Top Hostel

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11739
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Hotel Top Mansion

#11

Beitrag von Michaleo » Mi 10. Jul 2019, 02:39

Das Top Mansion hat seit einiger Zeit einen neuen Namen: Top Hostel.
- warum auch immer.

Top Hostel now.JPG
Top Hostel now.JPG (220.8 KiB) 375 mal betrachtet

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 14404
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Top Hostel

#12

Beitrag von tom » Mi 10. Jul 2019, 08:46

Die wollen entweder ein anderes Publikum anziehen (ls Hostel bezeichnet man günstige Unterkunft mit einfacher Ausstattung welche primär jüngeres Publikum, Backpacker etc. ansprechen wollen), oder sind nicht mehr bereit gross zu investieren um einen gewissen Standard halten zu können. Vermute ich mal... :)

Gruss Tom

Benutzeravatar

Udo Nthani
Beiträge: 1385
Registriert: Do 24. Okt 2013, 02:08
Wohnort: Udon, BKK, Cha Am

Re: Top Hostel

#13

Beitrag von Udo Nthani » Do 11. Jul 2019, 10:50

tom hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 08:46
Die wollen entweder ein anderes Publikum anziehen (ls Hostel bezeichnet man günstige Unterkunft mit einfacher Ausstattung welche primär jüngeres Publikum, Backpacker etc. ansprechen wollen), oder sind nicht mehr bereit gross zu investieren um einen gewissen Standard halten zu können. Vermute ich mal... :)

Gruss Tom
Diversifizierung heißt das Zauberwort. Der Familie der das neu benannte Top Hostel gehört betreibt an der gleichen Straße auch das

http://www.thepannaraihotel.com/

Somit bieten sie wie von Tom vermutet zwei verschiedenen Kundensegmenten je nach Budget ein einfaches Zimmer oder das Luxuszimmer an.

Gruß Jan


Werner
Beiträge: 2417
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Top Hostel

#14

Beitrag von Werner » Do 11. Jul 2019, 14:03

Lieber Michaleo,

du verwechselst hier gerade eine günstiges "Hotel" mit einem "Hostel". Ein "Hostel" ist im Grunde ein Gebäude mit vielen Zimmer in das sehr viele Menschen gepfercht werden. Das ist besonders beliebt in Amsterdam und London, wo Hotels richtig teuer sind.

In Thailand hatte der Reisende bis vor einigen Jahren die Wahl zwischen dem Hotel, so wie das was du hier beschreibst, dem Inn, das etwas kleiner ist, und dem Guesthouse das noch kleiner ist und für schlappe 500 Baht ein Zimmer mit Bett, Schrank, Stuhl, Kühlschrank, TV und eigenem Bad bietet.

Jetzt neu, nun gut, seit 10 Jahren, in Thailand gibt es auch das berühmte "Hostel" mit dem Namen aus der guten alten Amsterdamer Zeit um die Jugendlichen Reisenden, besonders auch Backpacker abzuzocken, die nicht bemerkt haben, dass es günstige Guesthäuser gibt, im Umkreis von ein paar hundert Metern. In den Hostels gibt es Mehrbettzimmer mit Etagenbetten, gemischt, Frauen, Männer, Schränke mit Vorhängeschlössern irgendwo, Bad auf dem Gang, Aufenthaltsbereich mit TV z. B. oben auf dem Treppenabsatz (Beispiel Bangkok, Suk Soi 8) und noch günstiger die ausgerollte Matratze im Frühstücks und Aufenthaltsbereich (Bespiel Phuket, Patong, Banla Rd im Untergeschoss eines Shopingbereichs).

Da möchtest du nicht wirklich hin, besonders nicht mit deiner Gespielin, außer du magst Rudel . . . oder Gruppen . . . oder du magst das Zusehen . . . Ich denke, das magst du nicht wirklich.

Also vergiss alles was "Hostel" heißt, das ist nichts für Erwachsene sondern nur was für Backpacker die es lieben in Gruppen zu schlafen, sich am Schnarchen anderer zu erfreuen und sich völlig verloren vorkommen wenn da mal keine größere Gruppe Backpacker um sie herum sind, kann man ja verstehen so in der Fremde, und dann hat man plötzlich ein Zimmer mit Bad ganz für sich alleine, und um einen rum sind nur Thais . . . Da ist das "Thailand Erlebnis" doch viel intensiver und besser wenn um einen herum nur Backpacker aus der ganzen Welt sind.

Gruß, Werner.

Hier ein Film zu "Hostels"


Hierzu ein schöner TV Werbespot der die Mentalität des deutschen Reisenden in der Fremde sehr gut wieder gibt. Der Mann war auch nur in Hostels und jetzt natürlich in Luxus Hotels unterwegs wo er nur ähnliche wie ihn trifft. Willkommen Zuhause.

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11739
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Top Hostel

#15

Beitrag von Michaleo » Do 11. Jul 2019, 15:53

Werner hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 14:03
Lieber Michaleo, du verwechselst hier gerade eine günstiges "Hotel" mit einem "Hostel".
Nein nein, ich verwechsle nichts, Werner, ich habe nur den Namenswechsel festgestellt.

Wie Du im Thread siehst kenne ich das Haus bestens, es handelt sich um ein Hotel in der untersten Preiskategorie, aber ohne Schlafsäle, Wanzen oder Begpackers oder was und wer auch immer. Hier übernachten auch viele Einheimische, die in der Gegend eine Arbeit zu verrichten haben, aber natürlich auch Ausländer.


Werner
Beiträge: 2417
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Top Hostel

#16

Beitrag von Werner » So 14. Jul 2019, 09:54

Und sie wissen nicht was sie tun . . .

Sie wissen einfach nicht was ein Hostel ist und haben ihr Hotel als Hostel bezeichnet. Da würde der normale weltgewandte Backpacker Betten für 170 Baht die Nacht erwarten. Kannst denen ja mal erklären, dass sie ihr Hotel damit zu etwas billigem machen. Ist nicht wirklich gut. Sie werden Backpacker anziehen, aus der ganzen Welt und die Erwartungen an billigsten Standard nicht erfüllen.

Aber es macht auch Sinn, in Udon Thani gibt es zu wenige Hostels, da werden sie auf Booking.com unter Hostel geführt und sie könnten dadurch Kunden anziehen und dann vielleicht eine Etage zur Goldgrube ausbauen mit 4 - 6 Bett Zimmern, wo ein Doppelbett und ein Schreibtisch rein passt, passen auch drei Doppelstockbetten rein. Das bringt dann 200 p. P. die Nacht, also 1.200 für das Zimmer natürlich zuzüglich Frühstück und Handtuch 30 Baht, und Bettzeug für 60 Baht . . . Da kann man richtig abzocken.

W.

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge