Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

Alles was nirgends Platz findet...

Sanukshg
Beiträge: 798
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#191

Beitrag von Sanukshg » Mo 15. Apr 2019, 03:02

Ja Michaelo das ist schon Alttag geworden in Deutschland.Man erzählt den Leuten ja auch nicht die neuen müssen sich anpassen sondern wir die in dem Land geboren oder dort aufgewachsen sind.Ich sage mal voraus das geht noch so lange gut bis die Arbeitslosen Zahlen wieder steigen nicht die man uns präsentiert die sind geschönt.Dann gibt es auf Mord und Totschlag,der Deutsche Michel mag zwar ein Geduldsmensch sein aber wehe er wacht auf nur wird das dann wohl wieder die falschen treffen weil kein Unterschied gemacht wird und schuld ist ganz alleine die Politik in Deutschland.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst


Kurt
Beiträge: 1547
Registriert: Di 8. Okt 2013, 09:11
Wohnort: Si Racha / Chonburi

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#192

Beitrag von Kurt » Mo 15. Apr 2019, 03:35

Sanukshg hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 02:13
Ja Kurt der Werner er ist zur Zeit ja in der Schweiz.
Er hat KREBS. Er hatte hier keine Versicherung, darum in die CH.
Er ist immer noch nicht zurueck.


Sanukshg
Beiträge: 798
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:38
Wohnort: Pluak Daeng

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#193

Beitrag von Sanukshg » Mo 15. Apr 2019, 03:40

Kurt hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 03:35
Sanukshg hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 02:13
Ja Kurt der Werner er ist zur Zeit ja in der Schweiz.
Er hat KREBS. Er hatte hier keine Versicherung, darum in die CH.
Er ist immer noch nicht zurueck.
Kurt er war für ca1 Monat wieder hier ist aber wegen der Restbehandlung noch mal zurück.
Gruß aus Pluak Daeng
Ernst

Benutzeravatar

Colothani
Beiträge: 660
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 06:28
Wohnort: Provinz Suratthani

Re: FuckingGerman

#194

Beitrag von Colothani » Di 7. Mai 2019, 16:59

soeben hat SAT1 reagiert und eine offizielle Meldung raus gegeben.
https://www.facebook.com/fruehstuecksfernsehen/

SAT.1 Frühstücksfernsehen
Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ hat am Freitag die Zeremonie des thailändischen Königs Maha Vajiralongkorn thematisiert. Die Art und Weise wurde von vielen Zuschauern als unangemessen und anstößig empfunden. Zu keiner Zeit war es Absicht der Redaktion, die Kultur Thailands zu beleidigen. Sollte das passiert sein, entschuldigen wir uns hiermit in aller Form.

The morning show „SAT.1- Frühstücksfernsehen“ discussed the ceremony of the Thai King Maha Vajiralongkorn on friday. Many viewers feel that the way the show discussed the issue was inappropriate and offensive. The editorial department never meant to insult Thai culture in any way. If that happened nevertheless, we hereby apologize formally.
****************************************************************************************************************************************************************************
dies war geschehen und hat heftigste reaktionen hervorgerufen.
https://www.facebook.com/clipdeddaratha ... =2&theater

Bild

FuckingGerman
Das Sat1 Frühstückfernsehen und die "Bild" haben der deutschen Expatgemeinde in Thailand keinen gefallen getan mit ihrer Darstellung der königlichen Hochzeit.
Land auf, Land ab wird diese Verunglimpfung in den Thaiforen heftigst verurteilt und eine Flut von wütenden Protesten richten sich gegen SAT1.
Mangel an Respekt und Achtung vor den kulturellen Gepflogenheiten mit der Monarchie. Es wurde gefordert, eine Beschwerde bei der deutschen Botschaft einzureichen.
Sat1 hat den Filmbeitrag jetzt nach heftigsten Protesten aus ihren Sozial & Web-Seite herunter genommen.

Benutzeravatar

Colothani
Beiträge: 660
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 06:28
Wohnort: Provinz Suratthani

Re: FuckingGerman

#195

Beitrag von Colothani » Di 7. Mai 2019, 17:26

soeben wurde dieses Schreiben wieder runter genommen auf der FB Seite von SAT1.
Die Empörung nahm auch bei den Kommentaren kein ende mit offenen Schlagabtausch.
So unterschiedlich werden "Werte & Kultur" aufgenommen.

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#196

Beitrag von drfred » Di 7. Mai 2019, 17:32

in deutschland werden (sende)beitragäge dieser - und noch ganz anderer - art durch die pressefreiheit geschützt. in thailand nicht.

Benutzeravatar

Colothani
Beiträge: 660
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 06:28
Wohnort: Provinz Suratthani

Re: Pressefreiheit = Respektlosigkeit

#197

Beitrag von Colothani » Di 7. Mai 2019, 18:39

Das ist mitnichten mit Pressefreiheit zu erklären, sondern mit Respektlosigkeit und Dummheit.
Momentan erlebt SAT.1 einen thailändischen Shitstorm ohnegleichen, ueber 3000 Kommentare bisher und das Ende ist nicht in Sicht :-o

Die SAT.1 Zuschauer und deutschen Kommentatoren bekommen gerade eine Lehrstunde um die Ohren gehauen.
Lege dich nie mit den Thailändern an, wenn es um das Königshaus geht, dies hält das Land und seine Bewohner zusammen und gibt ihnen eine Volksidentität.

Übrigens, wie war das noch mit dem T-Shirt Nazisymbol bei der Sängerin?

Benutzeravatar

drfred
Administrator
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 15:59

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#198

Beitrag von drfred » Di 7. Mai 2019, 19:27

in thailand - wie in den meisten ländern - sind symbole des dritten reiches nicht verboten. in deutschland schon.

müssig, die gesetze der einen in wertvorstellungen der anderen zu bringen.

und shitstorms sind wohl das mittel derjenigen welche unfähig oder zu faul sind einen ordentlichen beschwerdebrief zu adressieren.

Benutzeravatar

phimax
Beiträge: 724
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#199

Beitrag von phimax » Di 7. Mai 2019, 19:37

Ich bin froh über die Freiheiten die in DE.
Leider werden sie oft für Respektlosigkeiten missbraucht.
oaKnMc8vtgc
Orwell war ein Optimist :-s

Benutzeravatar

yuaho
Beiträge: 857
Registriert: Di 3. Dez 2013, 06:04
Wohnort: Calw, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Heute freute, staunte oder ärgerte ich mich über ...

#200

Beitrag von yuaho » Di 7. Mai 2019, 21:29

Oh ja - die sozialen Medien der Gattin schäumen. Ich kann den Text nicht lesen, aber bei jedem 3. Kommentar ist geschätzt ein Bildchen von Adolf dabei.

Antworten

Zurück zu „Austauschplattform ganze Welt bis Mikrolebensraum“ | Ungelesene Beiträge