Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

Benutzeravatar

SomTam
Beiträge: 858
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 13:18
Wohnort: Zwösche Züri o Bärn

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#21

Beitrag von SomTam » Mo 18. Mär 2019, 08:36

Michaleo hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 02:38
Seither dient der Fauteuil nicht nur zum lesen, sondern auch zum räkeln, was meinem lieben Grossvater selig sicher auch gefallen hätte.
Aber so was von, der Grossvater wird ein breites Grinsen :D im Gesicht haben, während er zuschaut. ;-)
Es Grüsst
SomTam

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#22

Beitrag von Michaleo » Mo 18. Mär 2019, 08:46

SomTam hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 08:36
Aber so was von, der Grossvater wird ein breites Grinsen :D im Gesicht haben...
Zufolge den Gerüchten in der Familie bin ich diesbezüglich aus dem gleichen Holz geschnitzt wie er ;-)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#23

Beitrag von Michaleo » Do 21. Mär 2019, 12:41

Michaleo hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 02:38
nicht nur zum lesen, sondern auch zum räkeln
Ich habe gestern noch versucht, das schöne Wort "räkeln" fotografisch darzustellen, leider nur mit mässigem Erfolg.
Man merkt halt immer wieder, dass ich fremdsprachig aufgewachsen bin.
Das sagen mir die Holländer überigens auch :))

Räkeln.JPG
Räkeln.JPG (189.04 KiB) 495 mal betrachtet

Zurück zur Kaffeebar-um-die-Ecke.

Coffeeshop 12.JPG
Coffeeshop 12.JPG (158.98 KiB) 495 mal betrachtet

Nachdem ich dort Tag für Tag am Morgen, Mittag und Abend gesessen bin setzte sich eine ältere Dame - Tom würde von Khun Ying siehe hier sprechen - zu mir und fragte auf Englisch, was ich da mache. Ich erklärte ihr das wegen dem Internet und so kamen wir ins Gespräch.

Coffeeshop 1.JPG
Coffeeshop 1.JPG (168.4 KiB) 495 mal betrachtet

Es stellte sich dann heraus, dass ihr das grösseres Stück Land, auf dem der Lotus, der Coffeeshop und ihr Familienhaus steht, gehört, und dass sie eine ganze Menge an Schwestern und Cousinen hat, die eine nach der andere auftauchte und sich artig vorstellte. :)

Tukdas Chopsticks 06.JPG
Tukdas Chopsticks 06.JPG (171.41 KiB) 495 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#24

Beitrag von Michaleo » Sa 23. Mär 2019, 16:25

Die Coffeeshopwirtin heisst Aey, ist etwa 40, lächelnde, rundliche Erscheinung, schaut gerne Soap-operas aus Korea und ist langsam - sie bezeichnet sich als träge. Wenn ich Punkt 10 Uhr morgens auftrete und ein Café sai nom bestelle, sagt sie: Rosa Kru, und das hat System, denn es dauert bis zu 15 Minuten. 20 Minuten später bringt sie mir einen leichten Schwarztee im Krug, wie sie es im Barristakurs gelernt hat. Sie ist single und hat, wahrscheinlich aus Faulheit, nicht vor das je zu ändern.

Die Oberstufenlehrerin Pom sieht sich eher als Macher, und ein gewisses Machtbedürfnis und eine Autorität ist bei ihr schnell offensichtlich. Sie spricht nach Aey (aus den Videos gelernt) am besten Englisch, ist mit einem dürren Australier verheiratet, macht aber auch am meisten Banter und Gossip, u.a. über mich, was mich nervt.

Ferner Ming, kleingewachsen, etwas schüchtern, Ausbildung abgebrochen und 20 Jahre mit einem Hudilump verheiratet, wie kann das sein?
Sie putzt an verschiedenen Adressen und verkauft 2 Mal pro Monat Lottos, womit sie am meisten verdient.
Sie kommt pünktlich im zehn Uhr ins Caffee um mit mir Vokabeln zu trainieren, mit mässigem Erfolg meinerseits.

Ferner gibt es die immer herausgebretzelte Ma Noy, welche, (ich habe es schon mal erzählt, aber egal) so kennen gelernt habe:
Ich ging über den UD Town und bemerkte ein attraktives Girl mit der Aufschrift Blend 285.

In dem Moment lief gerade hier eine hitzige Diskussion wegen den Biergirls, ob sie vom Werbeverbot für Bier auch betroffen seien, was alle Member sehr bedauerten. Da musste ich natürlich unbedingt ein Foto von einem Whiskygirl fürs Forum haben, und sie willigte erfreut ein.

Jiraporn Kritsanaklad  04.JPG
Jiraporn Kritsanaklad 04.JPG (166.8 KiB) 435 mal betrachtet
Im Kaffee dann stellte sich eine weitere Cousine, diese Ma Noy vor, sie sei arbeitslose Buchhalterin, aber zum Glück arbeite ihre Tochter ein wenig und verdiene denn so für den Haushalt mit. Was arbeite sie dann, fragte ich. Sie ist ein 285- Mädchen, erwiderte sie. Ich nahm mein Smartphone hervor und zeigte ich die letzten Fotos: nicht etwa die? Doch, sagte ihre Mutter verdattert.

Jiraporn Kritsanaklad 01.JPG
Jiraporn Kritsanaklad 01.JPG (114.45 KiB) 435 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#25

Beitrag von Michaleo » Di 26. Mär 2019, 10:03

Interessant ist, dass der Platz an der Strasse mehrmals pro Tag umgenutzt wird. Morgens früh kocht und verkauft eine Schwägerin Frühstückssuppe, mit völlig verkochten Teigwaren und Hühnerknorpel zum abgnagen, eine Schüssel zu 20 Baht. Nach zehn Uhr stehen Eier zu verkaufen, dann kommen diese Spiessli mit wahlweise Hühner- oder Schweinefleisch, das sie etwas übertrieben Steaks nennen. Nebenan baut dann ab Mittag eine Schwester ihren Stand mit richtigen Spiessli auf, etwa 20 verschiedene Sorten, die man auswählen und in einen Korb legen kann, 10 Baht das Stück. Meines Erachtens rechnet sich das nicht, aber die Menge macht es wahrscheinlich aus, zumindest macht die Verkäuferin immer einen glücklichen Eindruck, vor allem, wenn sie während der Arbeit mit ihrer Freundin, in der sie sehr verliebt zu sein scheint, mit dem Smartphone und Kopfhörer reden kann.

Coffeeshop 40k3.JPG
Coffeeshop 40k3.JPG (176.31 KiB) 359 mal betrachtet

Ich mag diese kleinen Biotope in den Grossstädten, sitze gerne am Strassenrand und schaue den Ständen auf der anderen Strassenseite zu,

Pracha Santi 021.JPG
Pracha Santi 021.JPG (189.46 KiB) 359 mal betrachtet

oder dem so üblichen Strassenverkehr

Pracha Santi Lotus.JPG
Pracha Santi Lotus.JPG (180.88 KiB) 359 mal betrachtet

Lustig sind immer wieder die Verkäuferinnen und Verkäufer, die etwas anbieten, das sie gerade gemacht oder gekocht haben. Einmal kam ein Mann mit einer Bambusliege auf dem Rücken vorbei, ich bin sicher, die hat er am Vormittag gezimmert, und tatsächlich, jemand kaufte sie ihm ab.

Einmal ging eine Beerdigung vorbei,

Coffeeshop funeral 4.JPG
Coffeeshop funeral 4.JPG (189.98 KiB) 359 mal betrachtet

und die Trauergäste hielten sich an einem Seil. Ich finde das eine schöne Geste.

Coffeeshop funeral 2.JPG
Coffeeshop funeral 2.JPG (154.29 KiB) 359 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#26

Beitrag von Michaleo » Di 26. Mär 2019, 10:25

Die Chopsticks laufen sehr gut

Tukda's chopsticks.jpg
Tukda's chopsticks.jpg (106.55 KiB) 353 mal betrachtet

Tukda hat alle Hände voll zu tun.

Tukdas Chopsticks 23.JPG
Tukdas Chopsticks 23.JPG (152.1 KiB) 353 mal betrachtet

und ich schaue ihr bei der Arbeit zu.
Bin ja schliesslich Rentner, die tun das.

Coffeeshop 15.JPG
Coffeeshop 15.JPG (99.26 KiB) 353 mal betrachtet

Manchmal nehme ich die Kamera hervor, und frage, ob ich ein Foto machen darf,


Coffeeshop 13.JPG
Coffeeshop 13.JPG (122.24 KiB) 353 mal betrachtet

weil das Hündli so süss ist.

Coffeeshop 14.JPG
Coffeeshop 14.JPG (101.61 KiB) 353 mal betrachtet

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1474
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#27

Beitrag von drfred » Di 26. Mär 2019, 10:27

herrlich! vielen dank.

das erinnert mich an die pensionäre welche bei uns in cevio den lieben langen tag in der sonne auf einem steinbänklein vor ihrem haus an der piazza sitzen und gespannt beobachten was ihnen der tag so vorbeispühlt.
Bild
aus: https://www.immostreet.ch/de/kaufen/det ... 107977883/

ich setzte mich gerne nebenan an die bewirteten tischchen der 'posta'.
Bild
aus: https://www.dellaposta-cevio.ch/dove.php

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#28

Beitrag von Michaleo » Mi 27. Mär 2019, 16:02

drfred hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 10:27
das erinnert mich an die pensionäre welche bei uns in cevio den lieben langen tag in der sonne auf einem steinbänklein vor ihrem haus an der piazza sitzen und gespannt beobachten was ihnen der tag so vorbeispühlt.
Rentner im Maggiatal und in Udon Thani unterscheiden sich vielleicht weniger, als man meinen könnte.
Wobei, passiv das Leben beobachten immer schon ein Hobby von mir war.
Meine BFF hat Verspätung am Loebecke? Kein Problem für mich, ich schaue den Menschen zu.
Mein Studienkollege hat sich am Zytglogge verspätet? Es gibt schlimmeres, ich fühle mich bestens unterhalten.

Das Haus in Cevio für 500'000 Franken mit 8 Zimmer und ohne Dusche ist überigens ein wahrhaftes Bijou, wer etwa Geld hat, soll es bitte kaufen und sich auf den Bänkli setzen. Ich kann gerne zu ihm kommen und mit ihm zusammen schweigen.

Den Marktständen gegenüber dem Café...

Verkaufsstände 1.JPG
Verkaufsstände 1.JPG (193.61 KiB) 292 mal betrachtet

wird der Garaus gemacht, es wird ein neues Gebäude aufgezogen, und sie zügeln nun alle hinter mein Haus, wo es noch Platz hat. Mit dem Abbruch wurde bereits begonnen.

Abbruch.JPG
Abbruch.JPG (157.45 KiB) 295 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#29

Beitrag von Michaleo » Do 28. Mär 2019, 14:49

Die Hälfte der Verkaufsstände gegenüber dem Café ist schon weg.

Verkaufsstände 3.JPG
Verkaufsstände 3.JPG (165.8 KiB) 247 mal betrachtet

Das bedauert vielleicht auch dieser Spitz

Verkaufsstände 4.JPG
Verkaufsstände 4.JPG (158.24 KiB) 247 mal betrachtet

...den ich für die Hundeliebhaber unter uns hier noch ein zweites Mal wiedergebe.

Verkaufsstände 5.JPG
Verkaufsstände 5.JPG (183.05 KiB) 247 mal betrachtet

Ein Teil dieser Stände ziehen nun auf unbebautes Land hinter meinem Haus, das von einer etwa 1.80 hohen Mauer umgeben ist.

Oy 4ks 5.JPG
Oy 4ks 5.JPG (115.56 KiB) 247 mal betrachtet

Wenn man auf meine Haushaltleiter klettert und über die Mauer schaut...

Nachbarn 9.JPG
Nachbarn 9.JPG (158.01 KiB) 247 mal betrachtet

sieht man verwildertes Land.

Nachbarn 10.JPG
Nachbarn 10.JPG (290.79 KiB) 247 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 10457
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#30

Beitrag von Michaleo » Do 28. Mär 2019, 15:02

...zumindest auf dieser Seite.

Nachbarn 11.JPG
Nachbarn 11.JPG (266.69 KiB) 245 mal betrachtet

Aus der sicht des unbebauten Landes her...

Nachbarn 3.JPG
Nachbarn 3.JPG (280.75 KiB) 245 mal betrachtet

sieht man auf mein Dach:

Nachbarn 1.JPG
Nachbarn 1.JPG (297.63 KiB) 242 mal betrachtet

und auf das Restaurant hinter mir.

Nachbarn 2.JPG
Nachbarn 2.JPG (249.09 KiB) 245 mal betrachtet

...und da kommen dann wohl die Marktstände hin, wahrscheinlich wird mich das nicht tangieren.

Nachbarn 5.JPG
Nachbarn 5.JPG (302.06 KiB) 245 mal betrachtet

Direkt hinter meinem Haus hingegen

Nachbarn 6.JPG
Nachbarn 6.JPG (225.61 KiB) 245 mal betrachtet

hat es ein Mugatarestaurant.

Nachbarn 7.JPG
Nachbarn 7.JPG (144.64 KiB) 245 mal betrachtet

Natürlich bin ich dort ein paar Mal eingekehrt.

Nachbarn 8.JPG
Nachbarn 8.JPG (237.86 KiB) 245 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge