Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham


Themen Starter
MyThai
Deaktiviert
Beiträge: 1327
Registriert: Do 31. Okt 2013, 05:22

Re: Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham

#11

Beitrag von MyThai »

Hi manaM......

Nein habe ich noch nie gehört.............trotzdem sehr interessante These...und wir leben ja schon lange genug in Thailand um zu
wissen alles...ist möglich......... :)
Benutzeravatar

doldi51
Beiträge: 744
Registriert: Do 17. Okt 2013, 22:05
Wohnort: Ban Dongmun, Nongkungsi, Kalasin / Nienhagen/Celle&/Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham

#12

Beitrag von doldi51 »

Also,
das Museum habe ich auf der Karte gefunden,
aber die Lage des Töpferdorfes geht auch nicht aus dem Tourismthailand-Link hervor :(
kannst Du da vielleicht noch einmal Koordinaten nachlegen ??
Danke, Dieter
Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1214
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham

#13

Beitrag von manaM »

doldi51 hat geschrieben:...aber die Lage des Töpferdorfes geht auch nicht aus dem Tourismthailand-Link hervor :(
kannst Du da vielleicht noch einmal Koordinaten nachlegen ??
Aus: http://isan.sawadee.com/mahasarakham/attractions.htm
"Point of interest: Pottery Village
Location : Amphoe Mueang
The village is located at Tambon Kwao, approximately five kilometres, along Maha Sarakham - Roi-Et (208) from township area where a left turn is to be made for another one kilometer along the compact laterite road. It is a big village having about 100 households and every of them engaged in pottery making occupation. The pottery is used for water pot, curry pot, etc. and the process is of the original ancient style."


Aber vergiss es ! Nicht 100 sondern hoechstens 2 - 3 Haushalte sind in dem Geschaeft, jedenfalls Samstags. :-s
Da ist wie von MyThai bereits erwaehnt DanKwian bei Korat (da wo die Immigration ist) 1000 mal interessanter.
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM

Themen Starter
MyThai
Deaktiviert
Beiträge: 1327
Registriert: Do 31. Okt 2013, 05:22

Re: Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham

#14

Beitrag von MyThai »

Genau manaM,
Also ich kenne den Namen der Locations in Khorat nicht...allerdings stammt die Frau meines besten Freundes aus Khorat und ich habe
sie letzten Sommer wieder hingefahren.
Ihre Schwester arbeitet zusammen mit ihrem Mann selbst im Töpferberuf....die produzieren am laufenden Band........ :)

Es ist das Hochplateau etwas außerhalb von Khorat wo auch alle Big Companies...sprich Samsung,Coca-Cola etc produzieren.

Und außerhalb von ihrem Dorf da geht es richtig zur Sache...da wo die Großhändler sich eindecken....habe unseren Springbrunnen auch da gekauft.......

Wer allerdings die Millionen von kitschigen Chinawaren kauft....ist mir bis heute ein Rätsel........

Am meisten beeindrucken mich immer wieder die archaischen Öfen...das ist echt Top!
Benutzeravatar

manaM
Beiträge: 1214
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 09:09
Wohnort: Nakhonchaiburin, KKU & Chatuchak (LOS)

Re: Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham

#15

Beitrag von manaM »

Hier hab ich in meinem Archiv noch eine Karte gefunden auf der das "Pottery Village" und das "Museum" eingezeichnet sind (in Rot, oestlich Richtung RoiEt):

Bild
Fische sind Freunde, kein Futter !.................. LG - CU - A+............... manaM
Benutzeravatar

isaandidi
Beiträge: 92
Registriert: Sa 12. Mär 2022, 07:17
Wohnort: Chum Phae
Kontaktdaten:

Re: Sehenswürdigkeiten in und um Maha Sarakham

#16

Beitrag von isaandidi »

Wat Pa Wang Nam Yen, Koeng, Maha Sarakham

auch Wat Phuthawaranaram, der Wat befindet sich auf einer Fläche von 48000 qm. Das Meditationshaus ist das größte in Thailand, es wird von 112 Holzsäulen getragen. Beim Bau wurde viel Teakholz und Padaukholz verwendet.
Bei den Gebäuden wurde sparsam mit Gold und Goldfarben umgegangen. Somit strahlen sie eine gewisse Ruhe aus.
Im Innern befinden sich 3 Buddha Statuen aus reinem Gold. Diese werden bei der Kathin - Zeremonie jedes Jahr durch die Stadt getragen.
Ein wichtiges Bauwerk ist der goldene Chedi Sri Maha Sarakha, der schon von weitem erkennbar ist.
Es gibt einen Shop, in dem man Amulette und Souvenirs kaufen kann, auch ein kleines Café befindet sich auf dem Gelände.

GPS: 16.204171, 103.303769

https://www.youtube.com/watch?v=qdMv8ee3K8I
Antworten

Zurück zu „Maha Sarakam“ | Ungelesene Beiträge