Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 60
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#231

Beitrag von Andia » Di 13. Aug 2019, 08:08

Michaleo ist ja nur Mieter kein Eigentümer
Schon aber ich denke das kann er selbst machen.
Vermutlich ist er noch auf der Suche nach fachkundigem Personal das ihm ein wenig unter die Arme greift?
Die fest sitzende Steckdose hat er sicher auch selbst demontiert, gereinigt und vollständig wieder zurück gebaut. :ymhug:

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4325
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#232

Beitrag von ZH-thai-fun » Di 13. Aug 2019, 12:36

Es regnet draußen in Zürich. So bin ich im wissen ich hab Zeit zum versauen in diesem Thread nochmals auf Seite 1 und hab nun 1std lang in absolut Lässigkeit, die auch vom Schreibstiel des Verfassers her kam, Seite um Seite geschmökert.

Jetzt am Schluß kommt mir die Frage auf, möchte Michaleo nun vielleicht wissen was mir nun besonders an diesem Blitzlicht-Einblick in sein Bewegtes-Leben hängen geblieben ist? Was soll ich ihm schreiben? So sitze ich nun da und laß nochmals Revue passieren, :ymapplause: :-ss :D :-w :wai: #-o :-? ..., obwohl da schon etwas hängt!

Nun frage ich euch die Foren-Gemeinschaft, was denkt ihr ist mir bei dieser Geschichte "Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani" besonders hängen geblieben? Es hat etwas mit Essen zu tun, auch mit Papier und mit etwas was schmerzt aber nicht weh tut?

Oder was ist Euch besonders hängen geblieben?
... der werfe den ersten Steintisch!


Sanukshg
Beiträge: 1104
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#233

Beitrag von Sanukshg » Di 13. Aug 2019, 12:39

Andia hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 08:08
Michaleo ist ja nur Mieter kein Eigentümer
Schon aber ich denke das kann er selbst machen.
Vermutlich ist er noch auf der Suche nach fachkundigem Personal das ihm ein wenig unter die Arme greift?
Die fest sitzende Steckdose hat er sicher auch selbst demontiert, gereinigt und vollständig wieder zurück gebaut. :ymhug:
Das muss ich meinen Mietern in Deutschland sagen das sie es selber machen sollen :))
Besser nicht sonst verklagen die einen noch sind meistens ja im Mieterbund.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11127
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#234

Beitrag von Michaleo » Di 13. Aug 2019, 12:44

ZH-thai-fun hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:36
Jetzt am Schluß kommt mir die Frage auf, möchte Michaleo nun vielleicht wissen was mir nun besonders an diesem Blitzlicht-Einblick in sein Bewegtes-Leben hängen geblieben ist?
Nun frage ich euch die Foren-Gemeinschaft, was denkt ihr ist mir bei dieser Geschichte "Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani" besonders hängen geblieben?
Oder was ist Euch besonders hängen geblieben?
Da bin ich ja gespannt wie ein Geigenbogen! :)

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 60
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#235

Beitrag von Andia » Di 13. Aug 2019, 13:06

Das muss ich meinen Mietern in Deutschland sagen das sie es selber machen sollen :))
Besser nicht sonst verklagen die einen noch sind meistens ja im Mieterbund.
Da hat jemand die falschen Mieter und das mit der Steckdose ist eigentlich anders gemeint. :p


Sanukshg
Beiträge: 1104
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#236

Beitrag von Sanukshg » Di 13. Aug 2019, 13:26

Andia hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 13:06
Das muss ich meinen Mietern in Deutschland sagen das sie es selber machen sollen :))
Besser nicht sonst verklagen die einen noch sind meistens ja im Mieterbund.
Da hat jemand die falschen Mieter und das mit der Steckdose ist eigentlich anders gemeint. :p
Will ich nicht mal sagen es gibt halt Gesetze woran sich sowohl Mieter als auch Vermieter zu richten haben.Man muß heute zum Teil froh sein das man keine Wandalen oder Messis oder noch schlimmer Mietnomaden als Mieter bekommt.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4325
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#237

Beitrag von ZH-thai-fun » Di 13. Aug 2019, 18:49

ZH-thai-fun hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 12:36
Nun frage ich euch die Foren-Gemeinschaft, was denkt ihr ist mir bei dieser Geschichte "Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani" besonders hängen geblieben? Es hat etwas mit Essen zu tun, auch mit Papier und mit etwas was schmerzt aber nicht weh tut?
Ich löse als Beispiel auf.
Ich musste laut lachen als ich las wie die Termiten für 9000 THB die Bücher auffassen ... =))
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11127
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#238

Beitrag von Michaleo » Sa 17. Aug 2019, 09:00

ZH-thai-fun hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 18:49
Es hat etwas mit Essen zu tun, auch mit Papier und mit etwas was schmerzt aber nicht weh tut?
Ich musste laut lachen als ich las wie die Termiten für 9000 THB die Bücher auffassen ...
Für mich hingegen war der Anblick der zerfressenen Bücher sehr schmerzhaft.

Ich bin mit Bücher aufgewachsen, Bücher säumten mein Lebensweg durch den Djungel der Adoleszenz, durch das Studium, durch die Abende als Vater, wenn die Kinder eingeschlafen waren, durch die Zeit, als meine Delfine mit ihrer Mutter in Thailand lebten und ich bis zur regulären Pensionierung arbeitete.

In Bern habe ich alle historische Bücher über die Stadt und in Thailand den Rest.
Zum Rest gehört diese französische Bibel von 1820...

DSC08756.JPG
DSC08756.JPG (82.09 KiB) 61 mal betrachtet

...und Nim, welche für mich aussieht wie eine Sonntagsschülerin, nahm sie, bei mir zu Besuch, denn auch zielsicher aus dem Büchergestell. Das hat einen Grund: weil ihre Eltern zu arm waren, um die Schüleruniform zu kaufen, besuchte sie als Kind eine christliche Schule.

DSC08551.JPG
DSC08551.JPG (105.33 KiB) 61 mal betrachtet

OK, das Fläschchen Spy auf dem Tisch passt nicht so ganz zu einer Sonntagsschülerin.

Ueberigens, wer immer noch findet, dass ich die fehlenden Fliesen ersetzen, durchgebrannte Steckdosen auswechseln, tagelang eine Putzkraft anstellen oder sogar die Küche herausreissen soll bitte ich diese Zeile in meinem Mietvertrag zu beachten.

Es ist durchaus möglich, dass ich mich schon in ein oder zwei Monate wieder auf Häuschensuche befinde und dann einen neuen Thread mit einem anderen Strassennamen eröffnen muss.

DSC08761.JPG
DSC08761.JPG (44.42 KiB) 61 mal betrachtet

Benutzeravatar

Joe
Beiträge: 1616
Registriert: Do 3. Okt 2013, 21:48
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#239

Beitrag von Joe » Sa 17. Aug 2019, 09:29

Michaleo hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 09:00
Es ist durchaus möglich, dass ich mich schon in ein oder zwei Monate wieder auf Häuschensuche befinde
Gibt es einen Grund, dass Mieter oder Vermieterin nicht an der Fortsetzung des Vertrages interessiert wären?
Unsere Thai-Massage in Esslingen - Wohlfühlmassagen in thailändischer Tradition

Benutzeravatar

Udo Nthani
Beiträge: 1315
Registriert: Do 24. Okt 2013, 02:08
Wohnort: Udon, BKK, Cha Am

Re: Die Strasse Pracha Santi in Udon Thani

#240

Beitrag von Udo Nthani » Sa 17. Aug 2019, 09:37

Vielleicht wegen zu viel Damenbesuch? :D

Antworten

Zurück zu „Udon Thani“ | Ungelesene Beiträge