Schweizer Super League 2018/2019

Benutzeravatar

Colothani
Beiträge: 660
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 06:28
Wohnort: Provinz Suratthani

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#21

Beitrag von Colothani » Fr 27. Jul 2018, 10:16

Wicky das Bauernopfer - wie in der NFL der USA.

Wenn der Headcoach und der Manager das Heu nicht auf der gleichen Bühne haben, dann kommt der Inhaber oder Präsident in die Bredouille und muss als letzte Instanz folgenschwere Entscheidungen treffen, was auch etwas über den Führungsstil aussagt in solch einem Verein oder Franchise Unternehmen.

Bild

Für die Einkaufspolitik des FCB war Marco Streller zuständig.
Wicky ärgerte sich hinter vorgehaltener Hand über eingekaufte Spieler, die nicht seinem Konzept entsprachen.
Es wurde kommuniziert, dass im täglichen Umgang mit der Mannschaft Wicky mit Sachverstand, sorgfältigen Analysen und Empathie überzeugte, aber zu viele Wechsel im Team vornahm, was der Konstanz abträglich war.

Rückblick:
Selbst wurde ich ein Anhänger des FC Basel als ich noch Schüler und in der Berufslehre war. Helmut Benthaus hat eine Beispiellose Euphorie ausgelöst, von der die ganze Region im Dreiländereck angesteckt wurde.

Bild

Was die Stärke diese Teams ausmachte war die Identifikation der Fans mit Spielern aus dem Grenznahen Umland, die aus den Badische und auch dem Elsass kamen.
Unsere Clicke waren die Supporter auch in natioanlen Auswärtsspielen und sogar 1974 bis nach Brügge und Glasgow, wo erst die Verlängerung gegen Celtic das 'Aus' bedeutete vor dem europäischen Halbfinal im Europapokal der Landesmeister 1973/74

Leider wurde wie so oft auf dem Erfolg ausgeruht, statt eine konstante Politik der Erneuerung angestrebt, so der tiefe Fall bis in die Nat.B, eine logische Folge war. Diese Phase war es dann auch, wo ich mich verabschiedete und nicht mehr bereit war mit einer Ticketzahlung dies auch noch zu unterstützen.

Anfangs der 90er Jahre entdeckte ich den American Football durch das internationale TV -
Bild

und bin seither fast komplett weg vom Fussball, bis auf internationale Grossveranstaltunegn wie WM und ab Viertelfinals bei der Championsleage, Europameisterschaft. National nehme ich hie und da mal Ergebnisse mit aus Italien, Spanien, England, Bundesliga und der Schweiz.

Fussball hat meines Erachtens seine nationale Identifikation verloren durch das zukaufen zu vieler internationaler Spieler auf der Clubebene.

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#22

Beitrag von tom » So 29. Jul 2018, 20:31

Die 2. Runde ist gespielt und trotz Trainerwechsel erzielte der FC Basel beim Aufsteiger Neuchâtel Xamax nur ein 1:1 Untentschieden. Da sowohl der FC Zürich das Derby gegen GC wie auch YB das Auswärtsspiel in Lugano gewann, kommt es am nächsten Sonntag in Bern zum ersten Spitzenkampf dieser neuen Saison und zur Cupfinal-Revanche.
sfl2.JPG
sfl2.JPG (64.21 KiB) 721 mal betrachtet
Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#23

Beitrag von drfred » Mo 30. Jul 2018, 12:59

ich hab das derby leider verpasst. mit dem resutat bin ich natürlich zufrieden, was mich aber fast noch mehr gefreut hat war folgende aktion vor spielbeginn:
pässe.JPG
pässe.JPG (58.65 KiB) 706 mal betrachtet
screenshot aus: https://www.srf.ch/sport/fussball/super ... fordert-gc
Viele Pässe machen Zürich stark
Am morgigen Derby setzen die beiden Zürcher Fussballclubs mit einem Transparent ein gemeinsames Zeichen für Vielfalt, Offenheit und Integration. Denn für den FCZ und GC ist klar: Vielfalt macht den Zürcher Fussball stark. mehr: https://www.fcz.ch/de/ueber-uns/news/20 ... ich-stark/
denn so sehr ich colos voranstehenden beitrag im diesem fusballthread schätze, so wenig teile ich seine ansicht bezüglich durchmischung der mannschaften mit vielen nationalitäten:
Colothani hat geschrieben:Fussball hat meines Erachtens seine nationale Identifikation verloren durch das zukaufen zu vieler internationaler Spieler auf der Clubebene.

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#24

Beitrag von tom » Mo 30. Jul 2018, 13:50

Das ist so, Fred... Wenn ich die Spiele in Bern heute mit denen von vor 10 Jahren vergleiche liegen Welten zwischen der Zusammensetzung der Zuschauer. Heute ist es ganz normal dass Afrikaner, Serben, Berner, Deutsche, Albaner uvm nebeneinander auf der Tribüne sitzen, für den selben Klub fanen und sich zusammen austauschen. Die Durchmischung im Fussball sorgt zumindest bei uns für ein gutes Gelingen der Integration bei vielen Menschen.

Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#25

Beitrag von drfred » Di 31. Jul 2018, 15:38

nach dem aufstieg 2017 war ich letzte saison an allen fünf begegnungen zwischen den fcz und yb, dreimal davon im wankdorf. daraus resultierte aus zürcher sicht ein sieg, ein unentschieden, drei niederlagen und ein titel ;) . schade, kann ich am sonntag in bern nicht wieder dabei sein, ich hoffe aber ende oktober den ein oder anderen yb-anhänger aus dem forum im letzi begrüssen zu durfen.

die partien vom kommenden wochenende:

3. Spieltag
Sa 04.08.18 19:00
FC Basel 1893 -:- Grasshopper Club <- beide teams unter zugzwang. erstes spiel unter interim frei.
Sa 04.08.18 19:00
FC Luzern -:- FC Lugano <- nicht mehr viel und in luzern brennt wieder der baum. lugano im soll.
So 05.08.18 16:00
BSC Young Boys -:- FC Zürich <- leader gegen ersten verfolger, wie schon beim ersten aufeinandertreffen in der letzten saison.
So 05.08.18 16:00
FC Sion -:- Neuchâtel Xamax FCS <- das diesjährige romand-"derby" und tabellendritter gegen den tabellenvierten.
So 05.08.18 16:00
FC St.Gallen 1879 -:- FC Thun <- st. gallen nach schmerzhafter heimniederlage gegen sion im letzten spiel um wiedergutmachung bemüht. thun im aufwind: schon gegen zürich spielerisch auf augenhöhe und am vergangenen sonntag gegen luzern einen rückstand gedreht.


Bild
aus: http://www.suedkurve.ch

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#26

Beitrag von tom » Di 31. Jul 2018, 15:45

erstes spiel unter interim frei.
Kleine Korrektur: Frei/Schällibaum waren schon am letzten Samstag in Neuchâtel an der Linie.

Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#27

Beitrag von tom » So 5. Aug 2018, 19:53

Sorry, drfred...

In den ersten 10 Minuten war der FCZ eher besser, doch dann führte YB plötzlich mit 2:0. Danach war es ein Schaulaufen... ein sehr gutes YB in einem verblüffend gutem Spiel bei über 35 Grad.
sfl3.JPG
sfl3.JPG (65.51 KiB) 671 mal betrachtet
Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#28

Beitrag von tom » So 12. Aug 2018, 19:08

sfl4.JPG
sfl4.JPG (64.25 KiB) 636 mal betrachtet
Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#29

Beitrag von drfred » Mo 13. Aug 2018, 14:33

wir waren gestern noch zum ferienabschluss im letzi zur partie fcz gegen den fcsg. bei kaiserwetter schenkten sich die beiden teams nichts, die qualität der zuspiele war aber auf beiden seiten unterirdisch. ich dachte zeitweise ich schaue auf einen flipperkasten. die protagonisten hätten auch noch eine dritte halbzeit anhängen können, tore wären wohl auch dann keine gefallen.

wer einen zürcher ferienpass hatte, konnte die partie mit seinen eltern/beglitern um sonnst besuchen. entsprechend hatte es volk.
IMG_1244_1.jpg
IMG_1244_1.jpg (103.63 KiB) 623 mal betrachtet
ich bin von sollchen aktionen ehr mässig begeistert. die gratis-besucher tragen meist ronaldo, messi oder nati-shirts, haben vom gebotenen doch eher wenig ahnung und machen alteingesessene wie mich vor der partie und zum start fast verrückt mit ihrer pedantischen sitzplatz-sucherei. "sie tschuldigung, dass sind glaub oisi plätz", "oh hoppla, da hocked mir wohl im falsche block!?" SETZT EUCH DOCH EINFACH AUF DIE (ZAHLREICH VORHANDENEN) FREIEN PLÄTZE DANEBEN UND LASST MICH DAS SPIEL SEHEN! und ja, wenn ich aufs wc und/oder an den bierstand gehe, dann habt ihr platz zu machen. auch beim dritten mal! (sonst leer's vielleicht beim nächsten mal durchlaufen "versehentlich" etwas aus...)
IMG_1243_1.jpg
IMG_1243_1.jpg (129.9 KiB) 623 mal betrachtet
der fcsg - wie immer - mit zahlreichen unterstützern. nach gc und dem fcb bringen sie jeweils am meisten anhänger mit nach zürich. gut, die hälfte davon lebt/arbeitet und oder studiert warscheinlich hier.
IMG_1245_1.jpg
IMG_1245_1.jpg (126.65 KiB) 623 mal betrachtet

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Schweizer Super League 2018/2019

#30

Beitrag von drfred » Mi 22. Aug 2018, 14:46

nach dem vergangenen cupwochenende steht am kommenden samstag und sonntag die 5. runde der schweizer fussballmeisterschaft 2018/2019 auf dem programm:

Sa 25.08.18 19:00
BSC Young Boys - Neuchâtel Xamax FCS -:-
Grasshopper Club - FC Sion -:-
So 26.08.18 16:00
FC Zürich - FC Basel 1893 -:-
FC St.Gallen 1879 - FC Luzern -:-
FC Thun - FC Lugano -:-

btw: nach dem nun "mein" halbes dorf im isaan in fcz-trikots durch die gegend rennt, hab ich nun beschlossen über meinen schatten zu springen und etwas farbliche abwechslung unter die kidds zu bringen:
gctrikot.jpeg
gctrikot.jpeg (48.29 KiB) 596 mal betrachtet
ybtrikot.jpeg
ybtrikot.jpeg (71.13 KiB) 596 mal betrachtet
bei der bitte nach einem fcb-trikot tu ich mir aber noch etwas schwer....

Antworten

Zurück zu „Fussball“ | Ungelesene Beiträge