The Palm Garden Restaurant

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10519
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

The Palm Garden Restaurant

#1

Beitrag von Michaleo » Fr 5. Apr 2019, 15:19

An der Stirnseite der Soi Sampan, also dort, wo sich das Top Mansion befindet, gibt es ein neues deutsches Restaurant.

Palm Garden Map.jpg
Palm Garden Map.jpg (84.95 KiB) 684 mal betrachtet

Es liegt neben dem Udon Star Pallace Hotel und genau gegenüber den drei Bars Macleans, Diva und Vikings.
War Macleans früher nicht eine Zahnpasta?

Macleans Diva Vikings.jpg
Macleans Diva Vikings.jpg (89.31 KiB) 684 mal betrachtet

Nicht ganz so lange her hiessen die drei Bars Nikita, Country und Coffee Bar.

Im Nikita habe ich damals die schönste Frau der Welt, das Bargirl Nee, kennengelernt und sie gleich in einer Geschichte hier verewigt: Non credo piu alle donne heisst sie.

Macleans Diva Vikings 2.jpg
Macleans Diva Vikings 2.jpg (60.17 KiB) 684 mal betrachtet

Das Palm Garden Restaurant kommt hübsch und frisch daher und hat Parkplätze hinter dem Haus.

The Palm Garden UTH 04.JPG
The Palm Garden UTH 04.JPG (210.69 KiB) 684 mal betrachtet

Unter Palmen lässt sich gut leben, wird sich der Wirt gesagt haben.
Dass das wort "Bar" zugeklebt wurde bedaure ich ein bisschen, ich sitze gerne an einer Bar.

The Palm Garden UTH 02.JPG
The Palm Garden UTH 02.JPG (271.32 KiB) 684 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10519
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: The Palm Garden Restaurant

#2

Beitrag von Michaleo » Fr 5. Apr 2019, 15:39

Das erste Mal habe ich dort mit Delfine ein Smoothie getrunken, das war gut.
Das zweite Mal ging ich zum Kaffee, der war mit Vanille versetzt und auch gut, und das dritte Mal habe ich dann gegessen:

Fleisch vom Schwein mit Spätzli und Salat.

The Palm Garden UTH 01.JPG
The Palm Garden UTH 01.JPG (216.26 KiB) 675 mal betrachtet

Das Fleisch war herrlich und die Spätzli sehr gut, der Salat wurde hingegen ohne Sauce serviert, essen die Deutschen ihr Grünzeug so spröde?
Zumindest ein Tropfen Olivenöl und Essig hätten ihm gut getan.

Macht nichts, denn der Staff war dafür umso charmanter.

The Palm Garden UTH  11.JPG
The Palm Garden UTH 11.JPG (201.25 KiB) 675 mal betrachtet

So ist man gerne Gast!

The Palm Garden UTH 07.JPG
The Palm Garden UTH 07.JPG (165.17 KiB) 675 mal betrachtet

Das Ambiente ist freundlich und aufgeräumt, aber nicht sonderlich kreativ - muss es auch nicht sein, das können die Thais eh besser.

The Palm Garden UTH 03.JPG
The Palm Garden UTH 03.JPG (160.74 KiB) 675 mal betrachtet

Die Preise moderat und die Toiletten sauber.

P1110988.JPG
P1110988.JPG (118.92 KiB) 675 mal betrachtet

Was will man schon mehr?

The Palm Garden UTH 06.JPG
The Palm Garden UTH 06.JPG (165.54 KiB) 675 mal betrachtet

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: The Palm Garden Restaurant

#3

Beitrag von drfred » Fr 5. Apr 2019, 16:07

hier noch die homepage: https://www.restaurant-thepalmgarden-ud ... 43_Jol8Zlw

das lokal kenn ich, resp. sein vor-vorgänger. es nannte sich 'lighthouse' (https://www.facebook.com/pages/Lighthou ... 1911450106) und wurde von einem jungen wirt geführt, der in einer partnerschaft mit einem schweden aus göteburg lebt. selber scheint er auch einige zeit in göteburg gelebt zu haben und gemäss seinem facebookprofil ist er aktuell wieder dort. nach dessen geschäftsaufgabe sah ich ihn noch ein, zwei mal im ausschank an der theke des vikings. naheliegend, wenn er des schwedischen mächtig ist. das lighthouse bot ab und zu auch livemusik und war über die sperrstunde hinaus geöffnet. (ev. ist das auch der grund weshalb es zu ging). die bedienung war jeweils sehr bedacht darauf, dass ich ab mitternacht nicht mehr vorne auf der terasse rauche sondern hinten vor den toiletten. die gäste kamen und gingen dann auch nur noch durch einen seiteneingang und je später die stunde desto besser war das lokal besucht. danach war ein tischgrill-restaurant drin https://www.facebook.com/pages/%E0%B8%A ... 6158798460

Benutzeravatar

Udo Nthani
Beiträge: 1226
Registriert: Do 24. Okt 2013, 02:08
Wohnort: Udon, BKK, Cha Am

Re: The Palm Garden Restaurant

#4

Beitrag von Udo Nthani » Mo 8. Apr 2019, 06:00

Ich war am Donnerstag in diesem Restaurant. Zum testen mal einen Cheese Burger probiert. War gut.

Lustig ist, dass ich als ich die beiden Bedienungen sah sofort an Michaleo dachte :D

Eigentlich wollte ich mit Dir Michel per Messanger Kontakt aufnehmen und fragen ob wir da am Samstag essen wollen, aber meine Wawa wollte unbedingt auf den neuen Markt an der Ecke Ringstrasse zum Flughafen Kreuzung KK wo die grosse Vase ist und das Beckham Plakat war. War aber kein Erfolg, grosser Kiesplatz, grosse Bühne mit Live Musik und nur einige Foodstände.

Das Palm Garden Restaurant gehört zwei Deutschen welche zwischen Süddeutschland und Udon pendeln. Die Miete der beiden Townhäuser beträgt THB 50'000. Um diesen Betrag reinholen zu können planen die Betreiber in den oberen Stöcken noch Massage (seriös natürlich :D) anzubieten. Anscheinend sind die neuen Mieter auch in Freiburg mit Thai und Vietnam Massagen im Geschäft.

Der freundliche Geschäftsführer und Koch heisst Alex und hat vorher in Pattaya gearbeitet. Sämtliche Artikel die in den Menüs angeboten werden, werden frisch zubereitet. So bäckt Alex auch das Brot und wurstet selber im Betrieb.

Mir hat es im Palm Garden gut gefallen.
Dateianhänge
IMG_9436.jpg
IMG_9436.jpg (239.63 KiB) 563 mal betrachtet
IMG_9435.jpg
IMG_9435.jpg (195.11 KiB) 563 mal betrachtet
IMG_9434.jpg
IMG_9434.jpg (241.06 KiB) 563 mal betrachtet
IMG_9433.jpg
IMG_9433.jpg (223.79 KiB) 563 mal betrachtet
IMG_9432.jpg
IMG_9432.jpg (301.5 KiB) 563 mal betrachtet
IMG_9431.jpg
IMG_9431.jpg (165.42 KiB) 563 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10519
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: The Palm Garden Restaurant

#5

Beitrag von Michaleo » So 14. Apr 2019, 18:55

Udo Nthani hat geschrieben:
Mo 8. Apr 2019, 06:00
Lustig ist, dass ich als ich die beiden Bedienungen sah sofort an Michaleo dachte
Wegen diesen Mädchen werden wir uns nie in die Haare geraten, Jan, und das ist vielleicht auch gut so. Ich mag selbstbewusste Kellnerinnen, welche kompetent auftreten können und es auch sind, ihren Marktwert richtig einschätzen und ihn auch ohne zu zögern kommunizieren können.

Ich war heute als erster Anwesend von uns drei, Jan, Alex, der Koch - in seiner Freizeit - und ich, Gast mit Wirtediplom und einem Bären Meikirch. Obwohl ich als erstes sagte, dass ich essen will, erhielt ich keine Menuekarte - erst die zweite Nachfrage klärte die Situation, als ich sagte, dass ich zum bestellen etwas lesen müsse. Das bestellte Chang kam leider erst, als ich den halben Chickenburger schon verputzt hatte, er war überigens ziemlich klein, etwas trocken, ohne Senf und Ketchup und ohne Pommes Frites, wie im "Sampan Fish & Chips" gegenüber.

Der Service war also zwar herzig, aber katastrophal, nie präsent und man hatte auch nie den Eindruck, dass sie wissen, was verkaufen und servieren ist. Beim Zahlen gab es für sie ein Problem, weil ich dem Alex sein Bier offerierte, und Addition scheint nicht die Stärke der Kinder zu sein. Der abgegessen Teller wurde erst nach dem zahlen abgeräumt.

Meine Empfehlung: Servicepersonal entlassen und gutes Personal einstellen, das wird den Umsatz verdoppeln. Oder alternativ das Lokal einen Monat schliessen und die Girls in eine professionelle Schulung schicken.

Zum Nachspülen begab ich mich in den Nuttypark, wo eine Frau namens Noy mich unters kalte Wasser setzte.

Rainbow Bar Nutty Park 1.jpg
Rainbow Bar Nutty Park 1.jpg (100.02 KiB) 469 mal betrachtet

An Sonkran ist das legitim. Ich bestellte ein schwarzer Label für mich und ein Chivas Regal für sie.
So geht Gastronomie. ;-)

Rainbow Bar Nutty Park 2.jpg
Rainbow Bar Nutty Park 2.jpg (91.44 KiB) 469 mal betrachtet

Ich habe dann versucht ihr weisszumachen, dass meine weisse Blumenkette, welche meine Nachbarin mir am frühen Morgen umgehängt hat, in wirklichkeit aus Perlen, Diamanten und Brillianten besteht, aber nur, wenn ein so schönes Bargirl wie sie es anzieht. Dabei lobte ich ihre hübsche Stupsnase, die kurzen Beine und das hohle Kreuz. "Bagwann, " sagte sie, "Bagwann"
Irgendwie, dachte ich, hat sie ja recht, aber war nicht in Stimmung, das zu analysieren, zahlte die Rechnung und ging nach Hause.

Rainbow Bar Nutty Park 4.jpg
Rainbow Bar Nutty Park 4.jpg (70.2 KiB) 469 mal betrachtet

Benutzeravatar

yuaho
Beiträge: 857
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: The Palm Garden Restaurant

#6

Beitrag von yuaho » So 14. Apr 2019, 20:27

Wie das ??? - ich dachte immer die Schweizer sind die Gemühtlichkeit auf 2 Beinen.
Nach dem Dalai Lama selbstverständlich. :) :) :) :)


Alexander Moehrer
Beiträge: 16
Registriert: So 14. Apr 2019, 03:17

Re: The Palm Garden Restaurant

#7

Beitrag von Alexander Moehrer » Mo 15. Apr 2019, 09:14

Hallo Khun Michaleo,
Erst mal danke fuer für die zwei Berichte ueber den Palm Garten, natürlich liest man das nicht so gerne, aber du hast natürlich voll kommen recht. Und wir sind auch dankbar zu erfahren was der Gast meint dazu, nur so koennen wir was ändern. Natuerlich habe ich den Eigentümer berichtet, das was sehr schnell geändert werden muss, wir werden das personal Schulen, so das sich der Gast sich im Palmgarten erholen und Genießen kann, mit den eingebauten Air con ist es nun angenehm zu sitzen, das habe ich gestern festgestellt. Wir werden daran arbeiten das der Hamburger mit Huhn nicht mehr so trocken ist, die Kueche habe ich heute nochmals gelehrt, wie das Fleischküchle saftig und soft bleibt, und auch der Senf und Ketchup drauf ist, auch wenn auf dem Tisch alles steht muss es fast perfekt aus der Kueche kommen. Das dein Chickenburger klein war ist richtig, denn du hast kein Chickenburger bekommen, Sondern ein Chicken Hamburger. Der etwas kleiner und billiger ist. Unser Chickenburger besteht aus einen Chicken Schnitzel, keiner hats bemerkt aber ich. Ich habe das personal s darauf aufmerksam gemacht, das es ein unterschied ist, auch die Küche habe ich nochmals darauf aufmerksam gemacht, das es ein unterschied ist. Ich hoffe das es in zukunft klappt, und du in paar wochen das Restaurant nochmals testen tust, und wuensche mir, daß sich was ins positive verändert hat. Nur durch solche Dinge, koennen wir dazu lernen. DANKE DIR Michaleo. Gruesse Alex und danke fuer das Bier.


Sanukshg
Beiträge: 798
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: The Palm Garden Restaurant

#8

Beitrag von Sanukshg » Mo 15. Apr 2019, 09:33

Alexander Moehrer hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 09:14
Hallo Khun Michaleo,
Erst mal danke fuer für die zwei Berichte ueber den Palm Garten, natürlich liest man das nicht so gerne, aber du hast natürlich voll kommen recht. Und wir sind auch dankbar zu erfahren was der Gast meint dazu, nur so koennen wir was ändern. Natuerlich habe ich den Eigentümer berichtet, das was sehr schnell geändert werden muss, wir werden das personal Schulen, so das sich der Gast sich im Palmgarten erholen und Genießen kann, mit den eingebauten Air con ist es nun angenehm zu sitzen, das habe ich gestern festgestellt. Wir werden daran arbeiten das der Hamburger mit Huhn nicht mehr so trocken ist, die Kueche habe ich heute nochmals gelehrt, wie das Fleischküchle saftig und soft bleibt, und auch der Senf und Ketchup drauf ist, auch wenn auf dem Tisch alles steht muss es fast perfekt aus der Kueche kommen. Das dein Chickenburger klein war ist richtig, denn du hast kein Chickenburger bekommen, Sondern ein Chicken Hamburger. Der etwas kleiner und billiger ist. Unser Chickenburger besteht aus einen Chicken Schnitzel, keiner hats bemerkt aber ich. Ich habe das personal s darauf aufmerksam gemacht, das es ein unterschied ist, auch die Küche habe ich nochmals darauf aufmerksam gemacht, das es ein unterschied ist. Ich hoffe das es in zukunft klappt, und du in paar wochen das Restaurant nochmals testen tust, und wuensche mir, daß sich was ins positive verändert hat. Nur durch solche Dinge, koennen wir dazu lernen. DANKE DIR Michaleo. Gruesse Alex und danke fuer das Bier.
Das nenne ich mal Kritik annehmen und versuchen es auch zu ändern. :-BD
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10519
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: The Palm Garden Restaurant

#9

Beitrag von Michaleo » Mo 15. Apr 2019, 09:52

Alexander Moehrer hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 09:14
Ich hoffe das es in zukunft klappt, und du in paar wochen das Restaurant nochmals testen tust, und wuensche mir, daß sich was ins positive verändert hat.
In ein paar Wochen, Alex?
Solange kann ich nicht warten!

Denn deine Spätzli mit Schweinefleisch waren wirklich ausgezeichnet, und unterdessen wurde ja schon dem Menage auf jedem Tisch ein Fläschchen Oel und Essig beigefügt, also trockener Salat wird es nicht mehr geben. ;-)
Im Gespräch mit Dir über Kochmethoden und Rezepte konnte ich feststellen, dass Du wirklich ein leidenschaftlicher Koch bist, dem keine Zeit zu lange und keine Zubereitung zu kompliziert ist, um ein vorzügliches Gericht herzustellen. Du wirst mich bald wieder im Palm Garden sehen!

Um die Bedienung mache ich mir keine Sorge, notfalls bringe ich für den ersten Durst ein Chang aus dem 7eleven mit ;-) und entweder sind die Mädchen lernfähig und werden gute Kellnerinnen, oder sonst studieren sie halt Business an der Uni und verschwinden dann in einen völlig unwichtigen Job hinter irgendeinem veralteten PC.

Palm Garden Kellnerinnen 2.JPG
Palm Garden Kellnerinnen 2.JPG (88.82 KiB) 375 mal betrachtet


Alexander Moehrer
Beiträge: 16
Registriert: So 14. Apr 2019, 03:17

Re: The Palm Garden Restaurant

#10

Beitrag von Alexander Moehrer » Mo 15. Apr 2019, 13:30

Ich bedanke mich im Namen The Palm Garten und natuerlich auch von mir selbst fuer das Verständnis, das wir das beste geben wollen, fuer all unsere Gäste, und uns die Chance gegeben wird die vorhandenen fehlern zu korrigieren. Vielen lieben Dank Alex und das gesamte Team Palm Garten.

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge