Sampantamith Road: Soi Sampan

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13283
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#111

Beitrag von Michaleo »

Willi Wacker hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 11:53
...versuche ich dich zu verstehen
was mir aber nicht immer gelingt...
Das muss auch gar nicht sein, Willi.
Für mich ist es schön, dass Ihr meine Fotos anschaut, und ob Ihr dabei den Kopf schüttelt oder Freude habt, spielt mir keine Rolle.

Ich weiss nicht, wie es den anderen Kreativen hier im Forum - es hat ja mehrere wie ich - geht, aber mein Leben verlief, was die Kreativität betrifft, in unterschiedlichen Phasen:

- als Geschichtsstudent beschäftige ich mich mit dem Zeitgeschehen und machte anarchistische Aussagen in Schrift und Bild. Wir klebten selbstgemachte, absurde Plakate an die Wand und veröffentlichten wilde Texte.

- Als Alphirt darauf fotografierte ich hunderte von Kühen und landwirtschaftliche Gebäude, und machte weiterhin absurde Fotos.

- Als Vater begann ich zu malen, währenddem die Kinder am einschlafen waren, wir hatten keinen TV. Ich verwendete die feinsten Pinsel, die es gibt, für mehrfarbige, plakatähnliche Gouaches, die nicht mehr politisch oder absurd waren.

- als die Kinder grösser wurden fotografierte ich sie und ihre Umwelt, füllte Fotoalben und verschickte eigene Neujahrskarten.

- der Stress der beruflichen Karriere, der Weiterbildungen und Nachdiplomstudienlehrgänge sowie der Erwerb des Gasthofs Bären in Meikirch absorbierte meine Energie dergestallt, dass ich nicht mehr kreativ war.

- In Kontakt mit Thailand lernte ich Schritt für Schritt die neue elektronische Technik und begann, mit einem Programm meine Fotos abzuändern. Sie wurden wieder zunehmend frech und absurd, und ich spezialisierte mich auf Industriebauten, Marktwesen, Verkäuferinnen, Landwirtschaft, verlorene Plätze sowie das Milieu. Vom Milieu sind die Fotos von jungen Frauen derzeit in der intensivsten Phase. Paralell dazu schreibe und texte ich viel.

- Auch diese Phasen werden mal abgeschlossen sein und einer neuen Phase Platz machen.

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 1023
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#112

Beitrag von Andia »

Michaleo hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 15:37
- Auch diese Phasen werden mal abgeschlossen sein und einer neuen Phase Platz machen.
Das macht mir jetzt ein bisschen Angst, was haben wir zu erwarten? :-?
IMG_20200305_182031.jpg
IMG_20200305_182031.jpg (182.36 KiB) 687 mal betrachtet
Für Thai Musik hier klicken: I love Isaan
Wahre Liebe kann man nur finden wenn man den Mut zur Katastrophe hat. (Doris Dörrie)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13283
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#113

Beitrag von Michaleo »

Andia hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 02:35
Das macht mir jetzt ein bisschen Angst, was haben wir zu erwarten?
Foto: das Mongi Café in Nong Khai!
Wichtige Information: das Café führt keinen Kaffee, der Namen bedeutet nur, dass man etwas trinken kann. ;-)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13283
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#114

Beitrag von Michaleo »

Off Topic
Mongni Cafe heisst die Lokalkette, wo es gar keinen Kaffee gibt, sondern nur Süssgetränke mit wahnsinnig viel Kalorien und trotzdem keinen Alkohol.
Mongni Cafe.jpg
Mongni Cafe.jpg (7.26 KiB) 666 mal betrachtet

Dann doch lieber ins 99+1 Marisa, wo der Padlom der Anny einen wunderbaren Heiligenschein hinzaubert, den sie aber gar nicht verdient hat,

Ann 99+1 Marisa Bar.JPG
Ann 99+1 Marisa Bar.JPG (128.83 KiB) 666 mal betrachtet

...oder in die Countrybar um mit Ice neue Dummheiten auszuhecken.

Country Bar.jpg
Country Bar.jpg (169.75 KiB) 666 mal betrachtet

Benutzeravatar

Udo Nthani
Beiträge: 1678
Registriert: Do 24. Okt 2013, 02:08
Wohnort: Udon, BKK, Cha Am

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#115

Beitrag von Udo Nthani »

Michaleo hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 05:08
Off Topic
Mongni Cafe heisst die Lokalkette, wo es gar keinen Kaffee gibt, sondern nur Süssgetränke mit wahnsinnig viel Kalorien und trotzdem keinen Alkohol.

Mongni Cafe.jpg[/offtopic
Stimmt nicht ganz.

Natürlich gibt es im Mongni auch Kaffee.

Aber nur kalten halt. Und mit diesen grässlichen Bubbles drin. Und Kakao, und Tea, und Milchfrucht Drinks. Immer mit diesen bescheuerten süßen Kügelchen.
2AF09609-1638-40E7-9F61-FD91F5F287CE.png
2AF09609-1638-40E7-9F61-FD91F5F287CE.png (625.69 KiB) 606 mal betrachtet
Das Konzept scheint aber aufzugehen. Was in Udon begann breitet sich mit monatlichen mehreren Eröffnungen über ganz Thailand aus. Von Chiang Mai bis Hatyai. Alles in Franchising.

Der Franchise Vergeber, Aphichai Sirisom ist ein Tausendsassa, ich lernte ihn vor 11 Jahren kennen. Er hatte damals eine Firma für den Bau von Swimmingpools. Er baute mir damals einen und übernahm mit seiner Staff für ein paar Jahre den Service und die Reinigung.
3A868806-B800-49B8-8229-5E4C6CBDBCA8.png
3A868806-B800-49B8-8229-5E4C6CBDBCA8.png (529.35 KiB) 606 mal betrachtet
Trotz dem Wechsel zu einer anderen Pool Maintenance Firma halten wir bis heute guten Kontakt.

Neben dem Verkauf und Bau von Pools vergab er das Franchising für Rindfleisch Spießchen welche per Foodtrack, Motorrad-Grill oder einfachem Zelt-Stand an Festen und Märkten verkauft wurden oder noch werden.
81F6BDB9-57B2-40F4-BFD8-79574D1782E2.png
81F6BDB9-57B2-40F4-BFD8-79574D1782E2.png (602.28 KiB) 606 mal betrachtet
Und heute eben macht er landesweit auf Mongni, scheinbar ziemlich erfolgreich.
B93958EA-9011-4988-B73F-5E3C26E8C15C.png[/ [attachment=1]7D7A76B2-7CFC-4AF7-A47B-A7EAE13A439B.png
E08D7C70-03A9-479C-BB1D-36D58CBEED8E.png
E08D7C70-03A9-479C-BB1D-36D58CBEED8E.png (665.38 KiB) 606 mal betrachtet
Dateianhänge
7D7A76B2-7CFC-4AF7-A47B-A7EAE13A439B.png
7D7A76B2-7CFC-4AF7-A47B-A7EAE13A439B.png (693.93 KiB) 606 mal betrachtet
B93958EA-9011-4988-B73F-5E3C26E8C15C.png
B93958EA-9011-4988-B73F-5E3C26E8C15C.png (1.18 MiB) 606 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13283
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#116

Beitrag von Michaleo »

Tja, auch in der Soi Sampan steht die Bar- und Massagewelt still.

Alles zu 2.JPG
Alles zu 2.JPG (145.88 KiB) 453 mal betrachtet

Wahrscheinlich lohnt es sich rein optisch zur Zeit, in einem Dorf zu wohnen.

Alles zu 1.JPG
Alles zu 1.JPG (164.75 KiB) 453 mal betrachtet

Eine bedauerliche Situation!

Alles zu 5.JPG
Alles zu 5.JPG (141.36 KiB) 453 mal betrachtet

Sogar Goy hat geschlossen, und das heisst etwas.

Alles zu Goy.JPG
Alles zu Goy.JPG (139.86 KiB) 453 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13283
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#117

Beitrag von Michaleo »

Im Day & Night tote Hose,

Alles zu 4.JPG
Alles zu 4.JPG (154.16 KiB) 452 mal betrachtet

Die Havanna Bar ist geschlossen,

Alles zu 3.JPG
Alles zu 3.JPG (163.9 KiB) 452 mal betrachtet

Die Mädchen packen...

Alles zu 8.JPG
Alles zu 8.JPG (97.12 KiB) 452 mal betrachtet

...ihre Sachen und zotteln ab...

Alles zu 9.JPG
Alles zu 9.JPG (111.14 KiB) 452 mal betrachtet

mit dem Tuktuk.

Alles zu 10.JPG
Alles zu 10.JPG (145.53 KiB) 452 mal betrachtet

Ice, Wan, Oil, Nam... alle weg,

Alles zu 7.JPG
Alles zu 7.JPG (177.98 KiB) 452 mal betrachtet

...und der Whisky, das kann man so sagen, war einmal.

Das Leben ist Whisky.JPG
Das Leben ist Whisky.JPG (114.73 KiB) 452 mal betrachtet

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 1023
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#118

Beitrag von Andia »

In der Soi Sampan war noch nie viel los, ist halt keine Sukhumvit oder Bangla Road aber wer will das schon...
Doch so übersichtlich wie heut Mittag ist es selten, kann mich nicht erinnern die Strasse bis zum Ende sehen zu können.
IMG_20200324_115744.jpg
IMG_20200324_115744.jpg (181.85 KiB) 311 mal betrachtet
Die üblichen Falschparker...
IMG_20200324_115543.jpg
IMG_20200324_115543.jpg (166.22 KiB) 311 mal betrachtet
IMG_20200324_115624.jpg
IMG_20200324_115624.jpg (148.95 KiB) 311 mal betrachtet
Hoffentlich merkt er was ihn hemmt?
IMG_20200324_120944.jpg
IMG_20200324_120944.jpg (211.96 KiB) 311 mal betrachtet
War es Goy die mich hinter dem Gitter zu sich winkte? Leider konnte ich das Gesicht nicht richtig erkennen. Gleich links neben diesem antiken ATM. ;;)
IMG_20200324_115445.jpg
IMG_20200324_115445.jpg (187.29 KiB) 311 mal betrachtet
Wie gruselig wird es erst in der Nacht sein? :-ss
IMG_20200323_183711.jpg
IMG_20200323_183711.jpg (153.24 KiB) 311 mal betrachtet
Für Thai Musik hier klicken: I love Isaan
Wahre Liebe kann man nur finden wenn man den Mut zur Katastrophe hat. (Doris Dörrie)

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13283
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Sampantamith Road: Soi Sampan

#119

Beitrag von Michaleo »

Andia hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 14:04
War es Goy die mich hinter dem Gitter zu sich winkte?
Leider konnte ich das Gesicht nicht richtig erkennen.
Ist Ihr wohl das Beer Leo ausgegangen?
Andia hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 14:04
...die Strasse bis zum Ende sehen zu können.
Am anderen Ende der Soi Sampan ist ja die Vikingbar, und gegenüber der, auf der Seite, wo sich der 7eleven befindet, hat es ein Tattoostudio und eine kleine Boutique...

Oils Boutique 4.JPG
Oils Boutique 4.JPG (185.09 KiB) 258 mal betrachtet

wo jetzt jene Oy als Verkäuferin arbeitet...

Oils Boutique 2.JPG
Oils Boutique 2.JPG (135.4 KiB) 258 mal betrachtet

welche oft bei mir zu Besuch war.

Oils Boutique 9.JPG
Oils Boutique 9.JPG (81.25 KiB) 258 mal betrachtet

Wie oft ich sie fotografiert habe!
Man sieht ihr nicht an, dass sie zwei oder drei Kinder hat.

Oils Boutique 1.JPG
Oils Boutique 1.JPG (97.4 KiB) 258 mal betrachtet

Jetzt, wo die Fotos nicht gestellt sind, darf sie lächeln,

Oils Boutique 3.JPG
Oils Boutique 3.JPG (98.2 KiB) 258 mal betrachtet

...hingegen damals, als mir eines meiner Lieblingsfotos gelang, musste sie brav ein Modelgesicht machen.
Die Baseballkappe war überigens eine von jenen, die ich Member @Choco geschickt habe.

Oils Boutique 7.JPG
Oils Boutique 7.JPG (68.29 KiB) 258 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge