ungoogle your life

Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 4424
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#511

Beitrag von phimax »

Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, das es immer weniger Privatsphäre gibt.
https://netzpolitik.org/2023/klage-gege ... politik-pw
Orwell war ein Optimist :-s
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 4424
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#512

Beitrag von phimax »

Bisher habe ich Blokada genutzt (und empfohlen),
doch mit der Version 5 konnte ich mich nicht wirklich anfreunden.
Bei F-Droid wird die App ja auch nicht mehr angeboten.

Zufällig bin ich auf personalDNSfilter gestoßen.
Eine Beischreibung hier.
Scheint gute Arbeit zu leisten, werde sie weiter nutzen.

Aktuell ist die App auch im PlayStore, aber wer weiß wie lange noch,
denn sie hebelt ja das Geschäftsmodell von Google aus.
Orwell war ein Optimist :-s
Benutzeravatar

Kurt Singer
Beiträge: 3347
Registriert: So 9. Aug 2020, 12:08
Wohnort: Koblenz und ein bisschen Korat. Und früher ganz viel Roi Et.
Kontaktdaten:

Re: ungoogle your life

#513

Beitrag von Kurt Singer »

Habe noch nicht so ganz begriffen, was es mir nutzen kann, wäre im Moment nur eine weitere App. Und davon hab ich jetzt genug :(
Herzliche Grüsse
Kurt Singer
Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du den Kopf nicht hängen lassen
Thailandnostalgie
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 4424
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#514

Beitrag von phimax »

Kurt Singer hat geschrieben:
Di 29. Aug 2023, 14:12
Habe noch nicht so ganz begriffen...
Nach Hause telefonieren wird smartphoneweit unterbunden.
Nutzen von Werbeblockern.

Ich nutze es um meine Spuren im Netz zu reduzieren, vor allem aber um mich ein wenig gegen Meta, Google, Microsoft, Apple etc. zu wehren. Deren Geschäftsmodelle basieren auf der Missachtung meines Recht auf informationelle Selbstbestimmung.
https://www.bpb.de/themen/recht-justiz/ ... estimmung/
Orwell war ein Optimist :-s
Benutzeravatar

jkThailand
Beiträge: 26
Registriert: Sa 2. Sep 2023, 12:51

Re: ungoogle your life

#515

Beitrag von jkThailand »

Ich verstehe sehr gut, was phimax meint. Es interessiert (derzeit) nur die wenigsten.
Ich selbst bin fast nur noch über VPN unterwegs und außerdem ganz sicher nicht über Chrome etc. Und eine Google-Anmeldung - obwohl die oft gefordert wird, und ich das auch könnte - unterbleibt. Solche Seiten besuche ich nicht mehr.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das wertvollste, was du in deinem Leben besitzt, ist deine Zeit und Energie, denn beide sind begrenzt.
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 4424
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#516

Beitrag von phimax »

jkThailand hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2023, 14:50
...ganz sicher nicht über Chrome...
Stimmt, Google Chrome kommt/läuft bei mir auf keinem Endgerät.

Allerdings sind die Chrome Browser gar nicht schlecht, gefühlt auf vielen Seiten auch schneller als Firefox.
Daher habe ich auf dem PC (Windows/Linux) und Android neben Firefox das Original laufen: Chromium in der ungoogled-Version.
(Download für alle Geräte).
Einziges Problem sind die Erweiterungen, die nicht direkt vom Google Store installiert werden können.
Aber dafür hat die Community eine Lösung: chromium web store.
Orwell war ein Optimist :-s
Benutzeravatar

jkThailand
Beiträge: 26
Registriert: Sa 2. Sep 2023, 12:51

Re: ungoogle your life

#517

Beitrag von jkThailand »

Ich selbst nutze nur Safari und Tor. Und das meistens auch nur über VPN. Ich bin damit sehr zufrieden.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das wertvollste, was du in deinem Leben besitzt, ist deine Zeit und Energie, denn beide sind begrenzt.
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 4424
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#518

Beitrag von phimax »

Gerade dachte ich, ob mein Kalender irgendwie falsch geht - nö, es ist nicht der erste April.
https://www.heise.de/news/Mozilla-Autos ... ag.beitrag
Orwell war ein Optimist :-s
Benutzeravatar

Michaleo
Administrator
Beiträge: 25431
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: ungoogle your life

#519

Beitrag von Michaleo »

phimax hat geschrieben:
Do 7. Sep 2023, 16:03
nö, es ist nicht der erste April.
" Kia heiß auf Informationen zum Sexualleben der Passagiere ist. "
Wie erheben sie die denn? :-o
Freundliche Grüsse L-)
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 4424
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: ungoogle your life

#520

Beitrag von phimax »

Das steht weder im Heise Artikel noch in diesem.

Letztlich betrifft es wohl auch überwiegend den US-Markt.
Ist ein eigentlich nur ein weiterer Hinweis darauf, das man sich im klaren sein sollte, das man über (z.T. teuer) gekaufte Sachen nicht mehr selbst bestimmen kann.
Orwell war ein Optimist :-s
Antworten

Zurück zu „Photographie, Computer & Technik“ | Ungelesene Beiträge