UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 25912
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#191

Beitrag von tom »

Ein zweiter Ball war offensichtlich auch noch auf dem Platz? Habe ich gar nicht gesehen... schon dies hätte zu einem Unterbruch führen müssen. Und ja, der Penalty war ein Witz.

https://www.bluewin.ch/de/sport/fussbal ... 88263.html

Gruss Tom
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 24873
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#192

Beitrag von Michaleo »

Ist das Tippspiel jetzt fertig und @Bodo9 hat gewonnen?
Wo bleibt die Siegerehrung?
Freundliche Grüsse L-)
Benutzeravatar

bodo9
Beiträge: 539
Registriert: Do 7. Jan 2016, 18:56
Wohnort: In der Nähe von Dortmund

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#193

Beitrag von bodo9 »

Michaleo hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 09:59
Ist das Tippspiel jetzt fertig und @Bodo9 hat gewonnen?
Wo bleibt die Siegerehrung?
Nichts ist fertig und bodo9 ist noch längst nicht Sieger. Balu hat bei den Bonusfragen England als Europameister und einen englischen Spieler als Torschützenkönig getippt, was beides noch möglich ist und wodurch Balu 8 weiter Punkte gewinnen würde und schon hätte er mich deutlich überholt. Es bleibt also spannend.
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 24873
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#194

Beitrag von Michaleo »

bodo9 hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 10:30
Es bleibt also spannend.
Super.
Danke für die Auskunft :)
Freundliche Grüsse L-)
Benutzeravatar

bodo9
Beiträge: 539
Registriert: Do 7. Jan 2016, 18:56
Wohnort: In der Nähe von Dortmund

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#195

Beitrag von bodo9 »

Bruninho hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 07:41
Ich bin fassungslos. So macht Fussball keinen Spass!
Es kann aber nicht sein, dass in einem EM-Halbfinal diese "Fachleute" auf Elfmeter entscheiden, wenn sich ein Spieler ohne jede gegnerische Berührung im Strafraum ganz offensichtlich einfach hinlegt.
Solche Vorkommnisse nehmen mir die Freude am Fussball!
Schiedsrichterfehlentscheidungen hat es im Fußball doch schon immer gegeben und wird es immer geben. Ist wie im echten Leben: wir Menschen wünschen uns 100%ige Gerechtigkeit, aber die ist in der Natur nicht vorgesehen. Fußball ist nun mal zu einem sehr erheblichen Teil auch ein Glücksspiel, und dazu gehören auch die Schiedsrichterentscheidungen.
Den Elfmeter fand ich zwar auch eine Fehlentscheidung, aber ganz so eindeutig sah ich die Angelegenheit nicht: eine minimale gegnerische Berührung meine ich schon erkannt zu haben und deshalb durfte der VAR in diesem Fall den Regeln entsprechend auch nicht eingreifen. Da habe ich früher schon viel krassere Fehlentscheidungen gesehen.
Den VAR find ich bei dieser EM übrigens recht gut und wesentlich besser als in der Bundesliga, wo nach der Hälfte der Tore minutenlang gewartet werden muss, bis der VAR nach dem 35. Betrachten verschiedener Zeitlupen sich endlich entschieden hat, ob ein Tor zählt oder nicht.
Den Spass am Fußball nimmt mir da eher folgendes:
Fredfeuerstein hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 07:55
Fußball ist nicht mehr der Wettkampf, der er mal war. Moderner Fußball ist Management, Marketing, UEFA, FIFA und Co. haben das Sagen, der Spieler als Individuum, der den Sport ausmacht, ist eine Mationette und weniger.
Wobei das mit den Marionetten die Spieler aber zum Teil auch selbst zu antworten haben: bei etwas weniger Geldgier könnten zumindest die besten Spieler sehr wohl Verträge aushandeln, die ihnen selber und nicht den Managern die Handlungsvollmacht belassen.
Benutzeravatar

Bruninho
Beiträge: 4320
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:17
Wohnort: Winterthur/Schweiz

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#196

Beitrag von Bruninho »

bodo9 hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 11:00
Schiedsrichterfehlentscheidungen hat es im Fußball doch schon immer gegeben und wird es immer geben.

Es geht nicht um Schiedsrichterfehlentscheidungen, es geht um den VAR.

Seit wir bei den Spielen im TV jeweils die umstrittenen Szenen in der Wiederholung aus verschiedenen Kameras sehen, wissen wir, dass sich Schiedsrichter irren können, weil sie das Spiel jeweils nur aus ihrem persönlichen Blickfeld sehen.
Wie manchmal mussten wir selber schon unsere Meinung ändern, wenn wir die Wiederholungen im TV sahen? Unzählige Male.
Ich bin darum auch schon lange seeeehr vorsichtig, wenn ich meine Meinung auf dem Fussballplatz kund tue...

Aber der VAR: Da sitzen 3 oder 4 Berufsschiedsrichter!

Bei Interpretationsfragen nehme ich ihr Urteil immer an, auch wenn ich es anders beurteilt hätte.

Bei krassen Fehlentscheidungen, wie dem gestrigen, zudem in einem EM-Halbfinale, geht das einfach nicht.

Die Idee eines VAR ist eigentlich sehr gut, und in der Regel sind dessen Entscheidungen auch korrekt.

Aber gerade darum machen mich Entscheide wie dieser unglaubliche Penalty fassungslos!

(Und ja, lieber Bodo, ich kenne die Fussballregeln. Ich habe selbst Jahrzehnte Fussball gespielt, von den kleinsten Junioren bis zu den Veteranen. Und ich schaue mir, leidenschaftlich, jede Woche viele Spiele an, am TV und in den Stadien.)

:wai:
Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 10160
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nur noch Zürich

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#197

Beitrag von ZH-thai-fun »

Bruninho hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 12:08
Ich bin darum auch schon lange seeeehr vorsichtig, wenn ich meine Meinung auf dem Fussballplatz kund tue...
Ja, du hast recht. Wenn ich als Laie so Google was unter Schiris Weltweit in Sache Wettmafia geschehen ist. :-\ Ich stelle mir gerade so vor, was in Sekundenbruchteilen im Kopf eines Schiris vorgeht, wenn ihn ein Spieler anschreit wegen Fehlurteil oder so. :-o Entscheidet er über ein Sümmchen von irgendwo her oder so ...

In dem Spiel England-Dänemark gibt es scheinbar einiges zu kritisieren. Jetzt lese ich noch von Laser Attacke!?
https://www.20min.ch/story/vor-der-schw ... 7882030754
Nur wer Negatives wahr'nimmt, kann auch Positive genießen.
Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 25912
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#198

Beitrag von tom »

Ich bin nach wie vor gegen den VAR, selbst wenn er manchmal Fehlentscheide aufdeckt. Aber wie sagten wir vor ihm im Stadion jeweils: manchmal profitiert man, manchmal nicht... es gleicht sich eh immer aus im Laufe einer Saison.

Zudem ist es einfach doof wenn man nicht mehr spontan jubeln kann, weil man oft abwarten muss, ob nun jemand noch das Tor checken muss oder nicht. Krassestes Beuspiel an dieser EM war Yann Sommer nach dem gehalten Penalty gegen Frankreich. Sekundenlanges Warten ob der eine Fuss vielleicht 2 cm weg von der Linie war...

Gruss Tom

Fredfeuerstein
Beiträge: 4864
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#199

Beitrag von Fredfeuerstein »

Ja, der VAR gehört abgeschafft, mMn! Fußball ist Fußball, kein Rasenschach, und da gehört kein VAR hin. Diesen VAR, das haben die durchgesetzt, die auch den gesamten Fußball zu einer Geldmaschine machen wollen.

Themen Starter
Songbaht
Beiträge: 203
Registriert: Sa 13. Sep 2014, 15:30

Re: UEFA EURO 2020 inkl. Tippspiel

#200

Beitrag von Songbaht »

Dumm finde ich, dass der VAR die Entscheidung des Schiedsrichters auf dem Platz nur revidiert, wenn ein offensichtlicher Fehlentscheid vorliegt. Der VAR sollte einfach sagen, es ist ein Fehlentscheid auf dem Platz, wir haben die Kameraeinstellungen und die Situation richtigstellen.
Antworten

Zurück zu „Fussball“ | Ungelesene Beiträge