Champions League/Europa-League 2018/19


Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Do 4. Okt 2018, 12:52

so, freu mich auf den match heute abend im letzigrund (für alle anderen ab 19.00 uhr auf srf2). ludogorez rasgrad ist eigentlich mein geheimfavorit auf den gruppensieg, noch vor bayer leverkusen. der kader des bulgarischen meisters besteht zur hälfte aus brasilianern und diese haben im ersten gruppenspiel schon leverkusen arg in bedrängnis gebracht. nichts desto trotz: wenn man europäisch überwintern möchte - was nicht mein anspruch ist - müssen im heuteigen heimspiel drei punkte eingefahren werden.



Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Fr 5. Okt 2018, 07:49

drfred hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 12:52
so, freu mich auf den match heute abend im letzigrund (für alle anderen ab 19.00 uhr auf srf2). ludogorez rasgrad ist eigentlich mein geheimfavorit auf den gruppensieg, noch vor bayer leverkusen. der kader des bulgarischen meisters besteht zur hälfte aus brasilianern und diese haben im ersten gruppenspiel schon leverkusen arg in bedrängnis gebracht. nichts desto trotz: wenn man europäisch überwintern möchte - was nicht mein anspruch ist - müssen im heuteigen heimspiel drei punkte eingefahren werden.
Gratulation nach Zürich zu den 3 Punkten! :ymhug: Ich mag es euch gönnen!
Ueber die Qualität des Spiels schweigt aber des Sängers Höflichkeit... Aber darüber spricht am Schluss niemand mehr.

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Fr 5. Okt 2018, 10:39

IMG_0112_1.jpg
IMG_0112_1.jpg (60.08 KiB) 114 mal betrachtet
sie machten nahtlos weiter wo sie in zypern aufgehört haben (und in sion und gegen luzern und xamax...). kurzum: es war fussballerisch (v.a. offensiv) wieder ein graus mit glücklichem ausgang für uns. bei mir kommt langsam der gedanke auf, dass man ev. absichtlich alle stürmer verkauft hat, um nun diesen deffensiven resultatfussball zu rechtfertigen - im sinne: "wir haben ja keine alternative". das wird aber nur akzeptiert solange die punkteausbeute stimmt. trozdem wars natürlich toll am schluss! hab mir in der 75. minute noch ein bier (mit!) geholt und mich noch gefragt, ob ich das schaffe bis zum abpfiff. nach dem treffer in der 84. minute und dem schnuppern an drei möglichen punkten stieg dann aber meine nervosität dermassen an, dass der becher noch vor der nachspielzeit leer war.
IMG_0113_1.jpg
IMG_0113_1.jpg (47.53 KiB) 114 mal betrachtet
stimmungsmässig ging dann zum schluss auch noch richtig schön die post ab, troz mickrigen 7000 zuschauern. es bestärkt mich in meinem empfinden, dass weniger dafür eingefleischte/verückte oft eine viel elektrisierende stimmung hinbringen als eine dumpfe masse anspruchsvoller eventfans wie wir sie zuweilen in den derbys oder gegen den fcb anlocken.
IMG_0111_1.jpg
IMG_0111_1.jpg (72.42 KiB) 114 mal betrachtet


Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Di 23. Okt 2018, 22:24

YB hat heute zuhause gegen den FC Valencia, den 4. der letztjährigen spanischen Meisterschaft, verdienterweise den ersten Punkt in der Champions League überhaupt geholt. Das 1:1 schmeichelte sogar den Spaniern, YB war vorallem in der 2. Halbzeit die bessere Mannschaft und hatte kurz vor Schluss mit einem Kopfball an den Innenpfosten noch grosses Pech. Es war dennoch ein tolles Spiel vor ausverkauften Haus.

Bild
Gruss Tom



Antworten

Zurück zu „Fussball“ | Ungelesene Beiträge