Geschichten ums Thema Fussball


konair
Deaktiviert
Beiträge: 1493
Registriert: Di 5. Nov 2013, 02:48

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von konair » Mo 14. Aug 2017, 07:43

Nicht nur an diesem 4. Platz kann man ja erkennen, dass diese "Weltrangliste" einer Generalueberholung bedarf.
Das werden auch die Schweizer hier im Forum so sehen.
Bild

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von tom » Mo 14. Aug 2017, 07:52

Die Liste ist ein völliger Quatsch. Und plötzlich findet sich die Schweiz dann wieder auf Platz 14, ohne dass sie aber je gespielt oder geschweige denn ein Spiel verloren hätte...

Gruss Tom


konair
Deaktiviert
Beiträge: 1493
Registriert: Di 5. Nov 2013, 02:48

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von konair » Do 28. Sep 2017, 02:28

Ich kenne die Methoden von Magath aber vielleicht kennt ihn der ein oder andere noch nicht so. Ich bin aber ein Fan von ihm.
http://sportbild.bild.de/fussball/inter ... sport.html
Quelle: www.sportbild.de
Bild



Fredfeuerstein
Beiträge: 1563
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von Fredfeuerstein » Do 28. Sep 2017, 15:50

Wie finden die Fußballexperten hier diese Entlassung?

Benutzeravatar

drfred
Beiträge: 1184
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von drfred » Do 28. Sep 2017, 16:12

ich möchte mich hüten, mich einen experten zu nennen. ich verfolge den zikrus einfach gerne und ich fürchte, dass sich die fehlende qualität in der mannschaft - international, für die bundesliga sollte es noch reichen - nicht auf der trainerposition kompensieren lässt. da führt wohl, bei der ambition europäisch an der spitze mitzumischen, kein weg daran vorbei ebenfalls das grosse portmonaie zu zücken oder den ein und anderen transfairvolltreffer zu landen.


Fredfeuerstein
Beiträge: 1563
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von Fredfeuerstein » Do 28. Sep 2017, 17:44

Genau wie ich. Ich habe auch keine Ahnung, aber schaue halt ein bisschen zu und lese ab und zu mal was. Aber ich habe auch den Eindruck, dass ein Trainerwechsel nicht viel bringen wird. Es müssen neue Leute her, dann kann das wieder was werden. Man sieht ja bei Real und jetzt auch bei Paris, wie diese beiden hinter guten Leuten her sind.

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 3664
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von ZH-thai-fun » Do 28. Sep 2017, 18:10

Fredfeuerstein hat geschrieben:Wie finden die Fußballexperten hier diese Entlassung?
Auch ich werde "nur" immer wieder durch Schlagzeilen wie diese darauf aufmerksam gemacht, dass es da ja noch Fußball gibt. So auch die von Ancelotti. Aber ehrlich, Trainer Entlassungen habe ich auch als Fußballbanause schon so viele mitbekommen das ich denke dass hat System und nicht Gründe!?

Hier jedoch denke ist es umgekehrt. Dass hat Gründe und darf nicht System haben: Im Blick stand ...
"Vor einer Woche schlägt Sion-Präsident Christian Constantin (60) den Teleclub-Experten Rolf Fringer (60). Den Ohrfeigen sind wüste Worte von CC-Sohn Barthélémy vorausgegangen: «Wenn du nochmals etwas gegen meine Familie sagst, dann schwöre ich dir, ich töte dich!»" ... X(
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.


Fredfeuerstein
Beiträge: 1563
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von Fredfeuerstein » Do 28. Sep 2017, 18:17

In Thailand wäre er vermutlich schon tot, mit seiner großen Klappe :D

Benutzeravatar

Themen Starter
tom
Administrator
Beiträge: 12176
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Geschichten ums Thema Fussball

Beitrag von tom » Sa 30. Sep 2017, 18:53

"Wir sind in der Champions League nach Kazan gereist. Vor diesem Spiel hatten sich alle meine Stürmer verletzt. Kein Milito, kein Eto'o. Balotelli war mein einziger Stürmer. In der 43. Minute bekommt Mario eine Gelbe Karte. Darum habe ich in der Halbzeitpause 14 der 15 Minuten damit verbracht, mit Balotelli zu reden: 'Mario, ich kann dich nicht auswechseln. Ich habe keinen Stürmer mehr auf der Bank. Rühre niemanden an, spiele nur mit dem Ball. Wenn wir den Ball verlieren - keine Reaktion. Wenn dich jemand provoziert - keine Reaktion. Wenn der Schiedsrichter einen Fehler macht - keine Reaktion. Bitte, Mario...' und in der 46. Minute: Gelb-Rot Mario Balotelli."

- Jose Mourinho

=))

Gruss Tom

Antworten

Zurück zu „Fussball“ | Ungelesene Beiträge