Champions League/Europa-League 2018/19



Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Fr 21. Sep 2018, 12:43

meine güte hab ich mir gestern einen grottenkick zwischen mienem fcz und aek larnaka aschauen müssen! es war irgendwie das gegenteil vom yb-match am tag zuvor: schwacher auftritt, kaum torchancen, grosszügiger elfmeter, wenig zuschauer, entsprechend stimmung wie an einer beerdigung und dafür noch mit einem sieg belohnt. hoffentlich bilden sie sich nichts auf die drei punkte ein, sonst laufen sie am sonntag gegen luzern voll in den hammer.

Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Di 2. Okt 2018, 09:47

ich hoffe die machen in bern ein public viewing, ansonsten verdient sich der teleclub heute eine goldene nase.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Di 2. Okt 2018, 09:54

Es gibt einige Orte an welchen man das Spiel anschauen kann... jedoch ist nicht ganz klar, ob das ganze legal ist. Scheinbar sei es gemäss Teleclub verboten Sendungen aus dem Bezahlfernsehen der Oeffentlichkeit anzubieten... Ich selber habe ein Abo, von dem her gesehen sehe ich das Spiel zuhause.

Uebrigens waren die 2'000 Tickets für den Gästesektor in Turin für die YB-Fans innert wenigen Stunden weg...
juveyb1.PNG
juveyb1.PNG (500.2 KiB) 150 mal betrachtet
juveyb2.PNG
juveyb2.PNG (486.75 KiB) 150 mal betrachtet
juveyb3.PNG
juveyb3.PNG (451.55 KiB) 150 mal betrachtet
juveyb4.PNG
juveyb4.PNG (389.9 KiB) 150 mal betrachtet
juveyb5.PNG
juveyb5.PNG (531.66 KiB) 150 mal betrachtet
(Alle Bilder: Berner Zeitung)

Ich tippe auf ein 4:0 für Juventus Turin.

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Di 2. Okt 2018, 10:12

tom hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 09:54
Ich selber habe ein Abo, von dem her gesehen sehe ich das Spiel zuhause.
ich habe vor zwei jahren schon mit dem eishockey den schritt über die bezahlschranke nicht mitgemacht und sträube mich hartnäckig dies beim fussball zu tun. nun verzichte ich also dienstags auf die champions league und weiche dann für die spiele welche ich unbedigt sehen möchte in die beiz aus. die europa league-spiele mit zürcher beteiligung kommen - dank st. gallens und luzerns nicht-qualifikation - alle im free-tv.



Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Mi 3. Okt 2018, 07:54

Das in den letzten beiden Jahren 2x im Champions League Finale gestandene und in den letzten 2 Jahren zweimaliger italienischer Double-Sieger Juventus Turin war wie erwartet 1 Klasse besser als YB... Das 0:3 widerspiegelt das Klassenverhältnis klar und deutlich. Keine Chance. Aber toller Support der mitgereisten 2'500 Berner!

Gruss Tom

Benutzeravatar

Westfale
Beiträge: 2112
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:33
Wohnort: In der Nähe von Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von Westfale » Mi 3. Okt 2018, 21:38

Nicht weil der HSV nicht dabei ist :)) ... ohne Übertragungen im frei zugängliche Fernsehen, kriege ich nichts davon mit. Schaue dann am nächsten Tag überrascht in den Nachrichten die Ergebnisse an und denke, ach Spieltag in der CL war. Aufgrund der Klassenunterschiede und dem Setzen ist es für meinen Geschmack bereits die letzen Jahre immer müßiger geworden. Spannung kommt im Prinzip frühestens ab der Runde der letzen acht Mannschaften auf.
Wer von meinen Beiträgen noch nicht genug hat, findet mehr von mir auf meiner Homepage
https://pjotr-x.de/
meine Bücher sind bei Amazon erhältlich
https://www.amazon.de/Pjotr-X/e/B06XSLX ... t_ebooks_1

Antworten

Zurück zu „Fussball“ | Ungelesene Beiträge