Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

Benutzeravatar

Themen Starter
yuaho
Beiträge: 838
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#531

Beitrag von yuaho » Mi 29. Aug 2018, 19:19

Es gibt schon noch neues Material. Erst letzte Woche habe ich meine Homepage mal wieder auf den neuesten Stand gebracht.
Und auf Facebook natürlich.
Im Isaan-Forum muss auch mal wieder was rein. Ich wollte es weniger penetrant, vielleicht alle 2-3 Wochen mal machen.
Es sind halt doch meist immer nur 2 Akteure zu sehen. Macht ja keinen Sinn unbekannte Fotomodelle später im eigenen Fotobuch/Homepage zu haben. Das hier könnte eventuell ins Forum passen
Dateianhänge
chHorst_Jittirat_Pfrommer_Jeep_Logo_Rand.jpg
chHorst_Jittirat_Pfrommer_Jeep_Logo_Rand.jpg (249.29 KiB) 538 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themen Starter
yuaho
Beiträge: 838
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#532

Beitrag von yuaho » So 2. Sep 2018, 17:00

Kein Urlaub, kein Boot, kein Geld zum Boot kaufen - macht nix
Dateianhänge
CH-Horst_Pfrommer_Fishing.jpg
CH-Horst_Pfrommer_Fishing.jpg (219.75 KiB) 493 mal betrachtet

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4031
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#533

Beitrag von ZH-thai-fun » So 2. Sep 2018, 22:29

yuaho hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 17:00
Kein Urlaub, kein Boot, kein Geld zum Boot kaufen - macht nix
Ich wünsche mir mal Ferien auf oder in einem Schloss, mit Gespenstern ...
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 10309
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#534

Beitrag von Michaleo » So 2. Sep 2018, 23:12

ZH-thai-fun hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 22:29
Ich wünsche mir mal Ferien auf oder in einem Schloss, mit Gespenstern ...
Freunde von meiner schweizer Exfrau haben ein Schloss oder Schlösschen an der Loire, "wo man gehen kann", ich könnte mal nachfragen, was die Bedingungen sind, wenn Du ernsthaft willst. Sie vermieten aber nicht professionell, sondern stellen es nur Freunden zu Verfügung. Zu denen zähle ich.

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4031
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#535

Beitrag von ZH-thai-fun » Mo 3. Sep 2018, 18:30

Michaleo hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 23:12
wenn Du ernsthaft willst.
Danke für das Angebot. Aber das mit dem Geistern müsste ernsthaft und 100% sein. Daher lassen wir es lieber ... ;)
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar

Themen Starter
yuaho
Beiträge: 838
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#536

Beitrag von yuaho » Mo 3. Sep 2018, 19:24

Ich wäre wohl oft im Weinkeller. Wer weiss, nach 3-4 Stunden sehe ich vielleicht sogar den Schlossgeist. Aber meine schicke Hausjacke, könnte ich endlich mal ausführen.
Dateianhänge
Horst_Pfrommer_Good_Night_Rand_logo.jpg
Horst_Pfrommer_Good_Night_Rand_logo.jpg (233.46 KiB) 445 mal betrachtet

Benutzeravatar

Westfale
Beiträge: 2135
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:33
Wohnort: In der Nähe von Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#537

Beitrag von Westfale » Mo 3. Sep 2018, 21:49

Will einfach mal zwischendurch anmerken ...
... ist ja ein durchaus markanter Dauerthread hier im Forum

Zunächst dachte ich, als es vor fünf Jahren losging 'Was tun, weenn man lausige Fotos macht' - ganz einfach: Das Fotografieren sein lassen :D
Aber nebenbei, Yuaho bekommt durchaus manchen gelungen Schnappschuss hin, der ohne Nachbearbeitung anschaubar ist ;)

Anyway: Ich denke es war anfangs ein Spaß, aus dem ein Hobby geworden ist, bei dem Yuaho sich augenscheinlich immer mehr professionalisiert hat.
Ich finde viele der Dinger klasse und schaue immer wieder gerne hier rein.

Also. weiter so, Yuaho :-BD
(wollte ich einfach mal sagen)
Wer von meinen Beiträgen noch nicht genug hat, findet mehr von mir auf meiner Homepage
https://pjotr-x.de/
meine Bücher sind bei Amazon erhältlich
https://www.amazon.de/Pjotr-X/e/B06XSLX ... t_ebooks_1

Benutzeravatar

Themen Starter
yuaho
Beiträge: 838
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#538

Beitrag von yuaho » Do 18. Okt 2018, 08:19

Vielen Dank - aber wie wir alle wissen - es fällt mal so, mal so aus.
Na egal - mir ist aufgefallen das ich noch kein Urlaubsfoto gepostet habe.
Immer das Gleiche - desshalb haben wir diesmal so ein südamerikanisches
Insel-Resort ausprobiert. Da war vielleicht was los.
Dateianhänge
Jittirat_Horst_Pfrommer_Isla_NublarWEB.jpg
Jittirat_Horst_Pfrommer_Isla_NublarWEB.jpg (174.41 KiB) 357 mal betrachtet

Benutzeravatar

Willi Wacker
Beiträge: 2723
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 20:41
Wohnort: NRW / ab und an Udon Thani

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#539

Beitrag von Willi Wacker » Do 18. Okt 2018, 09:12

... Horst, hast du da nich was vergessen :D
...ja, im Kopfkino..da ist alles anders
sei schlau... stell dich doof
;-)

Benutzeravatar

Themen Starter
yuaho
Beiträge: 838
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was tun, wenn man lausige Fotos macht....

#540

Beitrag von yuaho » Do 18. Okt 2018, 09:36

Willi - es sollte simpel, so ein bischen naiv aussehen.
E-Cigarette/Erdnusschale/Eiskübel/Buddel Wiskey - das wäre dann alles zuviel auf einmal. :) :) :)

Antworten

Zurück zu „Photographie, Computer & Technik“ | Ungelesene Beiträge