Mein Leben in der Provinz Udon Thani


Fredfeuerstein
Beiträge: 1827
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Mein Leben in der Provinz Udon Thani

#21

Beitrag von Fredfeuerstein » So 26. Mai 2019, 11:35

Mann Mann, phantastisch!!! Aber halt zu groß.

Trotzdem: zwei Fragen habe ich:
1. wie kommen die Wurzeln der Pflanzen bzw. das Erdreich über dem Wasserreservoir ans/ins Wasser. Ein Loch machen, Wasser rein füllen, mit Betondecke oder wie auch immer abdecken, darüber Erde auffüllen und dann pflanzen, ... wie kommen die Pflanzen ans Wasser?
2. Wo hast Du die schönen Hunde her bekommen?

Benutzeravatar

Themen Starter
siam
Beiträge: 106
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:13

Re: Mein Leben in der Provinz Udon Thani

#22

Beitrag von siam » Mo 27. Mai 2019, 02:15

Fredfeuerstein hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 11:35
Mann Mann, phantastisch!!! Aber halt zu groß.

Trotzdem: zwei Fragen habe ich:
1. wie kommen die Wurzeln der Pflanzen bzw. das Erdreich über dem Wasserreservoir ans/ins Wasser. Ein Loch machen, Wasser rein füllen, mit Betondecke oder wie auch immer abdecken, darüber Erde auffüllen und dann pflanzen, ... wie kommen die Pflanzen ans Wasser?
2. Wo hast Du die schönen Hunde her bekommen?
1.Über den Betonpaneelen ist reichlich Erde. zudem wird notfalls gegossen
2. Den golden Retriever habe ich in KhonKaen in der Universität als Welpen gekauft 5000. Bath Zwei Schäferhunde habe ich als Welpen geschenkt bekommen- dre Rest hatte sich alleine entwickelt-
Man hat im Leben nie ausgelernt, deshalb bleibe ich am Ball !!


Fredfeuerstein
Beiträge: 1827
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Mein Leben in der Provinz Udon Thani

#23

Beitrag von Fredfeuerstein » Mo 27. Mai 2019, 02:52

Danke für die Antworten :)

Benutzeravatar

Themen Starter
siam
Beiträge: 106
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:13

Re: Mein Leben in der Provinz Udon Thani

#24

Beitrag von siam » Mo 27. Mai 2019, 10:49

ein Wiedersehen nach 40 Jahren
Vor 42 Jahren haben wir Henny und ihren Mann Wienes auf einem Campingplatz kennengelernt. Wir verbrachten sehr viele Ausflüge miteinander. Nach 2 Jahren besuchten wir sie in Holland
Auch dort durften wir das Land erkunden, es war eine sehr schöne Zeit. Wir besuchten zusammen die Insel Schiermonnikoog, mit dem Fahrrad wurde sie erkundet. Auch in Den Helder an der Atlantikküste waren wir. In Urk mit einem großen Fischereihafen aßen wir frischen Hering. Die Tulpenblüte im Mai war etwas ganz Besonderes, alles schöne Erinnerungen!

Nun nach 40 Jahren gab es ein Wiedersehen, Sie waren auf der Durchreise nach Burma, dort hatten sie ein Entwicklungsprojekt, sie spendeten ein Waisenhaus. Bei dieser Gelegenheit machten sie einen Abstecher nach Udon Thani.

Bild

Henny bei der Ankunft in Udon Thani

Bild

Ich hatte zufällig noch eine "schwarwälder Kirschtorte" im Kühlschrank, die Robert Fiebig in Udon Thani noch hergestellt hatte, sehrm sehr lecker!!

Bild

Bild

Bild

Am nächsten Tag machten wir einen Ausflug nach Nong Khai

Bild

Dort besuchten wir das Skulpturenmuseum

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Abschluß gingen wir noch an den Maekong zum essen

Bild

Bild

Am nächsten Tag ging es zum Weltkulturerbe nach Ban Chiang

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Henny und Jacky reisten dann weiter nach Burma, Dort hatten sie ein Entwicklungsprojekt, Sie spendeten einem Waisenhaus ein massives Wohnheim und weitere Einrichtungen

In Koster angekommen

Bild

die diesjährige Spende für die Waisenkinder

Bild

der Mönch bedankt sich

Bild

Anschliessend besuchen sie eine burmesische Pagoge
Man hat im Leben nie ausgelernt, deshalb bleibe ich am Ball !!

Benutzeravatar

Themen Starter
siam
Beiträge: 106
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:13

Re: Mein Leben in der Provinz Udon Thani

#25

Beitrag von siam » Fr 31. Mai 2019, 02:50

Heute hatte Petrus mitleid mit mir, gestern hatte er durch einen Starkregen meine Kakteenblüten zerstört. Heute hatte ich mehr Glück !!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

das ist ein Traum, den jeder Gartenliebhaber wünscht !!
Man hat im Leben nie ausgelernt, deshalb bleibe ich am Ball !!

Benutzeravatar

Themen Starter
siam
Beiträge: 106
Registriert: Di 30. Dez 2014, 09:13

Re: Mein Leben in der Provinz Udon Thani

#26

Beitrag von siam » Do 13. Jun 2019, 07:15

Mein Fotoalbum- leben in siam.xobor.de/
Man hat im Leben nie ausgelernt, deshalb bleibe ich am Ball !!

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge