Von Nong Khai nach Tha Bo: Rindviecher

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13903
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Von Nong Khai nach Tha Bo: Rindviecher

#41

Beitrag von Michaleo »

Andia hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 16:44
@Udo Nthani wenn ich mich nicht irre kennt sich da aus und einen Kapitän haben wir auch im Forum.
Für Jan braucht es ein Karton San Miguel light, ein paar Zitronen und ein Koffer voll Spielzeuge für seinen Bennie.
Was den Käptn betrifft, müssen wir ihn halt fragen:
Sanukshg hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 14:31
Nennt man das dann Luxus Urlaub oder Abenteuer Urlaub.
Nun Ernst, bist dabei? ;-)

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 16707
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Von Nong Khai nach Tha Bo: Rindviecher

#42

Beitrag von tom »

Das wäre mal was. So ein bunter zusammengewürfelter Haufen mit verschiedensten Lebensansichten zusammen ein paar Tage auf einem Boot. Dies meine ich wirklich ernst.

Gruss Tom

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 13903
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Von Nong Khai nach Tha Bo: Rindviecher

#43

Beitrag von Michaleo »

tom hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:31
Dies meine ich wirklich ernst.
Kann man sagen.
Das abschleifen und neu lackieren sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. L-)

Antworten

Zurück zu „Nong Khai“ | Ungelesene Beiträge