Demonstrationen in Hongkong

Benutzeravatar

Themen Starter
Michaleo
Administrator
Beiträge: 11503
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:49
Wohnort: Bern und Udon Thani

Re: Demonstrationen in Hongkong

#11

Beitrag von Michaleo » Mi 14. Aug 2019, 15:45

Werner hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 15:33
Wir können nur hoffen.
Das ist so.

Hoffen, dass Hongkong irgendwie überlebt und dass nicht zu viele umkommen.
Es geht um ungefähr 7 Millionen Einwohner.

Benutzeravatar

tom
Administrator
Beiträge: 14155
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 21:31
Wohnort: Bern

Re: Demonstrationen in Hongkong

#12

Beitrag von tom » So 18. Aug 2019, 17:49

Auch in Hongkong werden die jungen Menschen radikaler... uns älteren sollte dies die Augen öffnen.

https://www.bluewin.ch/de/news/internat ... 88496.html

Gruss Tom
"Aber der eigentliche Erfolg ist, wenn leise Frauen und schüchterne Männer zu reden beginnen. Vielleicht wissen die ja, wie man die Welt rettet." - Tamara Funiciello

Benutzeravatar

ZH-thai-fun
Beiträge: 4512
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:16
Wohnort: Nach 17 Jahren, mit unterbrüchen rund 60 Mt. in TH, nun nur noch Zürich CH

Re: Demonstrationen in Hongkong

#13

Beitrag von ZH-thai-fun » So 18. Aug 2019, 18:57

Wie verzweifelt muss eine Junge Generation in Hongkong sein, um bei dieser immensen übermächtigen Bedrohung der Chinesen mit Polizei, Armee und sonstigen Einflüssen auf die Regierung Hongkongs schon 2Monate zu Demonstrieren.
Und das bei dem Wissen um die Weltweiten Diktatorischen Unterdrückungen von Demonstranten im Stile des damaligen "erfolgreichen" Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens ... :-o
... der werfe den ersten Steintisch!

Antworten

Zurück zu „Neuigkeiten aus der ganzen Welt“ | Ungelesene Beiträge