Windows 10: Pro und Contra

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 1718
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Windows 10: Pro und Contra

#151

Beitrag von Andia »

Hat jemand Erfahrung ob sich die bei Ebay angebotenen Windows 10 OEM Key's auch in Thailand freischalten lassen?
Hintergrund: Kauf eines Laptops mit Thai Tastatur.
Wenn ich mich recht erinnere werden Laptops in Th. fast nie mit Windows angeboten oder sind mit sehr teuer.
Buchstaben-Sticker/ zus. Tastatur unerwünscht.
Installationssprache englisch.
Für Thai Musik hier klicken: I love Isaan
Wahre Liebe kann man nur finden wenn man den Mut zur Katastrophe hat. (Doris Dörrie)

Benutzeravatar

phimax
Beiträge: 2088
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Windows 10: Pro und Contra

#152

Beitrag von phimax »

Wo (und wann) wird das Notebook gekauft?
Steht schon ein Gerät zur Auswahl?
Und eigentlich bekommt man doch in TH in jeder PC-Bude ein Windows draufgemacht...

Habe mal so'n Key bei Amazon gekauft, der hatte auch funktioniert.
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

phimax
Beiträge: 2088
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Windows 10: Pro und Contra

#153

Beitrag von phimax »

Noch vergessen, man kann wohl W10 immer noch mit einem W7 Key aktivieren...
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 1718
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Windows 10: Pro und Contra

#154

Beitrag von Andia »

Danke @Phimax.
Geplant noch nichts, suche mir dann ein Angebot sollte ich mal wieder nach Thailand fliegen können...
Hatte mal ein gecr... W10 was in De lief aber in Th als schwarz erkannt wurde. :^o

So Richtung i5, 8 Gb Ram 512 SSD, 14 oder 15 Zoll verkauft von einer Ü18, hübsch.
Für Thai Musik hier klicken: I love Isaan
Wahre Liebe kann man nur finden wenn man den Mut zur Katastrophe hat. (Doris Dörrie)

Benutzeravatar

Damnam
Beiträge: 1192
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 17:23
Wohnort: CH, Don Sala bei Na Wa, Nakhon Phanom

Re: Windows 10: Pro und Contra

#155

Beitrag von Damnam »

Hallo Andia, vergiss es mit gecr... W10, bringt nur Ärger, entweder hat Du eine Original W7 - kein Problem - oder steck etwas mehr rein.

Vor Jahren ging das ja alles noch, aber heutzutage m.M. nach nicht mehr, haber schlechte Erfahrungen gemacht und bin nun, nach Einsatz von CHF 150 mehr, auf der sicheren Seite
______________
Chok dee

Damnam


Geoffrey
Beiträge: 45
Registriert: Sa 25. Apr 2020, 06:40

Re: Windows 10: Pro und Contra

#156

Beitrag von Geoffrey »

Jeder Key geht für jede Installations-Sprache. Unterschiede sind aber Home oder Pro.
Ich habe erfolgreich mit einem güstig gekauften W7 Key aktivieren können. Genau gesagt waren es zwei Keys, einer ging, der andere nicht. Günstig war es trotzdem - 2 mal US$ 3.75. Ob der nicht gehende mir telefonischer Aktivierung funktioniert hätte, weiss ich aber nicht. Das Problem ist, dass solche Keys oft aus Volumen Paketen stammen. Die Aktivierung geschieht über einen Volumen-Server und muss alle paar Monate erneuert werden.
Die dazu notewendige Software ist im Windows Verzeichnis und wird oft vom Defender als Malware eingestuft und gelöscht. Beim nächsten Aktivierungstermin geht das dann nicht mehr und Windows fa'llt in den Nicht aktivierten Zustand.
Mein günstiger und funktionierender Key ist aber kein Volumenkey und ich hatte Glück.

Es gibt in TH auch Notebooks mit originalem Windows drauf. Schau dir die Modelle von HP an.
Mit HP habe ich durchwegs gute Erfahrungen gemacht.

geoffrey

Benutzeravatar

Andia
Beiträge: 1718
Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:07
Wohnort: Nürnberg & Baan Paktob (30km östlich Udon Thani)

Re: Windows 10: Pro und Contra

#157

Beitrag von Andia »

Hab auch ein HP 13,3" zu Haus, letztes Jahr günstig bekommen. Soweit zufrieden nur die beiden USB Anschlüsse sind zu dicht nebeneinander und die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig. 13,3" würde ich mir nicht noch mal kaufen, etwas zu klein.
Die Twins in Th. haben je einen 14" Lenovo für die Schule von mir gesponsert bekommen, die sind auch gut.
Allerdings auf einem hat irgend jemand was gemacht, ich kann nichts installieren: keine Fehlermeldung, nichts passiert beim drauf klicken auf eine exe, msi etc.
Muß mir per Fernzugriff noch mal die Rechte anschauen. Vielleicht finde ich da noch was.
Deshalb installiere ich gern alles selbst denn da weiß ich was ich gemacht habe.
Darum auch mein Beitrag wg. Neukauf, mir schwebt ein Tausch/ Neukauf vor und den fehlerhaften Laptop setze ich zurück und behalte ihn.
Von Cra... bin ich schon lang weg. War mal eher ein Hobby die Programme zum laufen zu bekommen ohne etwas zu bezahlen.
Und man bekam die neusten Viren die dem Virenscanner noch total unbekannt waren... ;-)
Für Thai Musik hier klicken: I love Isaan
Wahre Liebe kann man nur finden wenn man den Mut zur Katastrophe hat. (Doris Dörrie)

Antworten

Zurück zu „Photographie, Computer & Technik“ | Ungelesene Beiträge