Madam Pahtehh

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 9262
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Madam Pahtehh

Beitrag von Michaleo » Sa 1. Dez 2018, 11:42

Der stimmungsvolle Eingang lässt vermuten, dass sich hier eine kulinarische Pandorrabüchse öffnet, und ganz falsch ist dieser Eindruck nicht. Madam Pahtehh - ein wahrhaft exotische Name - ist ein Restaurant in Udon Thani mit zwei Niederlassungen: zumindest hat meine kurze Internetrecherche keine weiteren aufgetrieben.

Madam Pahtehh a1.JPG
Madam Pahtehh a1.JPG (252.57 KiB) 301 mal betrachtet

Einige Member kennen dieses Verpflegungsmöglichkeit vielleicht, weil sich diese Filiale gegenüber der Immigration befindet.

Madam Pahtehh a8.JPG
Madam Pahtehh a8.JPG (104.35 KiB) 301 mal betrachtet

Ein Blick auf die Speisekarte zeigt dem kundigen Gast, was hier Sache ist.

Madam Pahtehh a3.JPG
Madam Pahtehh a3.JPG (157.3 KiB) 301 mal betrachtet

Als ich zur Immigration kam wollte der zuständige Mitarbeiter in die wohlverdiente Mittagspause, sodass mir nichts anderes übrig blieb, als es ihm gleich zu machen, allerdings an einem anderen Ort.
Das kostete mich 180 Baht, die ich gerne aufgeworfen habe, weil ich damit einen Bericht erstellen kann..

Madam Pahtehh a2.JPG
Madam Pahtehh a2.JPG (129.72 KiB) 301 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 9262
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Madam Pantehh

Beitrag von Michaleo » Sa 1. Dez 2018, 17:15

Aber bei Madam Pahtehh geht es nicht nur um Streicheleinheiten im Bauch,

Madam Pahtehh a4.JPG
Madam Pahtehh a4.JPG (160.52 KiB) 267 mal betrachtet

sondern fürs Auge.

Madam Pahtehh a5.JPG
Madam Pahtehh a5.JPG (189.19 KiB) 267 mal betrachtet

Madam Pantehh war wohl Schaufensterdekorateurin,

Madam Pahtehh a6.JPG
Madam Pahtehh a6.JPG (147.32 KiB) 267 mal betrachtet

und der charismatische Francois Loeb, Leiter des gleichnamigen Warenhauses, hat versäumt, sie nach Bern zu holen.

Madam Pahtehh a7.JPG
Madam Pahtehh a7.JPG (214.89 KiB) 267 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 9262
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Madam Pantehh

Beitrag von Michaleo » Sa 1. Dez 2018, 17:34

Zum Glück!

Denn erstens verdienen Schaufensterdekorateure bei der Firma Loeb AG knapp genügend, um sich das kalte Wasser leisten zu können, und zweitens gäbe es sie dann nicht in Udon Thani (das in Bern durchaus unbekannt ist).

Gleich gegenüber dem rührigen Restaurant CV23, welches ich hier beschrieben habe,

Madam Pantehh b 242.JPG
Madam Pantehh b 242.JPG (200.73 KiB) 263 mal betrachtet

...gibt es ein zweites Madam Pahtehh.
Wie kommt man nur dazu, seinem Betrieb einen so übel zu buchstabierenden Namen zu geben?

Madam Pahtehh b02.JPG
Madam Pahtehh b02.JPG (228.1 KiB) 263 mal betrachtet

Hier genoss ich ein einfaches Croissant mit Füllung und etwas zuviel Zwiebelringe.
Zwiebelringe, hast Du gehört, Black Micha, yummie yummie!
Ich spare sie auf für das nächste Forentreffen.

Madam Pahtehh ab01.JPG
Madam Pahtehh ab01.JPG (143.76 KiB) 263 mal betrachtet

Auch hier wieder gilt: Deko = Non plus Ultra.

Madam Pahtehh b03.JPG
Madam Pahtehh b03.JPG (213.99 KiB) 263 mal betrachtet

so muss man wenigstens nicht immer ins Smartphone stieren, wenn man verabredet ist,

Madam Pahtehh b04.JPG
Madam Pahtehh b04.JPG (209.65 KiB) 263 mal betrachtet

Nun, ich kann die Madam und ihre Eatery sehr gerne empfehlen!
Dateianhänge
Madam Pahtehh b06.JPG
Madam Pahtehh b06.JPG (158.48 KiB) 263 mal betrachtet

Benutzeravatar

Adi
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 18:58
Wohnort: Nordosten von Bern

Re: Madam Pantehh

Beitrag von Adi » So 2. Dez 2018, 00:01

Michaleo hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 17:34
....und etwas zuviel Zwiebelringe.
Zwiebelringe, hast Du gehört, Black Micha, yummie yummie!
Wie kann man nur so etwas leckeres wie Zwiebelringe mit so viel Verachtung begegnen :(( Unverständlich :-B
Und das für Jemand aus der Stadt mit der alten Tradition vom Zwibelemärit :-?


Also ich liebe Zwiebelringe, darum ist es unmöglich dass es mal zuviel gibt. Eher zu wenig :-*

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 2329
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Madam Pahtehh

Beitrag von Willi Wacker » So 2. Dez 2018, 01:47

... Und mitverantwortlich für etwas mehr " Darmwinde" ;;) :D
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 3705
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Madam Pahtehh

Beitrag von ZH-thai-fun » So 2. Dez 2018, 12:41

Willi Wacker hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 01:47
... Und mitverantwortlich für etwas mehr " Darmwinde" ;;) :D
Ich dachte, da sind die Knoblis verantwortlich ... ?

Bild
Populismus ist die Pubertäts- Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 12317
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Madam Pahtehh

Beitrag von tom » Mo 3. Dez 2018, 18:51

Infolge meiner Wochenend-Abwesenheit komme ich erst jetzt dazu zu antworten...
Michaleo hat geschrieben:...gibt es ein zweites Madam Pahtehh.
Wie kommt man nur dazu, seinem Betrieb einen so übel zu buchstabierenden Namen zu geben?
Bild

Wie kommt ein junges Mädchen nur dazu, sich derart selber zu verunstalten?
Wie kommt sie dazu sich mit hässlichen Tatoos zu "schmücken"?
Wie kommt sie dazu sich so dermassen zu überschminken?
Und warum zum Geier solche Schuhe?

Aber auch:

Wie kommt jemand dazu, sein Chang Bier offenbar mit einem Strohhalm zu trinken???

Gruss Tom

PS. Ich weiss, Michu, unsere Ansichtsweise was eine hübsche Frau ist deckt sich meistens nicht :ymhug:

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 2329
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Madam Pahtehh

Beitrag von Willi Wacker » Di 4. Dez 2018, 01:24

... Ich denke... Hätte eine * Hübschere * eingewilligt sich fotografieren zu lassen...
sähe das ganz anders aus... davon bin ich fest überzeugt
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 2848
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Madam Pahtehh

Beitrag von Johnboy » Di 4. Dez 2018, 01:43

Michus Vorstellung von Schönheit sind schon sehr speziell

Zwiebeln sind ein Muss ! Knoblauch auch gerne und viel

Tapezierte eher wenig bis überhaupt nicht !!!!
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Madam Pantehh

Beitrag von manaM » Di 4. Dez 2018, 01:54

Michaleo hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 17:34

... Deko = Non plus Ultra.

so muss man wenigstens nicht immer ins Smartphone stieren, wenn man verabredet ist...

Dann wuerde dir auch das Ban Bang Khen (104/58 Phahon Yotin in BKK) gefallen:

Bild




Kann es sein, dass der Name "Madam Pahtehh" vom franzoesischen Paté abgeleitet ist ?
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge