Tiere in meiner Umgebung .

Landwirtschaft, Pflanzen, Tiere, Technik, Wissenschaft

Themen Starter
rampo
Beiträge: 521
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Tiere in meiner Umgebung .

#1

Beitrag von rampo »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Das Opfer .
Bild

Fg.

grunder9
Beiträge: 2422
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 04:27
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#2

Beitrag von grunder9 »

Beim ersten Bild von rampo muss man schon genau hinschauen, damit man die Schlange sieht. Tiere können sich zum Teil perfekt tarnen. Hier ein Beispiel aus der Insektenwelt:
KP1060851.jpg
KP1060851.jpg (183.9 KiB) 5973 mal betrachtet
Die Flügel sind den Blättern einer Pflanze täuschend ähnlich.
Freundliche Grüsse
grunder
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

Themen Starter
rampo
Beiträge: 521
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#3

Beitrag von rampo »

Es haben sicher schon einig bekanntschaft mit im gemacht , auch ich 2 mal .

Hunderfuessler, oder wie er heist .

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider ist er mir ins Heisse Oel gefallen

Fg.
Benutzeravatar

borussenbuddha
RIP - Immer bei uns
Beiträge: 3445
Registriert: Do 3. Okt 2013, 07:57
Wohnort: Grenzgebiet Rheinland bergisches Land

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#4

Beitrag von borussenbuddha »

Super Fotos, vor allem das mit der Eidechse verschlingenden Schlange. :ymapplause:
In heißes Öl, heißt das er wurde verspeist?
Benutzeravatar

Damnam
Beiträge: 1498
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 17:23
Wohnort: CH, Na Wa, Nakhon Phanom

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#5

Beitrag von Damnam »

Glaube ich kaum, Jens.

Da gab es mal eine Story wo eine Thai ein in Lao Khao eingelegter Skolopender gegessen/verschluckt hat.

Sie ist daran gestorben....
______________
Chok dee

Damnam
Benutzeravatar

Jürg
RIP - Immer bei uns
Beiträge: 811
Registriert: Di 22. Okt 2013, 05:50
Wohnort: Phibun-Mangsahan/Ubon-Ratchathani
Kontaktdaten:

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#6

Beitrag von Jürg »

vogelnest.jpg
vogelnest.jpg (112.06 KiB) 5911 mal betrachtet
PICT0019 (2).jpg
PICT0019 (2).jpg (68.08 KiB) 5911 mal betrachtet
http://schnupperseiten.npage.de/willkommen.html
SAM_5889.JPG
SAM_5889.JPG (72.96 KiB) 5911 mal betrachtet

Themen Starter
rampo
Beiträge: 521
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#7

Beitrag von rampo »

Juerg
Past in dein Nest .

Bild

Bild

Fg.

Themen Starter
rampo
Beiträge: 521
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 08:44

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#8

Beitrag von rampo »

Cobra beim Fruehstueck , Froesche sind ihre Lieblinge .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und drinnen ist er

Ich bin ein Faen von Schlangen , und es gibt genug bei uns .

Fg.
Benutzeravatar

TeigerWutz
Beiträge: 499
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 05:31

#9

Beitrag von TeigerWutz »

Tiere in meiner Umgebung :D

Bild

Ist jetzt nicht mehr so, aber 99/2000 auf der softshell-turtles farm ist das durchaus schon mal vorgekommen!

Bild
Benutzeravatar

SomTam
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 13:18
Wohnort: Zwösche Züri o Bärn

Re: Tiere in meiner Umgebung .

#10

Beitrag von SomTam »

rampo hat geschrieben:Cobra beim Fruehstueck , Froesche sind ihre Lieblinge .
Ich hätte wahrscheinlich einen Herzkasper bekommen ..... oder davon gerannt, aber nicht mit der Kamera zurückgekommen.
Habe dieses Jahr auch wieder Schlangen gesehen, aber aus vermeitlich sicherer Entfernung und die, die ich nicht gesehen habe, haben mich in Ruhe gelassen #:-s . Eine Schlange habe ich nach Korat auf dem "Pass" mit dem Auto überfahren, war nicht das einzige Auto, konnte nicht ausweichen, habe mich noch geärgert weil plötzlich die Autos auf die Bremse standen, dann habe ich den Grund gesehen, als die Schlange unter dem vorfahrenden Auto erschien, habs sie leider erwischt, sie hat aber noch gezappelt als ich in den Rückspiegel schaute, wie viele die Schlange noch überfuhren und ob sie überlebt hat entgeht meinen Kenntnissen.
Es Grüsst
SomTam

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Antworten

Zurück zu „Umwelt“ | Ungelesene Beiträge