Khao Sok Nationalpark

Antworten
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 3699
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Khao Sok Nationalpark

#1

Beitrag von phimax »

2020 stand der Nationalpark schon auf der Liste, nur wir hatten es wegen der Pandemie nicht gewagt, bis zum Rückflug Ende März im Land zu touren.
Dieses Jahr wollen wir es nachholen (mit Mietwagen).

@Hancock hat hier schon darüber berichtet.

Die meisten Unterkünfte liegen im Ort Khao Sok. Die Touren über den See etc. starten wohl am Ratchaprapha-Staudamm, welcher ca. 1 Std. Fahrt von dem Ort entfernt ist. Am Staudamm-Ort selbst gibt's ein paar wenige Unterkünfte.

Da wir prima mit einer chinesischen Reisegruppen unterwegs sein könnten (hin, aussteigen, gucken/erkunden, fotografieren, weiter :D ) stelle ich mir die Frage, ob es Sinn macht sich etwas in Khao Sok oder gleich direkt am Staudamm zu suchen (würde morgens eine Menge Zeit sparen).

War von euch schon mal jemand dort und könnte Tips geben?
Übernachtung(en) auf dem Stausee muss es für uns nicht sein, eine 2-stündige Rundfahrt auf dem See wäre auch etwas mager.
Am Besten so eine 4-6 stündige Tour wo man das wichtigste gezeigt bekommt ;;)
:wai:

P.S. Bericht und ein paar Bilder folgen dann später.
Orwell war ein Optimist :-s

martin71
Beiträge: 769
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Khao Sok Nationalpark

#2

Beitrag von martin71 »

Vormittags starten auch Bootstouren auf einem Fluss außerhalb des Parks, wo man recht viele Schlangen gezeigt bekommt.

martin71
Beiträge: 769
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Khao Sok Nationalpark

#3

Beitrag von martin71 »

Alle Unterkünfte vermitteln mehr oder weniger gleichwertige Touren, seien es Tierbeobachtungen oder Nachtwanderungen. Kann man sehr kurzfristig buchen. Würde mir da keinen großen Kopf vorab machen.
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 3699
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Khao Sok Nationalpark

#4

Beitrag von phimax »

Danke für deine Tips :wai:
martin71 hat geschrieben:
Do 1. Sep 2022, 10:19
Würde mir da keinen großen Kopf vorab machen.
Um die Ausflüge mache ich mir ja keinen.
Frage mich nur, wo ich 2 Nächte Nationalpark buchen/bleiben sollte.

Geplant ist Surant -> Khao Sok -> Khao Lak -> Phuket -> ???
Orwell war ein Optimist :-s
Benutzeravatar

Adi
Beiträge: 4092
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 18:58
Wohnort: Nordosten von Bern

Re: Khao Sok Nationalpark

#5

Beitrag von Adi »

phimax hat geschrieben:
Do 1. Sep 2022, 10:52
Geplant ist Surant -> Khao Sok -> Khao Lak -> Phuket -> ???
Ist schon eine Weile her... Wir waren damals mit den Kids im "Khao Sok Tree House Resort" mehr wegen dem "Abenteuer"... Dieses war gerade am Anfang der "Touristensstrasse"... Ohne Kids würde ich aber vermutlich nicht mehr dort nächtigen...

https://goo.gl/maps/Hfsz8uYHCFT8GBTFA

Aber da ich gerne auch etwas Ruhe geniesse, war ich gerne im abgelegenen "The Cliff and River Jungle Resort" um gemütlich einen Kaffee zu trinken und die super Aussicht zu geniessen. Ob die Zimmer gut sind, kann ich aber nicht beurteilen.

https://goo.gl/maps/9HcMvQxUgFfMWQri6

Werner
Beiträge: 4104
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:00

Re: Khao Sok Nationalpark

#6

Beitrag von Werner »

Ich war damals bei einer Rundfahrt mit dem PKW von Phuket über Krabi und Surathani erst gegen 9 Uhr bei totaler Dunkelheit dort angekommen. Bin dann die ausgeschilderte Straße zum Eingang rein gefahren und dann spontan mal auf das erste Licht zu gefahren was ich gesehen hatte, ein paar hundert Meter hinter der Abfahrt von der Hauptstraße irgendwo rechts. Da hockten schon drei Backpacker um einen Tisch und baten mich doch da zu bleiben. Ich hatte dann eine Bambushütte bekommen, auf Stelzen, mit einer Art Hochbett mit Moskitonetz und mit Klo und Dusche eine Treppe runter auf dem Boden. Kaum Licht, aber erst einmal eine Maus, und dann die Zikaden die echt langsam laut durch die Gegend flogen. Überall lebte es. Echt urig im Dschungel. Das war nach Koh Phangan die elendste Hütte die ich je bewohnt hatte. Aber ok, für eine Nacht passte das und die Gespräche waren echt lustig. Am nächsten Morgen bin ich dann rauf zum Eingang gefahren. Schön waren die Baumhäuser. Ich bin dann in den Park gelaufen, habe einiges gesehen und bin dann bald wieder weiter gefahren.

Ja, war schon schön dort. Lohnt sich den Park anzuschauen. W.

martin71
Beiträge: 769
Registriert: Do 7. Sep 2017, 08:10

Re: Khao Sok Nationalpark

#7

Beitrag von martin71 »

Noch vor ein paar Jahren standen da an der Bushaltestelle Mopedtaxis rum, die einen zu den Unterkünften brachte. Kostenlos. Die Fahrer bekamen natürlich eine Provision, also war die Auswahl sicherlich beeinflusst, aber nicht unbedingt schlecht.
Benutzeravatar

Themen Starter
phimax
Beiträge: 3699
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:46

Re: Khao Sok Nationalpark

#8

Beitrag von phimax »

Wahrscheinlich werden wir Khao Sok streichen, da dort Gewitter und Starkregen vorhergesagt sind. Macht bei so einem Wetter dann keinen Sinn.
Orwell war ein Optimist :-s

Fredfeuerstein
Beiträge: 3695
Registriert: Do 19. Mai 2016, 18:58

Re: Khao Sok Nationalpark

#9

Beitrag von Fredfeuerstein »

Momentan ist es mit dem Regen ziemlich schlimm. Die bekannten Überschwemmungs-Hotspots füllen sich auch schon so langsam, also ein bisschen aufpassen.
Antworten

Zurück zu „Südthailand“ | Ungelesene Beiträge