Champions League/Europa-League 2018/19

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Di 11. Sep 2018, 12:34

Hier sind sie, die gesuchten Papiere :)

Bild

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Di 11. Sep 2018, 15:08

tom hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 12:34
Hier sind sie, die gesuchten Papiere :)
cool! ich hab mir gestern auch meine zwei packages für die gruppenphase der el geholt, mich aber für den günstigeren sektor d (2 x chf 65.-) hinter dem tor in der fcz-fankurve anstelle meiner angestammten plätze auf der gegentribüne entschieden (dort wären 2 x chf 120.- fällig geworden). aktuell bin ich an der reiseplanung für den ausflug nach köln und das spiel in leverkusen.

ich durfte in der saison 2009/2010 die gruppenspiele der cl im letzi gegen real madrid, ac mailand und olympique marseille erleben. damals gab es auch einen risen run auf die tickets und das stadion war gegen real ausverkauft, gegen milan gab es noch 400 und marseille 2200 feie plätze. ich bekam sogar urlaub im wk um nach zürich ans real-spiel zu reisen mit anschliessendem wieder-einrücken um mitternacht. leider war die stimmung an den spielen ehr flau. viele der machtbesucher kamen hat nur wegen ronaldo/pirlo/seedorf/ronaldinho oder real/milan und verhielten sich so wie sie es auch zuhause auf dem sofa tun. sicher trugen die resultate auch das ihre bei, aber ich hatte mir atmosphärisch echt mehr erhofft. da hab ich den letzi gegen st. gallen im cup schon kochender erlebt.

Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Mi 12. Sep 2018, 10:53

so, die erste europacup reise steht:
Bild
am donnerstag dem 8. november gehts mit dem ice von zürich aus nach mannheim und von dort weiter nach köln. nach dem abladen des gepäcks im motel one am kölner waidmarkt werden wir sicher noch zeit finden für einen apéro und ein nettes abendessen bevor wir dann mit dem öv nach leverkusen ans spiel und wieder zurück fahren. tickets haben wir nun online auf der gegentribüne im sektor b1 zu 35.- euro das stück erstanden. für das programm am freitag in köln werd ich nochmals @toms reisebericht zu rate ziehen. am samstagmittag ist dann der rückflug nach zürich geplant. über swiss gebucht, eurowings-tickets erhalten.

jetzt klären wir noch ab, ob es uns im dezember noch nach bulgarien gegen ludogorez rasgrad reicht. das spiel in larnaka auf zypern zu besuchen ist aus terminlichen gründen leider nicht möglich.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Mi 12. Sep 2018, 12:52

Bist Du am Samstag nun in Bern, drfred? Sonst könnten wir uns treffen und ich kann Dir noch ein paar Tipps über Köln geben.

Gruss Tom

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Mi 12. Sep 2018, 12:53

Heute um 08.00 Uhr wurden die restlichen 7'000 Packages für die Champions League von YB verkauft. Es dauerte keine 10 Minuten bis sie weg waren. Somit sind bereits jetzt alle 3 Heimspiele ausverkauft und es werden keine Tickets in den öffentlichen Verkauf gelangen.

Gruss Tom




Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von tom » Do 20. Sep 2018, 00:04

Trotz des 0:3 gegen Manchester United bin ich stolz auf die Leistung von YB! In den ersten 35 Minuten war YB die bessere Mannschaft, zwang den Goalie von ManU zu verschiedenen Paraden und war dem Führungstreffer näher als die Engländer. Dann kam halt die Klasse eines Pogba... trocken, humorlos, wunderschön... die Führung für ManU. Und leider kam dann ein meiner Meinung nach haarsträubender Fehlentscheid des schwachen Schiedsrichters... Penalty gegen YB kurz vor der Pause, 0:2 wieder Pogba, der Mist war geführt.

An meine deutschen Fussballfreunde: Was zum Geier für ein schwacher Schiedsrichter ist denn dieser Herr Aytekin?? Selten habe ich einen schlechteren Spielleiter gesehen. Nicht dass er das Spiel entschieden hätte, dafür ist ein 0:3 dann doch zu klar... Aber er hat es mit seinen Fehlentscheiden gegen ein kleines Team wie YB und seinem Wohlwollen gegen ein grosses Team wie Manchester United zumindest in die kommerziell richtigen Bahnen gelenkt...

Aber in Bern sind sich fast alle einig: geniessen wir diese Champions League Teilnahme, gewinnen werden wir kaum was, ausser Lehrgeld, Erfahrung und Spiele gegen Topteams wie heute. Und dies bringt irgendwie alle weiter.

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Champions League/Europa-League 2018/19

Beitrag von drfred » Do 20. Sep 2018, 11:12

auch die resonanz in nicht-yb-kreisen geht eindeutig in richtung:

- starker auftritt yon yb (insbesondere ein mal mehr von mbabu)
- katastrophale schiedrichterleistung die ihren höhepunkt beim fehlentscheid zum elfmeter fand
- fahriges manu das so noch nicht wieder zu den (cl-)topteams gezählt werden kann
- souveräner auftritt von seoane in anschlussinterview

kurzum: viel sympathien gewonnen. resultat: nebensache.

Antworten

Zurück zu „Fussball“ | Ungelesene Beiträge