ungoogle your life

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 968
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#251

Beitrag von phimax » So 11. Aug 2019, 12:10

Interessante Gedanken zum Digitalismus.

https://www.zeit.de/kultur/2019-08/digi ... ettansicht
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 968
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#252

Beitrag von phimax » Mi 14. Aug 2019, 08:29

War ja nur eine Frage der Zeit, bis auch FB betroffen ist:

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/fa ... n-101.html

Die Menschen öffnen jetzt auch freiwillig ihre Schlafzimmer.
Was braucht man da noch neue Gesetze?
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

syntoh
Beiträge: 352
Registriert: Do 20. Nov 2014, 04:26
Wohnort: Changwat Roi Et

Re: ungoogle your life

#253

Beitrag von syntoh » Mi 14. Aug 2019, 13:32

Ich war noch nie gerade begeistert, dass immer mehr biometrische Daten für irgendwelches Zeug verwendet werden.
Sind diese einmal öffentlich gemacht oder gestohlen, musst du zum Chirurgen gehen.

Es fängt schon an.
https://www.zeit.de/digital/datenschutz ... atenschutz
Ich bin sehr entsetzt wie sorglos solche Daten erhoben werden und wie danach damit umgegangen wird.
Das kann doch nicht unser Zukunft sein.

syntoh

Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 11503
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: ungoogle your life

#254

Beitrag von Michaleo » Mi 14. Aug 2019, 13:46

Traue nie einer Sicherheisfirma! 555

Benutzeravatar

Endy
Beiträge: 76
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 07:39
Wohnort: CH - Winterthur

Re: ungoogle your life

#255

Beitrag von Endy » Mi 14. Aug 2019, 14:17

Traue grundsätzlich keinem, der irgendwelche persönlichen Daten von mir will. Für was auch immer.
Wieso braucht Saturn meine Adresse und meine Telefonnummer beim Kauf eines Handys? Ich wollte Cash bezahlen weil ich immer und nur Cash bezahle.
Kein Scheiss, der Typ verkaufte mir das Handy nicht. Das ginge von System her nicht. Ich habe halt dann woanders eins gekauft.

Und jetzt zur Frage, warum ich so ein Theater mache? Ganz einfach. Weil ich es kann.
“Es gibt keine raffiniertere Übertreibung als das Understatement.”

Benutzeravatar

SomTam
Beiträge: 871
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 13:18
Wohnort: Zwösche Züri o Bärn

Re: ungoogle your life

#256

Beitrag von SomTam » Mi 14. Aug 2019, 14:32

syntoh hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 13:32
Ich bin sehr entsetzt wie sorglos solche Daten erhoben werden und wie danach damit umgegangen wird.
Das kann doch nicht unser Zukunft sein. syntoh
Leider sieht es genau so aus, und da fragt sich manch einer, warum sich eine Minderheit der Bevölkerung an BigData und so stört.
Es Grüsst
SomTam

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 968
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#257

Beitrag von phimax » Mi 14. Aug 2019, 15:10

Endy hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 14:17
Wieso braucht Saturn meine Adresse und meine Telefonnummer beim Kauf eines Handys?
Ich habe halt dann woanders eins gekauft.
Verbindung IMEI <-> Kunde.
IMEI soll eindeutig sein, ist aber (mit Aufwand) änderbar.

Hätte ich auch gemacht.
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 14155
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: ungoogle your life

#258

Beitrag von tom » Mi 14. Aug 2019, 21:32

"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

Endy
Beiträge: 76
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 07:39
Wohnort: CH - Winterthur

Re: ungoogle your life

#259

Beitrag von Endy » Do 15. Aug 2019, 14:22

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... eitrag.rss

Sie hören zwar mit, machen aber kein Geheimnis draus. Bei M$ steht es zumindest in den AGBs und bei den anderen Wanzen wird wohl auch irgendwo ein Passus in den 1'000 Seiten vermerkt sein.

Jeder selber schuld, der bei den AGBs ohne genaues durchlesen das flag setzt.

:ironie:
“Es gibt keine raffiniertere Übertreibung als das Understatement.”

Benutzeravatar

syntoh
Beiträge: 352
Registriert: Do 20. Nov 2014, 04:26
Wohnort: Changwat Roi Et

Re: ungoogle your life

#260

Beitrag von syntoh » Do 15. Aug 2019, 14:36

Ich habe mich schon öfters gefragt, wieso jemand auf die Idee kommt, alles Gesprochene von einer ominösen Kiste abhören zu lassen die dann auch noch alles irgendwo ins Internet-Nirvana weiterleitet.
Ich spreche grundsätzlich nicht mit Geräten. Vielleicht bin ich altmodisch aber mir ist wohl dabei und ich lächle nur bei solchen Meldungen die kürzlich im 2 Std Takt eintrudelten.

syntoh

Antworten

Zurück zu „Photographie, Computer & Technik“ | Ungelesene Beiträge