Was mich bewegt

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 2780
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Was mich bewegt

#91

Beitrag von Willi Wacker » Di 8. Jan 2019, 13:38

... Wenn dann später wirklich alles gut ist...
hoffe ich das ihr niemand ein Killerkomando hinter her schickt.!
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders
sei schlau... stell dich doof
;-)

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4108
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Was mich bewegt

#92

Beitrag von ZH-thai-fun » Di 8. Jan 2019, 17:32

Willi Wacker hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 13:38
... Wenn dann später wirklich alles gut ist...
hoffe ich das ihr niemand ein Killerkomando hinter her schickt.!
Da ganze hat auch Auswirkungen in Saudi Arabien.
Positiv. So manche wird sich nun eher gegen Eltern und Regime auflehnen.
Negativ. So manche Eltern werden ihre Kinder nun noch-mehr unterjochen.
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Was mich bewegt

#93

Beitrag von tom » Fr 11. Jan 2019, 18:47

"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 10519
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Was mich bewegt

#94

Beitrag von Michaleo » Fr 11. Jan 2019, 20:17

tom hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 18:47
Wird alles gut?
Es ist zu hoffen für sie.
Wobei: auch wenn die 18-jährige Rahaf vor Steinigung und anderer Totschlag gerettet werden kann, wird sie es nicht einfach haben.
Eine 18- jährige, ihren Wurzeln entrissen, mit einem anderen Bildungssystem konfrontiert, ohne Unterstützung ihrer Familie... ich wünsche ihr viel Glück und Mut dabei.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Was mich bewegt

#95

Beitrag von tom » Fr 11. Jan 2019, 20:27

Na ja... zumindest die Familie kann ihr wohl kreuzweise... Und Wurzeln will sie dort ja nicht.

Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 13416
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Was mich bewegt

#96

Beitrag von tom » Di 12. Feb 2019, 12:38

Thailand macht sich im Nahen Osten zur Zeit wohl keine weiteren Freunde...
hakeem.JPG
hakeem.JPG (80.14 KiB) 220 mal betrachtet
Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

Johnboy
Beiträge: 3273
Registriert: Do 8. Jan 2015, 08:48

Re: Was mich bewegt

#97

Beitrag von Johnboy » Di 12. Feb 2019, 12:42

Könnte mich nicht dran erinnern, das die da nach dem Blauen Diamanten jemals Freunde hatten
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes - Konfuzius - oder so
ab 60 fällt BEISCHLAF weg !

Antworten

Zurück zu „Schweiz allgemein“ | Ungelesene Beiträge