Wespen plage im Garten

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 23666
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Wespen plage im Garten

#11

Beitrag von Michaleo »

Gothai hat geschrieben:
So 10. Sep 2023, 05:29
Die weissen Larven schmecken nicht schlecht. Ernsthaft!
Gilt in Th als halbwegs seltene Delikatesse.
Aber um an die zu gelangen muss man auch zuerst die ausgewachsenen Wespen loswerden.
Freundliche Grüsse L-)

Fredfeuerstein
Beiträge: 4417
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Wespen plage im Garten

#12

Beitrag von Fredfeuerstein »

Michaleo hat geschrieben:
So 10. Sep 2023, 05:43
Aber um an die zu gelangen muss man auch zuerst die ausgewachsenen Wespen loswerden.
... und die greifen kamikazeartig an, ich bin nicht nur einmal gerannt. Gegen die Wespen hier sind unsere in DACH maximal Schlafmittel.
Zuletzt geändert von Fredfeuerstein am So 10. Sep 2023, 08:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 23666
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Wespen plage im Garten

#13

Beitrag von Michaleo »

Und ein Mottfeuer unter dem Nest nützt auch nichts?
Freundliche Grüsse L-)

Fredfeuerstein
Beiträge: 4417
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Wespen plage im Garten

#14

Beitrag von Fredfeuerstein »

Keine Ahnung, bei mir half immer nur die Flucht. Die kommen zu fuffzich Stück, wirklich kamikazeartig.
Wenn man was machen will, muss man auf jeden Fall den Sonnenuntergang abwarten, bis sie nicht mehr fliegen, und dann kann man mal, mit dem notwendigen Respekt und so .... ;-)

Werner
Beiträge: 4872
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Wespen plage im Garten

#15

Beitrag von Werner »

Alfred hat geschrieben:
So 10. Sep 2023, 05:07
OK, ist wohl die schlaueste Lösung.
Werde das Problem an meinen Thai Nachbarn weitergeben...
Ja, so mache es. Versucht dies zu überleben und die Dinger los zu werden. Jetzt in der Regenzeit wird sich die Hecke von dem Waldbrand auch wieder erholen. Ich würde Spiritus für die Feuerbestattung bevorzugen weil der praktisch ungiftig ist im Gegensatz zu Benzin wenn es in den Boden läuft. Benzindämpfe solltest du auch nicht einatmen, die sind hochgiftig.

Ich habe hier in Deutschland derzeit auch Wespen die meine Küche inspizieren, könnte ja was leckeres rum stehen, gerade sind es Hühnerknochen die ich für Tom Ka Gai ausgekocht hatte, Wespen mögen ja Fleisch und auch Marmelade, aber die sind harmlos, fast schon handzahm.

W.

Themen Starter
Alfred
Beiträge: 41
Registriert: So 26. Jun 2022, 04:33
Wohnort: Lam Chi // Chon Buri

Re: Wespen plage im Garten

#16

Beitrag von Alfred »

So, hab den Spuck jetzt hinter mir...

Nachdem ein Thai ohne Erfolg versucht hatte, das Wespen-Nest zu holen und gestochen wurde, habe ich mit 3x langsamen anchleichen und Schaufel das Nest zerstört. Der fluchtweg musste natürlich jedesmal frei sein (ohne Stich ausgeführt).
Mit der Zeit kennt man eben seine Nachbar'n...
Gruss Frédy

Werner
Beiträge: 4872
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Wespen plage im Garten

#17

Beitrag von Werner »

Alfred hat geschrieben:
Di 19. Sep 2023, 04:46
So, hab den Spuck jetzt hinter mir...

Nachdem ein Thai ohne Erfolg versucht hatte, das Wespen-Nest zu holen und gestochen wurde, habe ich mit 3x langsamen anchleichen und Schaufel das Nest zerstört. Der fluchtweg musste natürlich jedesmal frei sein (ohne Stich ausgeführt).
Mit der Zeit kennt man eben seine Nachbar'n...
Gruss Frédy
Cool, herzlichen Glückwunsch, und das Ganze ohne Feuerbestattung. Das hört sich gut an.

Und sind die Wespen nun weg geflogen, wenn ja, wohin, oder suchen die das Nest noch immer oder haben sie gerade 5 neue Nester gebaut? Wie sieht es denn jetzt bei dir aus. W.

p.s. Schaue dir das Foto von Camara an auf dem sein Auto zu sehen ist. Da siehst du wo seine Wespen gelandet sind, achte auf den Kopf. Also dies wünsche ich dir nicht. (Das war ein Witz) viewtopic.php?f=6&t=396&start=10

Themen Starter
Alfred
Beiträge: 41
Registriert: So 26. Jun 2022, 04:33
Wohnort: Lam Chi // Chon Buri

Re: Wespen plage im Garten

#18

Beitrag von Alfred »

Hallo werner,
Auf meinem Grunstück sind Sie nicht mehr, mal schauen ob an einem späteren Zeitpunkt die Tiere wieder zurückkommen..!
Jedoch willkommen werden Sie nicht sein...

Gruss Frédy
Antworten

Zurück zu „Surin“ | Ungelesene Beiträge