. Bei der Masse an Einkaufszentren kann man schon mal was durcheinander bringen ;-) ;-)
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 9951
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#23

Beitrag von Michaleo » Sa 9. Mär 2019, 03:35

Michaleo hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 15:42
Die Matratze war sehr hart und das Leintuch nicht ganz sauber und das Zimmer war klein.
Ich habe grosses Verständnis für ein paar Bluttropfen auf den Laken...
Newin Singh, Guest Relations Manager vom Retro 39 entschuldigt sich auf Tripadvisor vorbildlich für das verschmutzte Laken:
Dear Michaleo, Thank you for your feedback. Highly appreciated! We are glad to hear about your overall pleasant stay. We deeply apologize for the stains, we could have replaced it for you if you had informed us. Looking forward to welcoming you again...


Sanukshg
Beiträge: 319
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Hotel Retro 39

#24

Beitrag von Sanukshg » Sa 9. Mär 2019, 03:57

Michaleo hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 03:35

Newin Singh, Guest Relations Manager vom Retro 39 entschuldigt sich auf Tripadvisor vorbildlich für das verschmutzte Laken:
Dear Michaleo, Thank you for your feedback. Highly appreciated! We are glad to hear about your overall pleasant stay. We deeply apologize for the stains, we could have replaced it for you if you had informed us. Looking forward to welcoming you again...
Das finde ich sehr nett vom Manager, die meisten Antworten nicht mal wenn man in den Bewertungen etwas kritisiert.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 9951
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Retro 39

#25

Beitrag von Michaleo » Sa 9. Mär 2019, 04:26

Sanukshg hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 03:57
Das finde ich sehr nett vom Manager, die meisten Antworten nicht mal...
Genau, das dachte ich eben auch. Merci sagen sie auch nie für meine Fotos. Ein Hotel in Kon Kaen hat sie ja sogar in ihrer Website verwendet, daher bringe ich seither eine Signatur an.

Wie sind Eure Erfahrungen mit Rückmeldungen der Hotels?


Sanukshg
Beiträge: 319
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Hotel Retro 39

#26

Beitrag von Sanukshg » Sa 9. Mär 2019, 05:38

Michael habe erst ein mal eine Rückmeldung bekommen und die war alles andere als angebracht,stammte aber aus Bulgarien darin hatte ich mich beschwert erst vor Ort das die Putzfrau meiner Frau Putzmaterial gegeben hat und meinte dann solle sie es selber machen wohl gemerkt 5 Sterne Hotel(Bulgarien Goldstrand) An der Rezeption sagte man mir man werde sich drum kümmern ende vom Lied den nächsten Tag wurde gar nicht geputzt wieder Beschwerde und am darauf folgenden Tag sind wir Gott Lob abgereist.Nach meiner Bewertung ich glaube es war HolidayCheck.Darauf bekam ich dann die Antwort da viel Betrieb zu der Zeit gewesen wäre und man das ja auch behoben hätte wäre meine Bewertung doch wohl übertrieben.
Das lustige war das innerhalb von ich glaube es waren 3 Tage fast 20 Leute fast das gleiche bemängelt haben.Die Bewertung von dem Hotel ging von fast 90% Positiv auf unter 60% zurück.Das verbuche ich zum teil auf meine Bewertung damit Menschen wissen die dort buchen was ihnen passieren kann.

Ich muss dazu sagen alles andere war super im Hotel das habe ich auch in der Bewertung so zum Ausdruck gebracht.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


grunder9
Beiträge: 1678
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Nahe So Phisai, Provinz Bueng Kan und Bern 50:50
Kontaktdaten:

Re: Hotel Retro 39

#27

Beitrag von grunder9 » Sa 9. Mär 2019, 11:10

Ich habe schon einige Rückmeldungen erhalten. Auf Lob ein Dankeschön, auf Kritik in den meisten Fällen eine nichts sagende Antwort.
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12922
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Hotel Retro 39

#28

Beitrag von tom » Sa 9. Mär 2019, 11:30

Michaleo hat geschrieben:Wie sind Eure Erfahrungen mit Rückmeldungen der Hotels?
Ich habe immer eine Antwort erhalten. Allerdings hätte ich in diesem Fall bereits im Hotel bei der Feststellung auf die Bluttropfen auf dem Laken hingewiesen und dieses auswechseln lassen. Einerseits weil es einfach unschön und unhygienisch ist, andererseits aber auch um dem Hotel die Möglichkeit zu geben auf einen vielleicht einmaligen Fauxpas sofort reagieren zu können um einem solchen Beitrag auf Tripadvisor vielleicht aus dem Weg gehen zu können. Denn oft sind es ja Einzelfälle die geschehen. Wenn diese dann von Tausenden von Leuten auf Sozialen Medien gelesen werden, können sie enorme Auswirkungen auf ein Hotel haben. Zumindest kurzfristig.

Selber schreibe ich oft direkt mit Verantwortlichen, aber dies liegt wohl an meinem Beruf. Auf Tripadvisor schreibe ich nur noch wenn ich ein Hotel (oder Restaurant) wirklich sehr loben möchte oder wenn es äusserst schlecht war. Und zwar so schlecht dass ich einen Einzelfall ausschliessen kann. Auf Tripadvisor bekomme ich in 75% aller Fällen ein Feedback.

Gruss Tom


Thom7777
Beiträge: 13
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 13:49

Re: Hotel Retro 39

#29

Beitrag von Thom7777 » Mo 11. Mär 2019, 10:41

Michaleo hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 04:26
Sanukshg hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 03:57
Das finde ich sehr nett vom Manager, die meisten Antworten nicht mal...
Genau, das dachte ich eben auch. Merci sagen sie auch nie für meine Fotos. Ein Hotel in Kon Kaen hat sie ja sogar in ihrer Website verwendet, daher bringe ich seither eine Signatur an.
@Michaleo

erst einmal vielen Dank für deine Bilder vom Retro und Umgebung.
Es besteht also Hoffnung, dass die Zimmerreinigung (speziell Bettlacken) in die ISO 9001 aufgenommen wurde.
In Thailand ist ja jeder Betrieb ISO zertifiziert :)) :)) :))


Sanukshg
Beiträge: 319
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Hotel Retro 39

#30

Beitrag von Sanukshg » Mo 11. Mär 2019, 11:10

Thom7777 hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 10:41
erst einmal vielen Dank für deine Bilder vom Retro und Umgebung.
Es besteht also Hoffnung, dass die Zimmerreinigung (speziell Bettlacken) in die ISO 9001 aufgenommen wurde.
In Thailand ist ja jeder Betrieb ISO zertifiziert :)) :)) :))
Als der mist mit ISO 9001 angefangen hat bei uns hatte ich dadurch 3 Ordner mehr und nebenbei ein Haufen Arbeit mehr,ich wollte schlau sein habe die Nachweise dafür am PC gemacht,hat ein mal geklappt bei der nächsten Kontrolle sagte mir der Gute Mann das geht aber gar nicht sie müssen das jeden Tag machen und auch abhaken.Also alles wieder wie in der Steinzeit per Hand.seine Begründung stimmte zwar mann könne ja nur das Datum immer ändern nur in meinem Fall war es eben so wenn es nicht gegangen wäre hätte ich auch nicht mit dem Schiff fahren können.
Weil wenn das Ruder nicht geht fährt man nicht gut :)) das ist nur als Beispiel aber solche fragen waren viele dabei sollte der Sicherheit dienen ich weiß gar nicht wie ich und andere Jahrzehnte fahren konnten ohne eine Havarie. :ymdevil:
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Antworten

Zurück zu „Hotels, Restaurants und Bars“ | Ungelesene Beiträge